Funktionsweise Autofilter

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu PlanMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

jassonmc
Beiträge: 43
Registriert: 19.08.2015 13:14:43

Funktionsweise Autofilter

Beitrag von jassonmc » 19.08.2015 13:30:14

Hallo zusammen

Ich bin neu bei Softmaker und finde es bis jetzt eine super tolle Sache, danke an dieser Stelle mal für diese wunderbare Alternative zu M$.

Mir ist eben aufgefallen, dass der Autofilter im Planmaker optimiert werden könnte, was die Effizienz für dessen Einsatz angeht.
Ich nutze PlanMaker 2016 und hierbei bringt ein Klick auf den Autofilter schön eine Liste mit filterbaren Einträgen. Wenn ich nun einen anklicke, dann wird der Autofilter angewandt, exklusiv des von mir angeklickten Eintrages. Diese Funktionsweise scheint mir sehr unpraktisch, da ich äusserst selten nur genau einen Wert in einer Liste wegfiltern muss. Ich muss also somit zig mal den Autofilter aufrufen, falls ich zb. 5 Einträge ausfiltern möchte, mühsam.

Sobald der Autofilter auf eine besonders lange Liste angewandt wird, erhält man neu im Autofilter die Option "Weitere Vorschläge". Genau so eine Funktionsweise würde ich mir als Standard ganz generell wünschen, in welcher ich in Ruhe mal die benötigten Einträge markieren oder entmarkieren kann und zum Schluss das Anwenden des Autofilters bestätige.

Ausserdem ist mir aufgefallen, dass der Autofilter mit einem Benutzerdefinierten Filter "enthält" NICHT auf Datumswerte angewendet werden kann, es werden schlicht nie Daten angezeigt. Beispiel: Eine Liste mit Datumsangaben aus dem Jahr 2014 und 2015. Benutzerdefinierter Filter "enthält" findet mit der Eingabe 2014 einfach nichts, auch nur 14 findet nichts. Hingegen klappt es zb. mit *grösser oder gleich als* 01.01.2014.

Gruss aus der Schweiz
Juri
SM-Autofilter.png
SM-Autofilter.png (4.66 KiB) 5067 mal betrachtet
SM-Autofilter2.png
SM-Autofilter2.png (8.7 KiB) 5067 mal betrachtet

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12765
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Funktionsweise Autofilter

Beitrag von sven-l » 19.08.2015 16:28:29

Ihr Feedback werde ich an die Entwickler weiterleiten. Einen Datumsfilter gibt es leider noch nicht. Dies ist auf der Agenda für die Zukunft.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

jassonmc
Beiträge: 43
Registriert: 19.08.2015 13:14:43

Re: Funktionsweise Autofilter

Beitrag von jassonmc » 19.08.2015 19:55:44

Danke für die superschnelle Reaktion und das Entgegennehmen der Punkte.
Bin gespannt was die Zukunft dazu bringt :D

danih
Beiträge: 79
Registriert: 22.12.2013 17:53:54

Re: Funktionsweise Autofilter

Beitrag von danih » 20.08.2015 22:17:46

Da möchte ich doch mal einen alten Wunsch von mir nennen ;-)

viewtopic.php?f=174&t=18509
Gruß
Danijel

jassonmc
Beiträge: 43
Registriert: 19.08.2015 13:14:43

Re: Funktionsweise Autofilter

Beitrag von jassonmc » 20.08.2015 22:24:11

Aha, dann ist da leider noch nicht viel passiert in letzte Zeit, was äusserst schade ist...
Das mit dem Handling von Datumswerten ist in MS Excel tatsächlich sehr gut gelöst beim Autofilter.

Naja, alte Anforderungen wieder auffrischen kann sicherlich nicht schaden :)

Gruss
Juri

jassonmc
Beiträge: 43
Registriert: 19.08.2015 13:14:43

Re: Funktionsweise Autofilter

Beitrag von jassonmc » 07.12.2015 08:52:33

Jetzt hatte ich mich schon auf das Update 749 gefreut, denn da stand, dass am Autofilter etwas verbessert wurde. Natürlich war für mich sonnenklar, dass damit die umständliche Selektion und De-Selektion von einzelnen Einträgen im Autofilter gemeint sein musste... leider nein.
Eigentlich kann ich gar nichts verändertes am Autofilter erkennen, er ist noch immer umständlich zu nutzen und versteht auch noch immer keine Datumseingaben als solche.

Es ist schon sehr schade, dass die Nutzung des Autofilters in SM so umständlich sein muss.

Gerne also nochmals zur Erinnerung an die Entwicklung die Anfrage, ob dies endlich sauber gelöst werden könnte, wie eingehend in diesem Post und auch einem älteren, wie oben verlinkt.

Viele Grüsse
Juri

Chrissie
Beiträge: 3
Registriert: 04.12.2015 11:53:40

Re: Funktionsweise Autofilter

Beitrag von Chrissie » 15.12.2015 22:32:59

Dem Beitrag von jassonmc möchte ich mich anschließen: das mehrfache Aufrufen des Autofilters zum Auswählen einer Gruppe von Einzelwerten und die Datumsfilterung sind zur Zeit nicht für häufigen Gebrauch verwendbar, sie sind noch umständlich in der Bedienung. Ich wünschte mir die gleiche Verbesserung.

danih
Beiträge: 79
Registriert: 22.12.2013 17:53:54

Re: Funktionsweise Autofilter

Beitrag von danih » 29.12.2015 12:03:46

Hallo zusammen,

da ich in letzter Zeit wieder einmal viel mit den Autofiltern zu tun hatte, wünsche ich mir umso mehr eine Mehrfachauswahl Möglichkeit innerhalb der Filter. Es ist einfach unproduktiv, wenn ich fünf Werte ausfiltern möchte, den Filter fünfmal zu öffnen und zu klicken. Dies ist bei Excel doch deutlich eleganter gelöst.

Ebenso die Thematik mit der gruppierten Datumsdarstellung wäre eine tolle Sache :-)

Gibt es Hoffnung, dass an diesen Thematiken gearbeitet wird?

Gruß und schöne Tage.
Dateianhänge
Autofilter.png
Autofilter.png (8.42 KiB) 4827 mal betrachtet
Gruß
Danijel

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12765
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Funktionsweise Autofilter

Beitrag von sven-l » 05.01.2016 17:00:40

danih hat geschrieben: Gibt es Hoffnung, dass an diesen Thematiken gearbeitet wird?
Sobald es hierzu etwas Neues gibt, werden wir Sie informieren.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

jassonmc
Beiträge: 43
Registriert: 19.08.2015 13:14:43

Re: Funktionsweise Autofilter

Beitrag von jassonmc » 03.03.2016 19:31:36

Jetzt hatte ich mich gefreut, da steht im neuen SP752: 33646 Das Menü des Autofilters ist jetzt benutzerfreundlicher.

Dachte mir, super jetzt kommt das endlich, dass der Autofilter schön bequem funktioniert, leider schon wieder nicht...
Ist das eigentlich Absicht???

Es geht noch immer um das selbe...

Danke und Gruss
Juri

Jim-J
Beiträge: 812
Registriert: 04.04.2014 08:32:15

Re: Funktionsweise Autofilter

Beitrag von Jim-J » 07.03.2016 15:38:53

Hallo,

eine Anpassung ist in Arbeit. Wann es fertig ist kann ich leider nicht sagen. Ich informiere die Entwicklung über Ihre Nachfrage.
Jim J.
SoftMaker Software GmbH

wjebecker
Beiträge: 16
Registriert: 25.12.2011 21:33:24

Re: Funktionsweise Autofilter

Beitrag von wjebecker » 09.03.2016 14:03:48

Ich möchte mich dem Unmut über das umständliche Handling beim Autofilter (z.B. bei Auswahl nur eines Kriteriums) anschließen. Ich hoffe auf baldige Korrektur. Danke

jassonmc
Beiträge: 43
Registriert: 19.08.2015 13:14:43

Re: Funktionsweise Autofilter

Beitrag von jassonmc » 09.03.2016 14:06:09

Danke für das Feedback, Jim-J.

Eben hatte mich noch ein Kunde angerufen und gemeint, dass er die Ansicht im Autofilter (Weitere Vorschläge...) nicht hat. Zuerst meinte ich, dass er einfach nicht richtig hingeschaut hat. Nachdem ich aber jetzt per Remote auf seinem Bildschirm war hatte ich es auch gesehen.

Der Autofilter bietet erst ab 110 eindeutigen Einträgen die Zusatzoption an, dass per (Weitere Vorschläge...) die viel praktischere Filtermöglichkeit angeboten wird, in welcher man zu filternde Einträge ein- oder ausblenden kann und erst zum Schluss mit OK bestätigt (siehe ersten Post in diesem Thread).

Der Kunde wollte jetzt bei 90 Einträgen etwa 20 davon ausblenden und heisst in der jetzigen Version, dass der Kunde 20 Mal den Autofilter anklicken muss, zum entsprechenden Eintrag navigiert und diesen abwählt. 20 MAL!!

Schlicht unbrauchbar und der Kunde hat mich zurecht gefragt ob, dass so bleibt in Zukunft, worauf hin ich ihm antworten musste, dass ich es wirklich nicht hoffe, aber leider scheinen die Prioritäten beim Hersteller wo anders zu liegen...

Bitte, bitte, ändert den Autofliter, dass er endlich zur Arbeitserleichterung beiträgt, aber auch um das Softmaker Office weiterhin unseren Kunden vorbehaltlos weiterempfehlen zu können, danke.

Gruss Juri

Jim-J
Beiträge: 812
Registriert: 04.04.2014 08:32:15

Re: Funktionsweise Autofilter

Beitrag von Jim-J » 10.03.2016 14:55:26

Hallo,

der Dialog-Eintrag erscheint erst wenn nicht mehr alle Einträge in einer Leiste angezeigt werden können. D.h. es ist Abhängig von der Auflösung. Je höher die Auflösung, desto mehr Einträge können angezeigt werden, desto mehr Einträge sind nötig bis der Dialog "Weitere Einträge" erschient.

Unsere Entwickler sind schon dran, dass mehrere Einträge gleichzeitig an oder abgewählt werden können.
Jim J.
SoftMaker Software GmbH

jassonmc
Beiträge: 43
Registriert: 19.08.2015 13:14:43

Re: Funktionsweise Autofilter

Beitrag von jassonmc » 10.03.2016 15:12:29

Aha, so ist das gedacht in der aktuellen Version.

Und danke für die verheissungsvolle Aussage bezüglich Autofilter :-)

Gruss
Juri

Antworten

Zurück zu „PlanMaker 2016 für Windows“