Grundlagen - Script aus PlanMaker starten

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu BasicMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

phil
Beiträge: 13
Registriert: 26.08.2015 21:02:58

Grundlagen - Script aus PlanMaker starten

Beitrag von phil » 28.08.2015 11:02:54

Hallo zusammen,

ich versuche gerade den Umgang mit BasicMaker zu erlernen und habe einige Grundlegende Fragen. Meine Vorkenntnisse sind sehr beschränkt :)


Welche Möglichkeiten habe ich, Scripte aus einem geöffneten PlanMaker Dokument zu starten?

Aus der Hilfe habe ich folgendes entnommen: "...wenn Sie BasicMaker mit basicmaker /s scriptname.bas aufrufen...". Wie binde ich das jetzt in PlanMaker ein? Am liebsten wäre mir ein Button zum anklicken, der dann das Script startet. Geht so etwas?


Und kann ich Scripte in mein PlanMaker-Dokument einfügen/integrieren so dass ich nur noch eine Datei habe oder muss ich mir einen Unterordner anlegen in dem die Scripte liegen?


Gibt es irgendwo Tutorials für Anfänger oder auch eine Beispielsammlung die man durchstöbern könnte, bzw. wie und wo kann man den Umgang mit BasicMaker am besten erlernen? Ich habe bisher nur die Beispielscripte, die bei SoftMaker Office dabei sind und sonst nichts brauchbares gefunden.


Vielen Dank!

Dewes
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1871
Registriert: 06.02.2007 14:01:47

Re: Grundlagen - Script aus PlanMaker starten

Beitrag von Dewes » 28.08.2015 11:15:30

Welche Möglichkeiten habe ich, Scripte aus einem geöffneten PlanMaker Dokument zu starten?
über "Weiteres -> Script starten"
Aus der Hilfe habe ich folgendes entnommen: "...wenn Sie BasicMaker mit basicmaker /s scriptname.bas aufrufen...". Wie binde ich das jetzt in PlanMaker ein? Am liebsten wäre mir ein Button zum anklicken, der dann das Script startet. Geht so etwas?
Ja du kannst einen Button anlegen über "Weiteres -> Anpassen -> Symbolleiste" und danach mit "Bearbeiten" einen Link auf das Script einfügen.. Wurde auch im Forum mehrmals behandelt.
Und kann ich Scripte in mein PlanMaker-Dokument einfügen/integrieren so dass ich nur noch eine Datei habe oder muss ich mir einen Unterordner anlegen in dem die Scripte liegen?
Die Frage beantwortet sich eigentlich aus der vorherigen Antwort. Im PM-Dokument gibt es nur einen Link, ein direktes integrieren ist nicht möglich.Hat den Vorteil, dass ich ein Script aus mehreren Dokumenten aufrufen kann.

Standardmässig werden die Scripte unter "Eigene Dokumente -> Softmaker" gespeichert. Da ich viele Scripte habe, habe ich dafür einen eigenen Unterordner angelegt. Die Bezeichnung meiner Scripte beginnen immer mit "PM" oder "TM", damit kann ich sie auseinanderhalten.

phil
Beiträge: 13
Registriert: 26.08.2015 21:02:58

Re: Grundlagen - Script aus PlanMaker starten

Beitrag von phil » 28.08.2015 11:34:46

Hi Dewes,

danke für die Erklärung. Ich habe mich nicht genau genug ausgedrückt, ich wollte ein Script aus einer Zelle heraus in PlanMaker ausführen (Dialog mit Eingabe des Benutzers). D.h. wenn ich das Dokument an dritte weitergebe, sollen diese einfach auf einen Link in einer Zelle im PlanMaker Dokument klicken können, so dass sich ein Dialog öffnet.

Mit "Format" -> "Verknüpfen" der *.bas Datei startet sich eben BasicMaker und öffnet die Scriptdatei. Ich möchte aber direkt das Script ausführen lassen wenn möglich.

Sorry für die vielleicht dämliche Frage aber ich habe bisher keine Antwort darauf gefunden und weiss nicht wo ich suchen könnte.

Dewes
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1871
Registriert: 06.02.2007 14:01:47

Re: Grundlagen - Script aus PlanMaker starten

Beitrag von Dewes » 28.08.2015 11:57:52

Scripte werden nur in der Oberfläche von BasicMaker ausgeführt d.h. ein Dritter muss also auch Softmaker installiert haben.

Ob ein Script nach dem Aufruf sofort ausgeführt wird, hängt davon ab, wie es programmiert wurde also z.B. der Dailog angezeigt wird. Meine Scripte mit Button in der Symbolleiste werden nach einem Klick sofort ausgeführt und BM wieder geschlossen.

Ein Script aus einer Zelle ausführen, habe ich noch nicht gemacht. Ich habe es nicht getestet, aber eigentlich müsse das über einen Hyperlink möglich sein. Sieh dir mal die Hilfe an und teste es mal, du kannst ja melden ob es funktioniert.

phil
Beiträge: 13
Registriert: 26.08.2015 21:02:58

Re: Grundlagen - Script aus PlanMaker starten

Beitrag von phil » 28.08.2015 13:03:35

Ich habe es mit HYPERLINK versucht (Dialog.bas befindet sich im Softmaker 2016 Verzeichnis):

Variante 1 - Fehlermeldung: "Pfad nicht gefunden"
Dialog01.JPG
Dialog01.JPG (25.19 KiB) 5108 mal betrachtet

Variante 2 - Dialog.bas wird in BasicMaker geöffnet aber nicht ausgeführt.
Dialog02.JPG
Dialog02.JPG (18.81 KiB) 5108 mal betrachtet

Was funktioniert hat, ist eine Verknüpfung zu BasicMaker.exe in Windows mit Parameter /s Dialog.bas
Diese habe ich dann in PlanMaker per HYPERLINK aufgerufen und das Script wurde direkt ausgeführt.
Dialog03.JPG
Dialog03.JPG (16.54 KiB) 5108 mal betrachtet

Aber es müsste doch möglich sein, ein Script direkt aus einer Zelle zu starten ohne den Umweg über eine Verknüpfung. Habe ich die falsche Syntax?

Die Datei "Dialog.bas" habe ich mir zusammengebaut, hängt es davon ab was in dem Script steht ob es direkt gestartet wird?

phil
Beiträge: 13
Registriert: 26.08.2015 21:02:58

Re: Grundlagen - Script aus PlanMaker starten

Beitrag von phil » 28.08.2015 13:09:55

Hier ist noch die "Dialog.bas"
Dateianhänge
dialog.bas
(513 Bytes) 107-mal heruntergeladen

Dewes
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1871
Registriert: 06.02.2007 14:01:47

Re: Grundlagen - Script aus PlanMaker starten

Beitrag von Dewes » 28.08.2015 13:48:17

Aber es müsste doch möglich sein, ein Script direkt aus einer Zelle zu starten ohne den Umweg über eine Verknüpfung.
Nein das geht nicht. Wie bereits oben erwähnt, können Scripte nur über die Oberfläche von BasicMaker ausgeführt werden. Ein Script ist ja keine "exe", also ein direkt ausführbares Programm. Aber selbst bei einer "exe" müsste das Programm ja irgendwie aufgerufen werden, das geschieht hier durch einen Klick auf die betreffende Zelle.

Was du wahrscheinlich meinst, ist dass ein Programm beim Laden einer Tabelle sofort ausgeführt wird, also als Autostart. Das gibt es bei PlanMaker nicht. Soweit ich mich erinnere, steht das aber auf der ToDo-Liste von Softmaker.

phil
Beiträge: 13
Registriert: 26.08.2015 21:02:58

Re: Grundlagen - Script aus PlanMaker starten

Beitrag von phil » 28.08.2015 14:12:26

Was ich erreichen möchte ist, dass sich mein Script startet (also ausgeführt wird und nicht in BasicMaker zur Bearbeitung geöffnet wird) wenn ich auf einen Link (HYPERLINK) in einer Zelle in PlanMaker klicke. Ich möchte keine *.exe Datei erstellen oder Ähnliches.

Der Link in PlanMaker soll eine Eingabeaufforderung für den Benutzer öffnen.
Dialog04.JPG
Dialog04.JPG (11.67 KiB) 5096 mal betrachtet

In der Hilfe von BasicMaker steht dazu folgendes:
Starten von TextMaker/PlanMaker aus

Sie können ein Script auch von TextMaker oder PlanMaker aus starten. Rufen Sie dazu in TextMaker/PlanMaker den Befehl Weiteres > Script starten auf. Es erscheint ein Dateidialog. Wählen Sie darin das Script, das ausgeführt werden soll, und bestätigen Sie mit OK.

Das Gleiche passiert, wenn Sie BasicMaker mit basicmaker /s scriptname.bas aufrufen: BasicMaker startet, führt das Script mit dem übergebenen Namen aus und beendet sich wieder.
Das fettgedruckte möchte ich erreichen, über einen Klick auf einen HYPERLINK in einer Zelle in PlanMaker.

Hoffe das ist so verständlich :)

Dewes
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1871
Registriert: 06.02.2007 14:01:47

Re: Grundlagen - Script aus PlanMaker starten

Beitrag von Dewes » 28.08.2015 14:36:38

Was ich erreichen möchte ist, dass sich mein Script startet (also ausgeführt wird und nicht in BasicMaker zur Bearbeitung geöffnet wird) wenn ich auf einen Link (HYPERLINK) in einer Zelle in PlanMaker klicke.
Ja, eigentlich müsste es auch so ablaufen, ich werde dein Script mal überprüfen. Ich vermute, das hängt daran, dass der Dialog in einen if-Zweig eingebettet ist.
Ich möchte keine *.exe Datei erstellen oder Ähnliches.
Das geht auch gar nicht.
Sie können ein Script auch von TextMaker oder PlanMaker aus starten. Rufen Sie dazu in TextMaker/PlanMaker den Befehl Weiteres > Script starten auf. Es erscheint ein Dateidialog. Wählen Sie darin das Script, das ausgeführt werden soll, und bestätigen Sie mit OK.

Das Gleiche passiert, wenn Sie BasicMaker mit basicmaker /s scriptname.bas aufrufen: BasicMaker startet, führt das Script mit dem übergebenen Namen aus und beendet sich wieder.
Das ist genau das, was ich dir schon weiter oben erläutert hatte.

phil
Beiträge: 13
Registriert: 26.08.2015 21:02:58

Re: Grundlagen - Script aus PlanMaker starten

Beitrag von phil » 28.08.2015 14:43:08

Dewes hat geschrieben: ich werde dein Script mal überprüfen.
Super, Dankeschön!

Das Gleiche passiert, wenn Sie BasicMaker mit basicmaker /s scriptname.bas aufrufen: BasicMaker startet, führt das Script mit dem übergebenen Namen aus und beendet sich wieder.
Wie rufe ich denn BasicMaker mit /s scriptname aus PlanMaker heraus auf? Mir ist nicht ganz klar wo und wie ich das "/s scriptname" anhängen soll.

Dewes
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1871
Registriert: 06.02.2007 14:01:47

Re: Grundlagen - Script aus PlanMaker starten

Beitrag von Dewes » 28.08.2015 14:57:43

Du arbeitest mit SUB, also Unterprogramm, rufst es aber nicht auf. Also entweder am Anfang "Eingabe" einfügen oder die Zeilen "Sub Eingabe" und "End Sub" löschen.
Wie rufe ich denn BasicMaker mit /s scriptname aus PlanMaker heraus auf? Mir ist nicht ganz klar wo und wie ich das "/s scriptname" anhängen soll.
Entweder wenn du einen Button für die Symbolleiste anlegst oder eben beim Hyperlink.

phil
Beiträge: 13
Registriert: 26.08.2015 21:02:58

Re: Grundlagen - Script aus PlanMaker starten

Beitrag von phil » 28.08.2015 15:09:14

Ok, danke. Ich habe "Sub Eingabe" und "End Sub" gelöscht.
Dewes hat geschrieben:...beim Hyperlink.
Der sieht so aus bei mir

Code: Alles auswählen

=HYPERLINK("C:\Program Files (x86)\SoftMaker Office 2016\basicmaker.exe /s C:\Program Files (x86)\SoftMaker Office 2016\dialog.bas";"link")
oder

Code: Alles auswählen

=HYPERLINK("C:\Program Files (x86)\SoftMaker Office 2016\Dialog.bas";"link")
Was aber beides nicht funktioniert, wie ich weiter oben beschrieben habe.

Wie muss der HYPERLINK denn korrekt aussehen?

Dewes
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1871
Registriert: 06.02.2007 14:01:47

Re: Grundlagen - Script aus PlanMaker starten

Beitrag von Dewes » 28.08.2015 16:27:40

Ich erstelle auch nicht oft Hyperlinks und muss sagen, bei mir funktioniert es auch nicht.

Wenn ich die Eintragung, die im Icon einwandfrei funktioniert zum Hyperlink kopiere, kommt die Fehlermeldung "Pfad nicht gefunden". Wenn ich einfach nur BasicMaker eintrage, funktioniert es, aber nicht wenn ich um ein Script ergänze. Das muss ich mal noch in Ruhe testen.

Vielleicht hat jemand incl. Softmaker einen Tipp.

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2594
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: Grundlagen - Script aus PlanMaker starten

Beitrag von Panosis » 28.08.2015 19:24:33

Könnte es daran liegen, dass auf diesem Wege keine Parameter übergeben werden können?
Darauf deutet m. E. folgender Eintrag in der Hilfe hin:
Hinweis: Sie können mit dieser Funktion nicht nur PlanMaker-Dateien öffnen, sondern auch beliebige andere Arten von Dokumenten, sofern diesen ein Programm zugewiesen ist, mit dem sie geöffnet werden sollen.

Dewes
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1871
Registriert: 06.02.2007 14:01:47

Re: Grundlagen - Script aus PlanMaker starten

Beitrag von Dewes » 28.08.2015 20:23:22

@Panosis

Guter Hinweis. Wenn man in einer Sache "drinsteckt" sieht man oft vor lauter Bäume den Wald nicht mehr.

Jetzt geht es wohl, weil die Dateiverknüpfung zur Ausführung genommen wird, stand ja eigentlich auch schon in der Hilfe, wie von dir richtig bemerkt.

Ganz klappt es immer noch nicht, weil das Script noch nicht automatisch ausgeführt wird sondern nur BASICMAKER incl. dem Script geladen wird. Darum kümmer ich mich dann morgen.

Antworten

Zurück zu „BasicMaker 2016 für Windows“