Datenbankfunktion

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu PlanMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
hkaufmann
Beiträge: 5
Registriert: 16.01.2018 12:15:04

Datenbankfunktion

Beitrag von hkaufmann » 27.05.2019 10:19:18

Hallo,
habe bis jetzt dBase IV benutzt. Leider ist seit neustem in Windows 7 der XP Modus defekt und lässt sich auch nicht mehr installieren.

Wo besteht die Möglichkeit die Funktionen wie Abfragen und Berichte zu erstellen?
Die Standardhilfe hilft mir nicht.
Gibt es Nachschlagewerke mit Beispielfunktionen oder Webseiten?

Gruß
Holger

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5461
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Datenbankfunktion

Beitrag von martin-k » 27.05.2019 10:20:31

dBASE ist eine einfache Datenbank, PlanMaker ist eine Tabellenkalkulation. Zwar kann PlanMaker dBASE-Datenbanken importieren, aber die Aufgabenstellung ist doch eine deutlich andere.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

hkaufmann
Beiträge: 5
Registriert: 16.01.2018 12:15:04

Re: Datenbankfunktion

Beitrag von hkaufmann » 27.05.2019 10:30:38

Hallo Martin,
was für eine Lösung für mein Problem könntest Du vorschlagen.

Gruß
Holger

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5461
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Datenbankfunktion

Beitrag von martin-k » 27.05.2019 10:34:51

Ich kenne leider kein aktuelles Datenbankprogramm, das unter Windows 7 oder höher läuft und mit DBF kompatibel ist. Auf älteren Systemen hätte sich noch DataMaker 99 angeboten.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Benutzeravatar
Arturo
Beiträge: 200
Registriert: 19.12.2005 10:57:42

Re: Datenbankfunktion

Beitrag von Arturo » 27.05.2019 11:46:59

Hallo,

sofern man denn hat, bietet sich tatsächlich Datamaker an.
Ich hatte mir damals das Programm angeschafft und meine dbase-Anwendungen darauf entsprechend portiert.

Geblieben sind 2-3 dbf-Dateien (Mitgliederdaten), welche ich nach wie vor mit Datamaker bearbeite.

Von Softmaker sollte es ja ein Nachfolgeprogramm für Datamaker geben, aber daraus wurde leider nix.

Auch wenn es der eine oder andere nicht glauben mag, meine bescheidenen Anwendungen mit Datamaker99 laufen immer noch, und das unter Windows-10Pro, allerdings braucht es dazu eine 32bit Installation.

Was ich allerdings nicht weiß, ob eine Installation mittels Orginal-CD funktioniert. Ich habe die Datamaker-Dateien von Windows-System zu Windows-System weiter kopiert. Es funktioniert mit allem was DM einmal bot, nicht mehr und nicht weniger.

Gruß von Arturo

Dewes
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1871
Registriert: 06.02.2007 14:01:47

Re: Datenbankfunktion

Beitrag von Dewes » 28.05.2019 17:01:04

Für einfache Arbeiten wie Mitgliederverwaltung gibt es massenhaft kostenlose Porgramme im Internet, nur mal googeln.

Ich habe mal meine Festplatte durchstöbert, die ich auch mal säubern muss, und habe nachstehende Porgramme gefunden:

- xBasse View
- DBF Manager
- DBF Viewer Plus
- DBEH
- DBF Viewer, etwas älteres Programm, wenn man sich an das abweichende Handling gewöhnt hat, sehr leistungsfähig, geschrieben in Profan.

Wer etwas programmieren kann, kann auch XProfan benutzen, um anspruchvollere Aufgaben zu erledigen.

Ideal wäre, wenn das neue DATA-Maker2009 weiter entwickeln würde, ich weiss fehlende Manpower. Ich habe die Beta-Version noch auf der Platte, gerade noch mal getestet unter WIN 10, bei mir läuft sie.

Antworten

Zurück zu „PlanMaker 2016 für Windows“