Datei beim Start öffnen

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
WernerBruns
Beiträge: 135
Registriert: 15.10.2015 13:49:48
Wohnort: Ostrhauderfehn

Datei beim Start öffnen

Beitrag von WernerBruns » 26.09.2019 10:53:54

Hallo zusammen,

besteht die Möglichkeit beim Aufruf von Textmaker die zuletzt bearbeitete Datei automatisch zu öffnen, unabhängig vom Dateinamen?

Gruß
Werner Ulrich

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 321
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: Datei beim Start öffnen

Beitrag von miguel-c » 28.09.2019 23:04:59

Das ist leider nicht möglich.

WernerBruns
Beiträge: 135
Registriert: 15.10.2015 13:49:48
Wohnort: Ostrhauderfehn

Re: Datei beim Start öffnen

Beitrag von WernerBruns » 29.09.2019 14:59:29

Danke für die Antwort.

Gruß
Werner Ulrich

weisi14
Beiträge: 335
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Datei beim Start öffnen

Beitrag von weisi14 » 29.09.2019 17:01:45

Unter "Weiteres > Einstellungen > Dateien: Öffnen: Einträge im Datei-Menü" kann man angeben, dass beim Klick auf "Datei" in der Menüleiste die letzten geöffneten Dateien angezeigt werden. Als erste Datei wird hier immer die zuletzt geöffnete Datei angezeigt, ein Klick darauf öffnet diese Datei....

Vielleicht ist das ja eine mögliche Alternative dazu.

WernerBruns
Beiträge: 135
Registriert: 15.10.2015 13:49:48
Wohnort: Ostrhauderfehn

Re: Datei beim Start öffnen

Beitrag von WernerBruns » 02.10.2019 15:41:59

Hallo Weisi14,

diese Möglichkeit nutze ich schon sehr lange. Trotzdem vielen Dank für den Hinweis.

Gruß
Werner Ulrich

c64
Beiträge: 106
Registriert: 30.11.2011 07:15:47

Re: Datei beim Start öffnen

Beitrag von c64 » 05.10.2019 22:57:16

Man koennte TextMaker statt ueber die normale Verknuepfung ueber eine Batchdatei aufrufen.

Die Batchdatei sollte dabei etwa so aussehen:

@echo off
set Datei=%1
if not "%Datei%"=="" goto StartTextMaker
set History=%TEMP%\TM.his
set Config=%USERPROFILE%\Documents\SoftMaker\Settings\tmw16config.ini
find "HistoryFile0=" "%Config%">"%History%"
set LineNo=1
set ColNo=3
set "Datei="
set /a LineNo-=1
for /f "delims=, tokens=%ColNo%" %%a in ('more/e +%LineNo% ^<%History%') do (if not defined Datei set "Datei=%%a")
:StartTextMaker
if not exist "%Datei%" set "Datei="
start "%Datei%" "%ProgramFiles%\SoftMaker Office 2016\TextMaker.exe" %Datei% %2 %3 %4 %5 %6 %7 %8 %9

Wenn die Installation von der Standardvorgabe abweicht, muesste man die Pfade fuer Config und fuer TextMaker.exe entsprechend anpassen. Das Verhalten beim Start von Dateien ueber einen Doppelklick vom Explorer aus wird nicht veraendert.

(Die Textdatei im Anhang als .bat statt .txt speichern)
Dateianhänge
TextMaker_HistoryDateiOpen.txt
(539 Bytes) 8-mal heruntergeladen

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 321
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: Datei beim Start öffnen

Beitrag von miguel-c » 05.10.2019 23:57:00

c64 hat geschrieben:
05.10.2019 22:57:16
Man koennte TextMaker statt ueber die normale Verknuepfung ueber eine Batchdatei aufrufen.

Die Batchdatei sollte dabei etwa so aussehen:

@echo off
set Datei=%1
if not "%Datei%"=="" goto StartTextMaker
set History=%TEMP%\TM.his
set Config=%USERPROFILE%\Documents\SoftMaker\Settings\tmw16config.ini
find "HistoryFile0=" "%Config%">"%History%"
set LineNo=1
set ColNo=3
set "Datei="
set /a LineNo-=1
for /f "delims=, tokens=%ColNo%" %%a in ('more/e +%LineNo% ^<%History%') do (if not defined Datei set "Datei=%%a")
:StartTextMaker
if not exist "%Datei%" set "Datei="
start "%Datei%" "%ProgramFiles%\SoftMaker Office 2016\TextMaker.exe" %Datei% %2 %3 %4 %5 %6 %7 %8 %9

Wenn die Installation von der Standardvorgabe abweicht, muesste man die Pfade fuer Config und fuer TextMaker.exe entsprechend anpassen. Das Verhalten beim Start von Dateien ueber einen Doppelklick vom Explorer aus wird nicht veraendert.

(Die Textdatei im Anhang als .bat statt .txt speichern)
Danke! =D>

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2016 für Windows“