[gelöst] Kein Abruf von Mails oder Ordnerstrukturen mehr

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu Thunderbird für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Armin
Beiträge: 17
Registriert: 03.09.2015 11:33:16

[gelöst] Kein Abruf von Mails oder Ordnerstrukturen mehr

Beitrag von Armin » 05.10.2016 18:40:43

Hallo allerseits!

Ich bin mit meinem Latein am Ende.

Seit heute morgen scheint Thunderbird auf meinem Notebook weder Mails noch Ordnerstruktur neu abzurufen. Lediglich der Stand vom Vorabend ist zu sehen.
Gelöschte Mails werden zwar als gelöscht markiert, eine Komprimierung ist aber nicht möglich. Gleiches gilt für Nachrichten in anderen Ordnern.
Nach Änderung einer Vorlage erhielt ich die Meldung "Die Nachricht konnte nicht in den Ordner "Vorlagen" gespeichert werden."
Gleiches gilt für eine Mail, die im Ordner "Entwürfe" gespeichert werden sollte.
Mails gehen zwar raus und kommen auch beim Empfänger an, werden aber nicht im Ordner "Gesendet" gespeichert. Ich erhalte nur wieder die bekannte Meldung.
Klicke ich auf "Abrufen" ist in der Statusleiste kurz "Überprüfe den Funktionsumfang des Mail-Servers" zu lesen. Sonst passiert nichts.

Auf meinem Desktop-Rechner funktioniert alles einwandfrei.

Weder Update von 45.2.0 auf 45.4.0 noch Neuinstallation hat etwas gebracht.

Ich würde das Problem als "mangelnde Zugriffsrechte" beschreiben.

Einzige Änderung am Vortag, an die ich mich spontan erinnere, ist das Update von Softmaker Office von rev 757.0510 auf rev 761.0927. Dieses Update habe ich auf dem Desktop-Rechner noch nicht eingespielt.

Insofern liegt die Vermutung nahe, dass die Thunderbird-Probleme auf dieses Update zurückzuführen sind.

Ich bin für jeden hilfreiches Hinweis, wie das Problem gelöst werden kann, dankbar.

Gruß
Armin

Armin
Beiträge: 17
Registriert: 03.09.2015 11:33:16

Re: [gelöst] Kein Abruf von Mails oder Ordnerstrukturen mehr

Beitrag von Armin » 06.10.2016 11:19:21

Peter vom Thunderbird-Mail-Forum hat mir den richtigen Weg gewiesen.

Schuld war "die Überwachung der (verschlüsselten) Verbindung zu den Mailservern​".

Das Problem lag also weder bei Softmaker Office noch bei Thunderbird, sondern offensichtlich bei ESET Smart Security.
Nach Abschalten von "IMAP-Prüfung aktivieren" sprudelten die e-Mails nur so.

Der Weg dorthin ist eine Klickorgie, deswegen hier Klick für Klick:

- Oberfläche von ESET öffnen
- Links Einstellungen anklicken
- Zahnrad neben Personal Firewall anklicken und "Konfigurieren" wählen
- Web und E-Mail anklicken
- E-Mail-Client-Schutz anklicken
- Rechts (eventuell) runterscrollen
- Das Plus-Zeichen neben E-Mail-Protokolle anklicken
- "IMAP-Prüfung aktivieren" durch Klick auf das Feld neben dem Haken deaktivieren
- OK anklicken und Oberfläche wieder schließen.

Warum ESET die Verbindung JETZT verhindert hat, nachdem sowohl Office als auch Thunderbird schon mehrfach aktualisiert wurden ohne Vergleichbares passiert ist, bleibt ein Rätsel.

Beste Grüße
Armin

Antworten

Zurück zu „Thunderbird für Windows“