Suche: Gruppierte Bestandsberechnung aus Eingang und Ausgang

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu PlanMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Benutzeravatar
DTFX
Beiträge: 45
Registriert: 27.11.2015 13:42:35

Suche: Gruppierte Bestandsberechnung aus Eingang und Ausgang

Beitrag von DTFX » 16.07.2018 15:40:05

Hallo,

ich möchte mit Planmaker eine einfache Bestandsfortführung realisieren, mir fehlt aber der technische Ansatz für dieses Vorhaben.

Mein Dokument wird drei Arbeitsblätter haben: Eingänge, Ausgänge und Warenbestand
Unter Eingänge und Ausgänge wird es eine identische Tabellenstruktur geben (vereinfacht): Datum, Artikel, Menge

Hier werden zeilenbasiert fortlaufend die eingehenden Artikel und deren Mengen erfasst.

Z.B. folgende Eingänge:
----
01.06.2018, Joghurt, 30
02.06.2018, Äpfel, 10
03.06.2018, Bananen, 20
03.06.2018, Kirschen, 15
04.06.2018, Äpfel, 10
04.06.2018, Kirschen, 5

Auf dem Arbeitsblatt "Ausgänge" werden dann die betreffenden Ausgänge erfasst - zum Beispiel:
---
02.06.2018, Joghurt, 10
02.06.2018, Äpfel, 1
03.06.2018, Bananen, 8
03.06.2018, Kirschen, 2

Im dritten Arbeitsblatt möchte ich gern den errechneten Warenbestand pro Artikel auflisten. Das Datum kann dabei völlig ignoriert werden.
Es sollen pro Artikel alle Eingänge summiert werden und davon alle (pro Artikel) summierten Ausgänge abgezogen werden. Und dieses Ergebnis dann als eine Zeile im dritten Arbeitsblatt aufgelistet werden.
---
30.06.2018, Joghurt, 20
30.06.2018, Äpfel, 19
30.06.2018, Bananen, 12
30.06.2018, Kirschen, 18

Wenn neue Produkte dazu kommen, sollten diese automatisch mit im dritten Arbeitsblatt "Warenbestand" aufgelistet werden.
Ist dies mit Planmaker ohne weiteres möglich?

Gruß Markus

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12469
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Suche: Gruppierte Bestandsberechnung aus Eingang und Ausgang

Beitrag von sven-l » 18.07.2018 10:29:57

So etwas ginge vermutlich mit SQL-Abfragen (in etwa: Select * where Artikel=Kirschen), aber direkt in PlanMaker? Vermutlich bräuchten Sie zunächst einmal für jede Artikelgruppe eine eigene Tabelle, deren Summe sie dann auswerten können.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

WernerBruns
Beiträge: 75
Registriert: 15.10.2015 13:49:48
Wohnort: Ostrhauderfehn

Re: Suche: Gruppierte Bestandsberechnung aus Eingang und Ausgang

Beitrag von WernerBruns » 18.07.2018 13:37:02

Es gäbe sicher einen Ansatz:
Zwischen den Tabellen Eingang, Ausgang und Warenbestand gibt es Abhängigkeiten.
Man könnte in allen Tabellen die Spalten A und B vereinheitlichen. Z.B.:
Tabelle Eingang:

12.07.2018 Käse 20
Diese Daten werden manuell gepflegt.

Tabelle Ausgang:

=(Eingang!A1) =(Eingang!B1) 2
Hier würde nur die Anzahl geändert.

Tabelle Warenbestand:

=(Eingang!A1) =(Eingang!B1) =(Eingang!A1-=(Ausgang!A1)

Tabelle Warenbestand kann eingesehen werden.

Gruß
Werner Ulrich

Benutzeravatar
DTFX
Beiträge: 45
Registriert: 27.11.2015 13:42:35

Re: Suche: Gruppierte Bestandsberechnung aus Eingang und Ausgang

Beitrag von DTFX » 18.07.2018 15:49:21

Danke für Eure Beiträge.

Ich bin jetzt aber fündig geworden.

Unter: https://www.zervant.com/de/blog/lagerbe ... -in-excel/
...findet man eine kleine Vorlage, die genau das macht was ich brauche. Einzige Änderung ist, dass es eine gemeinsame Tabelle für Ein- und Ausgänge gibt, aber das ist in meinem Fall auch ok.

Ich habe die betreffenden Formeln auf mein Exceldokument übertragen und alles funktioniert wir geplant.

Antworten

Zurück zu „PlanMaker 2016 für Windows“