Emails nur für EINE Adresse - gelöst!

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu Thunderbird für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
lune
Beiträge: 75
Registriert: 07.07.2013 19:55:25

Emails nur für EINE Adresse - gelöst!

Beitrag von lune » 01.05.2017 10:57:27

Weiß jemand eine schnelle (Einstellungs-)Möglichkeit, Emails nur für eine EINZIGE Adresse durchzulassen?

Möchte ein kleines Netbook mit sehr kleinem Speicher vor (Speicher-)Überforderung bewahren.
Statt alle anderen Adressen eigens blockieren zu müssen, wäre es wünschenswert, Emails nur an eine einzige Emailadresse passieren zu lassen.
Zuletzt geändert von lune am 02.05.2017 10:36:58, insgesamt 1-mal geändert.
Danke schön und freundliche Grüße!
lune

______________________________________________________________

Win10Pro64bit; Intel(R) Core(TM) i3-2100 CPU @ 3.10GHz 3.10GHz; RAM: 8,00 GB;
Windows 10 Pro, V. 1809, 18.01.2019, Betriebssystembuild 17763.292
Thunderbird 60.5.0 (32-Bit)
FlexiPDF Pro 2017
Farblaser Samsung CLP-320/ELS

einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1471
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Emails nur für EINE Adresse

Beitrag von einposter » 01.05.2017 17:54:42

einfach nur das *eine* Mailkonto anlegen? Oder verstehe ich Deine Frage jetzt falsch?

lune
Beiträge: 75
Registriert: 07.07.2013 19:55:25

Re: Emails nur für EINE Adresse

Beitrag von lune » 01.05.2017 19:33:49

Hallo, einposter!

Unter Provider Vodafone kann ich mehrere (Alias-)Emailadressen anlegen. Nun möchte ich für Smartphone, Tablet, Linux-Notebook und meine Win-Systeme Netbook und Desktop-PC unter Thunderbird womöglich jeweils nur eine einzige meiner verschiedenen Vodafone-Emailadressen verwenden (jede für einen von den anderen verschiedenen spezifischen Zweck, nämlich fürs Tablet nur Tablet-relevante, fürs Smartphone nur Smartphone-relevante, fürs Linux-Notebook nur Linux-relevante Emails usw.). Statt nun theoretisch für jedes Gerät alle irrelevanten Vodafone-Adressen blockieren zu müssen und nur die relevante Vodafone-Adresse passieren zu lassen - was einen sehr, sehr umständlichen Aufwand erwarten ließe -, frage ich, ob es nicht eine viel schnellere Methode gäbe, etwa für jedes Gerät nur eine einzige, nämlich die relevante! Emailadresse freizuschalten.

Entschuldige bitte, dass ich zuvor viel zu missverständlich kurz argumentiert habe. (Es könnte sein, dass ich - aus Unerfahrenheit hierin - auch jetzt noch nicht ausreichend klar mich verständlich mache oder einfach jetzt von mir aus einige entscheidenden Sachen nur schief oder gar falsch sehe. - Ärgere Dich dann hoffentlich nicht darüber!)
Zuletzt geändert von lune am 01.05.2017 23:02:46, insgesamt 1-mal geändert.
Danke schön und freundliche Grüße!
lune

______________________________________________________________

Win10Pro64bit; Intel(R) Core(TM) i3-2100 CPU @ 3.10GHz 3.10GHz; RAM: 8,00 GB;
Windows 10 Pro, V. 1809, 18.01.2019, Betriebssystembuild 17763.292
Thunderbird 60.5.0 (32-Bit)
FlexiPDF Pro 2017
Farblaser Samsung CLP-320/ELS

Benutzeravatar
ts-soft
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 444
Registriert: 12.11.2011 19:29:30
Wohnort: Berlin

Re: Emails nur für EINE Adresse

Beitrag von ts-soft » 01.05.2017 19:55:42

Nur ein Mailkonto laden reicht doch? Ansonsten mal mit IMAP statt POP3 versuchen, so bleiben die Daten überwiegend auf dem Server. Ich lade schon lange keine Mails mehr mit POP3.

IMAP - Wikipedia
Windows 10 Pro (x64), 1909 18363 | Linux Mint 19.2 (x64)

einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1471
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Emails nur für EINE Adresse

Beitrag von einposter » 01.05.2017 21:17:14

edith: ts-soft war schneller...
_______________________
Durch Deinen letzten post ist (mir) jetzt vieles klarer geworden. Huh - da hast Du Dir aber gleich das komplexeste Szenario, was möglich ist, ausgesucht.

Ich war jetzt davon ausgegangen, daß Du x verschiedene Provider/Adressen für diverse Zwecke nutzt. Wenn aber alles nur unter einer "Sammeladresse" über x Aliasse läuft, wüßte ich jetzt nicht, wie man das differenzieren sollte.

Ich denke mir daß Du einen Haupt-Account hast, wie z.B.

Hauptaccount @ vodafone.de

und weiter innerthalb dieses accounts dann entsprechende aliasse wie:

Tablet @ vodafone.de

Smartfone @ vodafone.de

LinuxNB @ vodafone.de

......

angelegt hast.

Richtig? Und wenn Du zb. auf dem LinuxNB nur die entprechende Adresse angelgt hast, bekommst Du trotzdem alle mails aller accounts? So ist es zumindest bei meinen gmx und o2-accounts, wenn ich da aliasse nutze und per POP3 abhole.

Besser ist da defintiv IMAP -> siehe post von ts-soft

lune
Beiträge: 75
Registriert: 07.07.2013 19:55:25

Re: Emails nur für EINE Adresse

Beitrag von lune » 01.05.2017 23:41:45

einposter hat geschrieben: ...
Ich denke mir daß Du einen Haupt-Account hast, wie z.B.
Hauptaccount @ vodafone.de
und weiter innerthalb dieses accounts dann entsprechende aliasse wie:
Tablet @ vodafone.de
Smartfone @ vodafone.de
LinuxNB @ vodafone.de
......
angelegt hast.
Richtig? Und wenn Du zb. auf dem LinuxNB nur die entprechende Adresse angelgt hast, bekommst Du trotzdem alle mails aller accounts?
einposter, genau so ist es - und großes Danke, dass Du (erst auch mir selber wieder) alles so exakt erklärst (- hatte leider das mit dem "Haupt-Account" völlig vergessen)!

Und hoffentlich erlaubst Du, dass ich auch Deinem Vorgänger, ts-soft, gleich hier ganz besonders danken möchte, insb. für seinen trefflichen Link und - was für mich noch gewichtiger ist - dass er selber auch schon länger sich für IMAP entschieden habe.

(Wie kann ich den bitte hier meine Frage als beantwortet abschließen?)
Danke schön und freundliche Grüße!
lune

______________________________________________________________

Win10Pro64bit; Intel(R) Core(TM) i3-2100 CPU @ 3.10GHz 3.10GHz; RAM: 8,00 GB;
Windows 10 Pro, V. 1809, 18.01.2019, Betriebssystembuild 17763.292
Thunderbird 60.5.0 (32-Bit)
FlexiPDF Pro 2017
Farblaser Samsung CLP-320/ELS

einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1471
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Emails nur für EINE Adresse

Beitrag von einposter » 02.05.2017 07:56:25

Danke für die positive Rückmeldung, lune :) Das motiviert uns Volunteers doch sehr!

Zu Deiner Frage: Du kannst Deinen Erstbeitrag editieren und dann in der Überschrift ein [gelöst] o. ä. einfügst!

lune
Beiträge: 75
Registriert: 07.07.2013 19:55:25

Re: Emails nur für EINE Adresse

Beitrag von lune » 02.05.2017 10:50:50

einposter hat geschrieben: Zu Deiner Frage: Du kannst Deinen Erstbeitrag editieren und dann in der Überschrift ein [gelöst] o. ä. einfügen!
Danke!
Gruß lune
Danke schön und freundliche Grüße!
lune

______________________________________________________________

Win10Pro64bit; Intel(R) Core(TM) i3-2100 CPU @ 3.10GHz 3.10GHz; RAM: 8,00 GB;
Windows 10 Pro, V. 1809, 18.01.2019, Betriebssystembuild 17763.292
Thunderbird 60.5.0 (32-Bit)
FlexiPDF Pro 2017
Farblaser Samsung CLP-320/ELS

Antworten

Zurück zu „Thunderbird für Windows“