PlanMaker kann nicht pmdx und xlsx Dateien auf ein Netzwerk-Laufwerk speichern

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu PlanMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3636
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Planmaker 2016 übernimmt nicht die Hyperlinks von Excel

Beitrag von greifenklau » 11.03.2016 16:01:27

Funktioniert auch bei mir.

@Jossi
Allerdings erhalte ich bei dem Versuch die Datei unter pmdx abzuspeichern eine Fehlermeldung, dass nicht genügend Speicherplatz vorhanden sei.
Snap 2016-03-11 at 15.54.41.png
Snap 2016-03-11 at 15.54.41.png (21.83 KiB) 5686 mal betrachtet
--------------------------
Aktuelles Nightly
Parallels
Windows 7 Home Premium

Dieses Problem hatte ich auch unter CrossOver.

Weißt Du da etwas?

Gerd
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Büssen
Beiträge: 283
Registriert: 19.08.2005 13:20:44
Wohnort: Eckernförde

Re: Planmaker 2016 übernimmt nicht die Hyperlinks von Excel

Beitrag von Büssen » 11.03.2016 17:08:12

Hallo,

habe ebenfalls den Versuch mit Abspeichern unter *.pmdx durchgeführt, hier auch mit Erfolg (ohne Fehlermeldung). :)
Freundliche Grüße
D. Büssen

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2677
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Planmaker 2016 übernimmt nicht die Hyperlinks von Excel

Beitrag von Jossi » 15.03.2016 16:50:43

greifenklau hat geschrieben:@Jossi
Allerdings erhalte ich bei dem Versuch die Datei unter pmdx abzuspeichern eine Fehlermeldung, dass nicht genügend Speicherplatz vorhanden sei.
--------------------------
Aktuelles Nightly
Parallels
Windows 7 Home Premium

Dieses Problem hatte ich auch unter CrossOver.

Weißt Du da etwas?

Gerd
Das Problem, dass im *.pmdx-Format nicht auf Netzlaufwerke gespeichert werden konnte (unabhängig von Links im Dokument), hatten wir doch schon:
viewtopic.php?f=230&t=20743
viewtopic.php?f=230&t=20995

Ich dachte, das wäre mit rev. 752 behoben – bei mir tritt es jedenfalls nicht mehr auf, weder mit der 752 noch mit der aktuellen Nightly.

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3636
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Planmaker 2016 übernimmt nicht die Hyperlinks von Excel

Beitrag von greifenklau » 15.03.2016 19:53:47

Jossi hat geschrieben:
greifenklau hat geschrieben:@Jossi
Allerdings erhalte ich bei dem Versuch die Datei unter pmdx abzuspeichern eine Fehlermeldung, dass nicht genügend Speicherplatz vorhanden sei.
--------------------------
Aktuelles Nightly
Parallels
Windows 7 Home Premium

Dieses Problem hatte ich auch unter CrossOver.

Weißt Du da etwas?

Gerd
Das Problem, dass im *.pmdx-Format nicht auf Netzlaufwerke gespeichert werden konnte (unabhängig von Links im Dokument), hatten wir doch schon:
viewtopic.php?f=230&t=20743
viewtopic.php?f=230&t=20995

Ich dachte, das wäre mit rev. 752 behoben – bei mir tritt es jedenfalls nicht mehr auf, weder mit der 752 noch mit der aktuellen Nightly.
Nein, behoben ist das noch nicht, nur msteinborn und ich haben nicht mehr nachgehakt. Jetzt habe ich ebenfalls Parallels 11 installiert und den gleichen Fehler (Nightly: rev 900.0315). :cry:
Er tritt aber nur bei PM auf und zwar mit den neuen Dateiformaten *.pmdx und *.xlsx.
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3636
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

PlanMaker kann nicht pmdx und xlsx Dateien auf ein Netzwerk-Laufwerk speichern

Beitrag von greifenklau » 15.03.2016 19:59:32

greifenklau hat geschrieben:
Jossi hat geschrieben:
greifenklau hat geschrieben:@Jossi
Allerdings erhalte ich bei dem Versuch die Datei unter pmdx abzuspeichern eine Fehlermeldung, dass nicht genügend Speicherplatz vorhanden sei.
--------------------------
Aktuelles Nightly
Parallels
Windows 7 Home Premium

Dieses Problem hatte ich auch unter CrossOver.

Weißt Du da etwas?

Gerd
Das Problem, dass im *.pmdx-Format nicht auf Netzlaufwerke gespeichert werden konnte (unabhängig von Links im Dokument), hatten wir doch schon:
viewtopic.php?f=230&t=20743
viewtopic.php?f=230&t=20995

Ich dachte, das wäre mit rev. 752 behoben – bei mir tritt es jedenfalls nicht mehr auf, weder mit der 752 noch mit der aktuellen Nightly.
Nein, behoben ist das noch nicht, nur msteinborn und ich haben nicht mehr nachgehakt. Jetzt habe ich ebenfalls Parallels 11 installiert und den gleichen Fehler (Nightly: rev 900.0315). :cry:
Er tritt aber nur bei PM auf und zwar mit den neuen Dateiformaten *.pmdx und *.xlsx.
An das SM-Team
Vielleicht kann man die letzten drei Beiträge in einem neuen Thread aufmachen.
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2607
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Planmaker 2016 übernimmt nicht die Hyperlinks von Excel

Beitrag von Kuno » 15.03.2016 22:24:21

greifenklau hat geschrieben: An das SM-Team
Vielleicht kann man die letzten drei Beiträge in einem neuen Thread aufmachen.
Ich bin wie Jossi auch davon ausgegangen, dass das Problem gelöst ist. Unter Linux konnte ich gerade auch pmdx und xlsx im Netzwerk speichern. Könnte es sich hier inzwischen um ein isoliertes Problem von Parallels bzw. Crossover handeln? Wenn ja, dann sollte der neue Thread das m.E. auch widerspiegeln. 8-)
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Buster Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64

einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1470
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Planmaker 2016 übernimmt nicht die Hyperlinks von Excel

Beitrag von einposter » 16.03.2016 09:01:44

ich stimme Greifenklaus Vorschlag der Verschiebung auch sehr zu - der Topic-Fokus hat sich doch sehr verschoben.

Wie dem auch sei: ebenso wie Kuno habe ich weder mit Mint noch Lubuntu Probleme, pmdx oder xlsx-Dateien auf einer Netzwerkressource zu speichern.

Jim-J
Beiträge: 812
Registriert: 04.04.2014 08:32:15

Re: PlanMaker kann nicht pmdx und xlsx Dateien auf ein Netzwerk-Laufwerk speichern

Beitrag von Jim-J » 16.03.2016 13:10:05

Wie gewünscht habe den Thread teilt.



Ich habe die test.xlsx Datei aus Dewes Post viewtopic.php?f=230&t=21334&start=15#p97339 auf als pmdx erfolgreich auf ein Netzlaufwerk exportieren/erstellen können. Keine Fehlermeldung.
Windows 7 mit Standard Netzlaufwerk (keine Domäne)
Wie ist das Netzlaufwerk eingebunden?
Jim J.
SoftMaker Software GmbH

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2677
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: PlanMaker kann nicht pmdx und xlsx Dateien auf ein Netzwerk-Laufwerk speichern

Beitrag von Jossi » 16.03.2016 17:55:51

Jim-J hat geschrieben:Wie ist das Netzlaufwerk eingebunden?
Ich muss mich korrigieren: Der Fehler tritt bei mir doch noch auf (aktuelle Nightly). Und er könnte in der Tat mit Parallels zusammenhängen.

Meine Konfiguration ist folgende: Ich habe einen MacMini mit internem Fusion-Laufwerk (1 TB HD + 128 GB SSD) sowie zwei externen Festplatten, die per USB 3.0 verbunden sind. Außerdem ein Synology NAS, das per Ethernet mit meiner FritzBox 7390 verbunden ist, an der auch der MacMini hängt.

Auf dem MacMini (internes Laufwerk) ist Parallels Desktop 10 installiert, darauf Windows XP Pro SP 3 und darauf SMO.

Das NAS hat sein eigenes Dateisystem, die anderen Festplatten bzw. Partitionen sind als HFS+ (Mac OS X Extendend) formatiert. Parallels Desktop bildet die Mac-Festplatten auf Windows ab, so dass sie unter Windows im Arbeitsplatz erscheinen und aus Windows heraus wie normale Windows-Laufwerke angesprochen werden können.

Von Mac-Seite her gesehen, ist das komplette Windows-System ein einziges, von Parallels erzeugtes großes Dateipaket (d.h. ein Ordner, der im Mac-System als eine einzige Datei angezeigt wird). Innerhalb dieses Pakets befindet sich eine Image-Datei für das Windows-Laufwerk C:. Von Windows aus gesehen, erscheint das also als ein normales Laufwerk C:. Es ist auch möglich, weitere derartige Windows-Laufwerke einzurichten (was ich nicht gemacht habe, weil ich ja aus Windows heraus Zugriff auf die Mac-Laufwerke habe).

Speichern von *.pmdx- und *.xlsx-Dateien auf das NAS klappt problemlos. Ebenso das Speichern auf das Windows-Laufwerk C:. Bei dem Versuch, auf eines der internen oder externen Mac-Laufwerke zu speichern, bekomme ich die Fehlermeldung.

Nun besitze ich außerdem noch eine kleine portable USB-Festplatte, die als FAT32 formatiert ist. Wenn ich sie an den Mac anstöpsele und Parallels läuft, fragt Parallels nach, ob die Platte an den Mac oder direkt an Windows angeschlossen werden soll. (In beiden Fällen taucht sie danach unter Windows im Arbeitsplatz als Laufwerk auf, allerdings mit unterschiedlichen Laufwerksbuchstaben.) Wähle ich „Mac“, bekomme ich beim Speichern die Fehlermeldung. Wähle ich „Windows“, kann ich darauf speichern.

Es sieht demnach so aus, dass auf Windows-Laufwerke, die von Parallels erzeugt werden, auf echte Netzlaufwerke und auf externe Platten, die direkt an das Windows-System angeschlossen sind, gespeichert werden kann, auf Mac-Laufwerke und auf Platten, die an das Mac OS angeschlossen sind und von Parallels eingebunden werden, nicht.

Ich habe dann als weiteren Test versucht, eine pmdx-Datei, die ich aus PM auf C: abgespeichert hatte, im Windows Explorer auf eines der Mac-Laufwerke zu kopieren. Das klappt ebenfalls ohne Probleme.

Wenn das Problem mit der Laufwerkseinbindung von Parallels zu tun hat, ist mir allerdings trotzdem schleierhaft, warum es nur bei einem bestimmten Programm und nur bei bestimmten Dateiformaten auftreten soll.

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3636
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: PlanMaker kann nicht pmdx und xlsx Dateien auf ein Netzwerk-Laufwerk speichern

Beitrag von greifenklau » 16.03.2016 22:18:52

So, wie Jossi es beschrieben hat, ist es bei mir auch.
*.pmdx und *.xlsx-Dateien kann ich abspeichern, wenn der Speicherort auf der virtuellen Maschine ist.
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2677
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: PlanMaker kann nicht pmdx und xlsx Dateien auf ein Netzwerk-Laufwerk speichern

Beitrag von Jossi » 16.03.2016 22:21:11

Ich habe jetzt auch mal Windows 7 und MS Office 2013 unter Parallels Desktop installiert. Excel kann *.xlsx-Dateien problemlos überallhin speichern. PlanMaker siehe oben.

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3636
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: PlanMaker kann nicht pmdx und xlsx Dateien auf ein Netzwerk-Laufwerk speichern

Beitrag von greifenklau » 16.03.2016 22:32:00

Jossi hat geschrieben:Ich habe jetzt auch mal Windows 7 und MS Office 2013 unter Parallels Desktop installiert. Excel kann *.xlsx-Dateien problemlos überallhin speichern. PlanMaker siehe oben.
Vielleicht habe ich mich da etwas unkorrekt ausgedrückt:
Unter PM / Parallels 11 kann ich *.pmdx und *.xlsx nicht abspeichern. Ich habe unter Parallels kein MSO laufen. Excel aus MS-Office für Mac 2011 oder 2016 hat auch nie Probleme gemacht.

@ jossi
wie hast Du Dein zusätzliches LW unter Parallels eingebunden. Ich habe eine Samsung Mini FP per USB in Parallels eingebunden. Der Win Gerätemanager findet sie auch, aber ich kann sie in SMO nicht ansprechen. Ich kann Dateien und Ordner löschen, aber ich kann keine Dateien speichern.
Habe ich da als Parallels-Neuling was übersehen?
Zuletzt geändert von greifenklau am 23.03.2016 22:05:31, insgesamt 1-mal geändert.
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Jim-J
Beiträge: 812
Registriert: 04.04.2014 08:32:15

Re: PlanMaker kann nicht pmdx und xlsx Dateien auf ein Netzwerk-Laufwerk speichern

Beitrag von Jim-J » 17.03.2016 12:21:39

Wenn ich es korrekt verstanden habe dann liegt folgende Konfiguration vor:

Parallels auf einen installierten Mac

1. In Parallels sind die internen Laufwerke vom Mac Share eingebunden
2. In Parallels ist ein Linux mit SoftMaker Office 2016 Nightly installiert.

PlanMaker kann nicht auf die Mac Shares pmdx und xlsx schreiben.

Ist das so korrekt?

Wie sind die Laufwerke explizit eingebunden? Welches Protokoll?
Jim J.
SoftMaker Software GmbH

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3636
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: PlanMaker kann nicht pmdx und xlsx Dateien auf ein Netzwerk-Laufwerk speichern

Beitrag von greifenklau » 17.03.2016 15:36:48

Jim-J hat geschrieben:Wenn ich es korrekt verstanden habe dann liegt folgende Konfiguration vor:

Parallels auf einen installierten Mac

1. In Parallels sind die internen Laufwerke vom Mac Share eingebunden
2. In Parallels ist ein Linux mit SoftMaker Office 2016 Nightly installiert.

PlanMaker kann nicht auf die Mac Shares pmdx und xlsx schreiben.

Ist das so korrekt?
Ich habe unter Parallels sowohl Ubuntu 15.10 als auch Linux Mint installiert.
Wie sind die Laufwerke explizit eingebunden? Welches Protokoll?
Da musst Du mir mal Hilfe geben, was das genau bedeuten soll.
Unter Paralles habe ich eingegeben, dass die LW wie auch der Desktop vom Mac gemeinsam genutzt werden können.
Ich habe gestern noch eine Samsung mini FP per USB in den beiden Linuxen eingebunden und nachdem ich die Schreibrechte eingerichtet hatte, konnte ich pmdx und xlsx darauf schreiben. Es ist also so, wie Jossi es vermutet hat - eine Fehleinstellung / Fehler in Parallels 11.
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2677
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: PlanMaker kann nicht pmdx und xlsx Dateien auf ein Netzwerk-Laufwerk speichern

Beitrag von Jossi » 17.03.2016 17:05:27

greifenklau hat geschrieben:@jossi
wie hast Du Dein zusätzliches LW unter Parallels eingebunden. Ich habe eine Samsung Mini FP per USB in Parallels eingebunden. Der Win Gerätemanager findet sie auch, aber ich kann sie in SMO nicht ansprechen. Ich kann Dateien und Ordner löschen, aber ich kann keine Dateien speichern.
Habe ich da als Parallels-Neuling was übersehen?
Verstehe ich dein letztes Posting richtig, dass sich das inzwischen geklärt hat?

Antworten

Zurück zu „PlanMaker 2016 für Windows“