Rechenfehler bei Zeitrechnung

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu PlanMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
isp-ms-2
Beiträge: 22
Registriert: 23.03.2016 10:53:52

Rechenfehler bei Zeitrechnung

Beitrag von isp-ms-2 » 18.03.2018 21:22:46

Hier ein schwerwiegender Rechenfehler bei der Zeitberechnung:

Siehe Anlage:
C: A-B = 6:00 = 0,25
D: = 6:00 = 0,25

E: C-D = 9,99E-16 !! :shock:
Dateianhänge
Planmakter-Rechenfehler.pmdx
(6 KiB) 35-mal heruntergeladen

weisi14
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Rechenfehler bei Zeitrechnung

Beitrag von weisi14 » 19.03.2018 01:28:41

Das Ergebnis ist - dezimal dargestellt:
-0,000000000000001
Das ist eine EDV-bedingte Ungenauigkeit, die jeder Computer macht.

Zelle E2 hat nicht das gleiche Format wie die Zellen C2 und D2, daher die falsche Darstellung.
Bei gleichem Zahlenformat ist das Ergebnis 0:00.
Nur als Hinweis: die Sprache ist auf englisch eingestellt.

Besser: Ergebnis berechnen mit =RUNDEN(D2-C2;0), dann sollten diese Ungenaugkeiten an der 16.Nachkommastelle nicht auftreten.

isp-ms-2
Beiträge: 22
Registriert: 23.03.2016 10:53:52

Re: Rechenfehler bei Zeitrechnung

Beitrag von isp-ms-2 » 19.03.2018 08:05:09

Danke für die rasche Antwort, aber so einfach ist das leider nicht.

Denn D=E ergibt false bzw. D > E ergibt true, und diese Ergebnisse sind absolute Größen.

Es ist keine "EDV-Bedingte Ungenauigkeit" (So hatte Microsoft auch schon mal vo 25 Jahren aragumeniert, als Excel den gleichen Bug hatte)
sondern ein handfester Bug in der Programmierung.

Meine Fragen sind:

1. Existiert der Bug auch in PM 2018 ?
2. Ist da jemand motiviert und fähig den Bug in absehbarer Zeit zu beheben?

pefunk
Beiträge: 345
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Re: Rechenfehler bei Zeitrechnung

Beitrag von pefunk » 19.03.2018 10:30:33

isp-ms-2 hat geschrieben:
19.03.2018 08:05:09
...

1. Existiert der Bug auch in PM 2018 ?...
Sofern es ein Bug ist, ja!
Wenn ich die Beispieldatei in PM2018 als xlsx abspeichere und in Excel öffne wird als Ergebnis (richtig) 0 ausgegeben:
Rechenfehler PM.JPG
Rechenfehler PM.JPG (43.11 KiB) 789 mal betrachtet

weisi14
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Rechenfehler bei Zeitrechnung

Beitrag von weisi14 » 19.03.2018 12:41:20

Auch Planmaker stellt es richtig dar und rechnet richtig, wenn die Zelle E2 das gleiche Format wie C2 und D2 hat.

Aber man kann das Problem einfach durch manuelle Rechnung nachvollziehen. Man braucht das Ergebnis nur einmal dezimal und einmal hexadezimal berechnen, dann merkt man den Unterschied....

pefunk
Beiträge: 345
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Re: Rechenfehler bei Zeitrechnung

Beitrag von pefunk » 19.03.2018 13:30:22

Beispiel mit Planmaker 2018:
Alle Zellen der Zeile 2 haben das gleiche Format (Zeit).
Die Formel in E2 lautet (wie im Original) =D2-C2, die von mir neu eingefügte Formel in F2 lautet =B2-A2-D2. Das müsste nach meinem Verständnis genau das gleiche sein wie (B2-A2)-D2 oder D2-C2.
Rechenfehler_PM.JPG
Rechenfehler_PM.JPG (26.49 KiB) 768 mal betrachtet
Wenn ich in E2 statt "Zeit" (oder wie im Beispieldokument "Standard") "Zahl" eingebe, wird das Ergebnis als -0,00 dargestellt.

isp-ms-2
Beiträge: 22
Registriert: 23.03.2016 10:53:52

Re: Rechenfehler bei Zeitrechnung

Beitrag von isp-ms-2 » 20.03.2018 08:10:22

weisi14 hat geschrieben:
19.03.2018 12:41:20
Aber man kann das Problem einfach durch manuelle Rechnung nachvollziehen. Man braucht das Ergebnis nur einmal dezimal und einmal hexadezimal berechnen, dann merkt man den Unterschied....
Das mit Verlaub, ist technisch wie mathematisch unsinnig. Die Zahlensysteme haben keine unterschiedliche Arithmetik.
Das Wenn das Programm A<>A bewertet, ist das ein gravierender Programmfehler und hat nix mit Zahlensystemen zu tun

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3344
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Rechenfehler bei Zeitrechnung

Beitrag von greifenklau » 20.03.2018 17:37:53

Es wäre gut, wenn sich hierzu einmal das SM-Team äußern könnte - alles andere geht in Richtung Kaffeesatzleserei. :wink:
System
macOS Sierra Version 10.13.5 (17D102)
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12622
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Rechenfehler bei Zeitrechnung

Beitrag von sven-l » 21.03.2018 10:08:23

Ich werde das Problem zur Untersuchung an die Entwickler weiterleiten und mich wieder melden, sobald ich eine Rückmeldung habe.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Antworten

Zurück zu „PlanMaker 2016 für Windows“