Vereinfachte Schreibweisen

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu PlanMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
michael.zywek
Beiträge: 237
Registriert: 11.01.2010 17:05:31
Wohnort: Nürnberg

Vereinfachte Schreibweisen

Beitrag von michael.zywek » 18.08.2017 16:37:41

Hallo, ich möchte in Planmaker folgendes erreichen und weiß nicht wie:
Häufig muss ich Uhrzeiten eingeben und finde den Doppelpunkt zu tippen sehr lästig. Also: Ich schreibe: 107 und ausgegeben wird 01:07. Das wird ermöglicht mit der Formatierungsanweisung 00:00 und funktioniert zuversichtlich. Allerdings hält Planmaker dies jetzt nicht für eine Uhrzeitangabe. Ich kann so keine Zeitdifferenz berechnen lassen, weil das dann im Hundertersystem passiert statt im 60er. Also: 01:07-00:08=00:99; es sollte herauskommen 00:59.
Wenn ich die Zellen als Uhrzeit formatiere (h:mm;@), dann wird zwar uhrzeit-richtig substrahiert, aber ich muss bei jeder Eingabe den Doppelpunkt eintippen. Am Rechner geht das ja noch, aber auf dem Smartphone werde ich dabei verrückt.
Meine Frage: Weiß jemand einen Weg der Vereinfachung?
Dieselbe Frage gilt für das Datum: Ich würde gerne 17817 eintippen und gezeigt wird 17.08.2017 (oder 2017-08-17) und! Planmaker hält es für eine Datumsangabe. – Ich hoffe mich verständlich ausgedrückt zu haben.

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1609
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: Vereinfachte Schreibweisen

Beitrag von PeterQ » 18.08.2017 18:17:05

Ich würde dies so lösen, wenn Hilfszellen benutzt werden können:
Die Zeit wird in der Eingabezelle im Format Text mit Komma eingegeben. Wichtig ist, dass die Eingabe immer mit vier Ziffern erfolgt.
Dann wird dieses Komma mittels der Formel ERSETZEN durch einen Doppelpunkt ersetzt.
Diesen Wert kann man dann mit der Formel ZEITDIFFERENZ weiterverarbeitet werden.

Man kann auch diese Formeln zusammenpacken, sodass die Hilfszellen vermieden werden.

Es geht auch ohne Komma. Dann kommen die Formeln LINKS und RECHTS und VERKETTEN zum Zuge. Wichtig ist hierbei auch die Eingabe immer von vier Ziffern.

Beispiel:

Code: Alles auswählen

=ZEITDIFFERENZ(VERKETTEN(LINKS(B9;2);":";RECHTS(B9;2));VERKETTEN(LINKS(B15;2);":";RECHTS(B15;2)))
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

michael.zywek
Beiträge: 237
Registriert: 11.01.2010 17:05:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Vereinfachte Schreibweisen

Beitrag von michael.zywek » 19.08.2017 14:13:13

Vielen Dank, das führt mich schon einmal ein Stück weiter. Die Funktion "ERSETZEN" kann leider nicht mit anhängenden Nullen umgehen ... Schade, dass Excel die Funktion "ZEITDIFFERENZ" nicht kennt; da muss ich für den Rest meiner "Belegschaft" noch weiter tüfteln (Excel ist wirklich nicht das Maß der Dinge ...). Auf jeden Fall hänge ich meine Tests schon mal an; ich hoffe, sie sind in sich verständlich.
Dateianhänge
zeitdifferenz-a.pmdx
(8.05 KiB) 57-mal heruntergeladen
ersetzen-a.pmdx
(7.9 KiB) 75-mal heruntergeladen

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1609
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: Vereinfachte Schreibweisen

Beitrag von PeterQ » 19.08.2017 15:16:57

Bitte die Eingabezellen als TEXT formatieren. Damit wird es auch mit den Nullen funktionieren.
Dateianhänge
ersetzen-b.pmdx
(8.06 KiB) 59-mal heruntergeladen
zeitdifferenz-b.pmdx
(8.23 KiB) 62-mal heruntergeladen
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

michael.zywek
Beiträge: 237
Registriert: 11.01.2010 17:05:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Vereinfachte Schreibweisen

Beitrag von michael.zywek » 20.08.2017 19:02:30

Ich habe jetzt einen Weg gefunden, wie ich meine Berechnungen lassen machen kann, so dass es in Planmaker und Excel funktioniert.
Ich habe eine Spalte Zeit, in der ich die Uhrzeiten eintrage. Ich schreibe nur Zahlen, z. Bsp. 120, und es erscheint 01:20. Das wird erreicht durch eine Formatierung 00“:“00.
In der zweite Spalte Diff wird die „verbrauchte“ Zeit berechnet mit folgender Formel: =(VERKETTEN(LINKS(A16;2);":";(RECHTS(A16;2))))-((VERKETTEN(LINKS(A15;2);":";(RECHTS(A15;2))))). [A16 und A15 muss man seinen Wünschen entsprechend anpassen.] Formatiert wird mit hh:mm;@

So kann ich innerhalb eines Tages Zeiten berechnen. Was meine Lösung nicht schafft ist die Überschreitung der 23:59 h oder 24:00 h. Ich brauche das nicht, aber schön wäre es.
Dateianhänge
ersetzen-b.xlsx
(8.13 KiB) 72-mal heruntergeladen

Dewes
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1859
Registriert: 06.02.2007 14:01:47

Re: Vereinfachte Schreibweisen

Beitrag von Dewes » 21.08.2017 11:33:31

Was meine Lösung nicht schafft ist die Überschreitung der 23:59 h oder 24:00 h. Ich brauche das nicht, aber schön wäre es.
Das geht mit dem benutzerdefinierten Zahlenformat [hh].mm .

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3366
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Vereinfachte Schreibweisen

Beitrag von greifenklau » 21.08.2017 16:42:13

Diese Problematik ist vor Kurzem hier in epischer Breite diskutiert worden. Bitte mal die Suchfunktion bemühen.
System
macOS Sierra Version 10.13.5 (17D102)
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

michael.zywek
Beiträge: 237
Registriert: 11.01.2010 17:05:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Vereinfachte Schreibweisen

Beitrag von michael.zywek » 28.08.2017 20:13:19

@greifenklau: OK, stimmtschon, aber ich wollte es einfach mal wissen ...
Ich habe noch etwas weiter getüftelt. Angehängte Dateien demonstrieren, wie weit ich es geschafft habe. Uhrzeiten kann ich ohne Zusatzzeichen (:.) eingeben; die Zeitdifferenz wird berechnet, die 24-Stunden-Grenze kann überwunden werden. Der obere Teil der Dateien demonstriert die einzelnen Schritte zu meiner "Monsterformel". Ich kann mir gut vorstellen, dass die noch verbesser- und verkürzbar ist, aber mein alter Schädel hat dann doch bei der Optimierung gestreikt.
Dateianhänge
ersetzen-cl.ods
"portiert" nach Libreoffice
(22.69 KiB) 44-mal heruntergeladen
ersetzen-ce.xlsx
Datei wurde mit Planmaker erstellt. Beim ersten Öffnen mit Excel 2016 wurde etwas repariert; ich kann keine Änderungen feststellen.
(12.53 KiB) 63-mal heruntergeladen
ersetzen-ce.pmdx
Schöner Nebeneffekt: Die Planmaker-Datei verbraucht am wenigsten Speicherplatz.
(10.44 KiB) 57-mal heruntergeladen

Antworten

Zurück zu „PlanMaker 2016 für Windows“