Farben von Kalendern mit oder gesondert exportieren

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu Thunderbird für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Benutzeravatar
berti halbhirn
Beiträge: 1199
Registriert: 05.01.2005 10:16:20

Farben von Kalendern mit oder gesondert exportieren

Beitrag von berti halbhirn » 19.01.2018 22:17:49

Hallo in die Runde,

Kalenderexport und -import ist bei Lightning nicht weiter kompliziert... was mich aber wundert ist, dass die mit einzelnen Kalendern assoziierten Farben offenbar nicht mit exportiert werden.

Daher meine Frage:

Wer kennt ein Addon, das es gestattet, die Kalenderfarben gesondert oder enschdegans (schwäbisch für "samt und sonders") zu exportieren und zu importieren?

Warum? Weil es außerordentlich mühsam ist, für ein Dutzend unterschiedlich eingefärbte Kalender die Farben händisch zu übertragen.

Dank & Gruß
Der Kampf gegen Stuttgart21 ist noch nicht zu Ende und damit auch nicht der Kampf gegen das größte Betrugs- und Korruptionsprojekt in der Geschichte der Bundesrepublik noch weit vor Elbphilharmonie und Flughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ (IATA: BER).

Die Alternative zu Stuttgart21 http://www.umstieg-21.de/
Playlist Vortragsvideos https://goo.gl/vSp5wi
Mahnwache Tag und Nacht seit über 9 Jahren https://youtu.be/Fne1Z_A1wvQ?t=305

Benutzeravatar
tobiasfichtner
Beiträge: 125
Registriert: 03.07.2019 16:10:14
Kontaktdaten:

Re: Farben von Kalendern mit oder gesondert exportieren

Beitrag von tobiasfichtner » 04.08.2019 15:55:32

Moin,

im Idealfall sollte das Serverseitig möglich sein.

Ich hab TBSync und Baikal-Server laufen und kann Serverseitig die Farbe einstellen und nach Bedarft auch ganzheitlich exportieren und importieren (mysql dump). Allgemein hab ich mir bei der Thematik angewöhnt nicht Clientseitig tätig zu werden.

Tobias
wahre kreativität kommt nicht von fleiß
Forum als Feed --> https://forum.softmaker.de/feed.php

Benutzeravatar
berti halbhirn
Beiträge: 1199
Registriert: 05.01.2005 10:16:20

Re: Farben von Kalendern mit oder gesondert exportieren

Beitrag von berti halbhirn » 04.08.2019 16:41:58

oh, danke, prima, spannend...

da meine fritz!boxen in der regel an allen meinen standorten online sind - was für meine pc nicht gilt - wäre für mich ideal, wenn sich der von dir genannte baikal-server auf einer der fritz!boxen installieren ließe und darüber dann das syncen möglich wäre, sei es, dass sich die androids einloggen oder tb auf den pcs läuft.

hier

https://www.ip-phone-forum.de/threads/c ... er.270759/

wird im juni 2014 wohl so was ähnliches beschrieben - aber da steig ich gegenwärtig schon von den begrifflichkeiten nicht durch.

vielleicht gibt's ja im netz ein aktualisiertes tutorium, das installation und betrieb auf fritz!box 7490 und 7590 beschreibt?

Benutzeravatar
tobiasfichtner
Beiträge: 125
Registriert: 03.07.2019 16:10:14
Kontaktdaten:

Re: Farben von Kalendern mit oder gesondert exportieren

Beitrag von tobiasfichtner » 04.08.2019 17:35:47

Hi,
berti halbhirn hat geschrieben:
04.08.2019 16:41:58
oh, danke, prima, spannend...

da meine fritz!boxen in der regel an allen meinen standorten online sind - was für meine pc nicht gilt - wäre für mich ideal, wenn sich der von dir genannte baikal-server auf einer der fritz!boxen installieren ließe und darüber dann das syncen möglich wäre, sei es, dass sich die androids einloggen oder tb auf den pcs läuft.
Davon rate ich unter dem Aspekt ab, dass die FB dann mit den Daten direkt erreichbar wäre und i.d.R. auch nicht ausreichend CPU Last für Datenbank und Webserver verfügbar ist. Ein Nebenaspekt ist dass die meisten mir bekannten alternativen OS für AVMs Hardware alle nicht mehr aktuell sind, bis auf openWRT. Aber egal welches OS man nimmt, die Hardware bleibt gleich.

Dann lieber eine einfache NAS, einen Microserver oder einen guten Webhoster (z. Bsp. uberspace.de) (je nach Privatsphärenwunsch & Fähigkeiten)
Da durch bleibt, bei VPN mit den FBs, der Zugang von Außen erschwert.

berti halbhirn hat geschrieben:
04.08.2019 16:41:58
hier

https://www.ip-phone-forum.de/threads/c ... er.270759/

wird im juni 2014 wohl so was ähnliches beschrieben - aber da steig ich gegenwärtig schon von den begrifflichkeiten nicht durch.
habs gelesen und neige zur Abneigung ;)
Schon weil die OS Beschaffung i. d. R. beim Benutzer liegt und weil es 5jahre alt ist
berti halbhirn hat geschrieben:
04.08.2019 16:41:58
vielleicht gibt's ja im netz ein aktualisiertes tutorium, das installation und betrieb auf fritz!box 7490 und 7590 beschreibt?
Das entzieht sich meiner Kenntnis ;)

Aber als Stuttgarter kann man, sofern man Unterstützung braucht, die LUG Stuttgart (LUX) oder das Shack (Ulmerstraße) konsultieren ;)


Tobias
wahre kreativität kommt nicht von fleiß
Forum als Feed --> https://forum.softmaker.de/feed.php

Antworten

Zurück zu „Thunderbird für Windows“