[tm pro 2016 ver 768.215] Bereichsänderung/en ohne gleichzeitigen Seitenumbruch

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Benutzeravatar
berti halbhirn
Beiträge: 1200
Registriert: 05.01.2005 10:16:20

[tm pro 2016 ver 768.215] Bereichsänderung/en ohne gleichzeitigen Seitenumbruch

Beitrag von berti halbhirn » 14.01.2019 16:59:39

Das Thema wurde zwar im TM2012 schon mal angeschnitten, aber die angesprochenen Heilmittel helfen mir leider nicht.

Mir gelingt es nicht, auf einer einspaltigen Seite, im ersten Drittel einen 2-spaltigen Bereich ohne gleichzeitigen Seitenumbruch einzurichten.

Die Option Seitenumbruch habe ich überall deaktiviert, dennoch erfolgt ein Seitenumbruch sobald ich von 1- auf 2-spaltigen Text umschalten möchte.

Habe jetzt schon alles mögliche probiert, ohne Erfolg.

Sobald ich einen Textabschnitt 2spaltig gestalten will, rutscht dieser Textabschnitt automatisch auf die nächste Seite.

Ganz allgemein stelle ich fest, dass es super wäre, wenn es zB in der Einstellmaske für die Bereichsfunktion kontextabhängige Hilfe gäbe, je nachdem, wo in der Einstellmaske gerade der Cursor steht.

Was mache ich falsch?

Was ich erreichen möchte ist, dass ich auf einer einzigen Seite mit 1spaltig anfange, dann kommt ein kurzer 2spaltiger Bereich und dann wieder ein 1spaltiger - eigentlich eine nicht wirklich anspruchsvolle Prozedur - allein, bei mir klappt's nicht, aus einem bislang unerfindlichen Grund.

Dank & Gruß
Der Kampf gegen Stuttgart21 ist noch nicht zu Ende und damit auch nicht der Kampf gegen das größte Betrugs- und Korruptionsprojekt in der Geschichte der Bundesrepublik noch weit vor Elbphilharmonie und Flughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ (IATA: BER).

Die Alternative zu Stuttgart21 http://www.umstieg-21.de/
Playlist Vortragsvideos https://goo.gl/vSp5wi
Mahnwache Tag und Nacht seit über 9 Jahren https://youtu.be/Fne1Z_A1wvQ?t=305

WernerBruns
Beiträge: 135
Registriert: 15.10.2015 13:49:48
Wohnort: Ostrhauderfehn

Re: [tm pro 2016 ver 768.215] Bereichsänderung/en ohne gleichzeitigen Seitenumbruch

Beitrag von WernerBruns » 14.01.2019 17:37:26

Wäre es denn denkbar, die beiden Spalten in Form von Textrahmen zu erstellen?

Gruß
Werner Ulrich

Trendpeiler
Beiträge: 517
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: [tm pro 2016 ver 768.215] Bereichsänderung/en ohne gleichzeitigen Seitenumbruch

Beitrag von Trendpeiler » 14.01.2019 17:47:51

berti halbhirn hat geschrieben:
14.01.2019 16:59:39
... Was ich erreichen möchte ist, dass ich auf einer einzigen Seite mit 1spaltig anfange, dann kommt ein kurzer 2spaltiger Bereich und dann wieder ein 1spaltiger - eigentlich eine nicht wirklich anspruchsvolle Prozedur - allein, bei mir klappt's nicht, aus einem bislang unerfindlichen Grund. ...

Klick mit der Maus in die Spaltenbereiche 1 - 2 - 1.
Arbeiten mit Bereichen_und_wechselnden_Spalten_1_2_1.png
Arbeiten mit Bereichen_und_wechselnden_Spalten_1_2_1.png (12.68 KiB) 730 mal betrachtet
Lade das hier beigefügte Dokument und checke die Einstellungen unter Menü "Format" - "Bereich".


Viele Grüße
Trendpeiler


Windows 7 Professional 64Bit, SMO Professional 2018 rev 944; 32 Bit
Dateianhänge
Bereich.tmd
(17.18 KiB) 36-mal heruntergeladen

WernerBruns
Beiträge: 135
Registriert: 15.10.2015 13:49:48
Wohnort: Ostrhauderfehn

Re: [tm pro 2016 ver 768.215] Bereichsänderung/en ohne gleichzeitigen Seitenumbruch

Beitrag von WernerBruns » 14.01.2019 19:38:30

das hat bei mir super geklappt. Einzig, ich musste erst die drei Bereiche definieren, und dann die Formatänderung einstellen. Super und danke für die Info.

Gruß
Werner Ulrich

Trendpeiler
Beiträge: 517
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: [tm pro 2016 ver 768.215] Bereichsänderung/en ohne gleichzeitigen Seitenumbruch

Beitrag von Trendpeiler » 14.01.2019 19:55:16

WernerBruns hat geschrieben:
14.01.2019 19:38:30
... Einzig, ich musste erst die drei Bereiche definieren, und dann die Formatänderung einstellen. ...
Naja, bei nur einer (1) Seite 'Bereiche definieren' - klingt schon für so manchen Anwender kompliziert:

Hier einmal eine beispielhafte Aufteilung 2 Spalten / 1 Spalte / 2 Spalten auf 1 Seite:

Einfach den ersten oberen Teil (2 Spalten) markieren.
Menü "Format" - "Bereich" aufrufen.
2 Spalten einstellen (evtl. noch die Höhe). Fertig.
(Beachte, dass bei Markierung im Text dann auch automatisch im Dialog "Markierter Text" vor belegt ist. Das ist dann der Bereich.)

Jetzt den Mittleren Teil (1 Spalte) markieren.
Menü "Format" - "Bereich" aufrufen.
1 Spalten einstellen (evtl. noch die Höhe). Fertig.

Abschließend den unteren Teil (2 Spalten) markieren.
Menü "Format" - "Bereich" aufrufen.
2 Spalten einstellen (evtl. noch die Höhe). Fertig.

Das Ergebnis:
Arbeiten mit Bereichen_und_wechselnden_Spalten_2_1_2.png
Arbeiten mit Bereichen_und_wechselnden_Spalten_2_1_2.png (18.69 KiB) 717 mal betrachtet

Viele Grüße
Trendpeiler

Benutzeravatar
berti halbhirn
Beiträge: 1200
Registriert: 05.01.2005 10:16:20

Re: [tm pro 2016 ver 768.215] Bereichsänderung/en ohne gleichzeitigen Seitenumbruch

Beitrag von berti halbhirn » 14.01.2019 20:08:10

Grüß dich Trendpeiler,

herzlichen Dank, dass du dir so viel Arbeit gemacht hast - nur witzig, die von dir vorgegebenen Einstellungen - abrufbar, wenn man sich dein Beispieldokument herunterlädt - die hab ich schon ausprobiert gehabt, ohne den Erfolg, den du offenbar problemlos errungen hast.

Kann es sein, dass du mit TM2018 unterwegs bist?

Ich hatte heute ein docx-Dokument erhalten, dass ich ummodeln wollte. Da ich angesichts der aufkeimenden Problematik dachte, dass der Konvertierungs- oder Importprozess irgendetwas verhakelt hatte, versuchte ich dann mein Zwischenprodukt unter *.tmd abzuspeichern und dann damit weiterzumachen. Aber die Problematik blieb.

ich muss jetzt mal kurz noch was einkaufen und dann mach ich mal so weiter, dass ich meinen Text in deine Vorlage reinkopiere und dann hoffe, das als dauerhaften Workaround beibehalten zu können, da ich auf meinem Vista-32-bit-Rechner ja mit dem TM2018 noch nicht fahren kann...

Nochmals vielen herzlichen Dank und Gruß

Trendpeiler
Beiträge: 517
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: [tm pro 2016 ver 768.215] Bereichsänderung/en ohne gleichzeitigen Seitenumbruch

Beitrag von Trendpeiler » 14.01.2019 20:17:47

berti halbhirn hat geschrieben:
14.01.2019 20:08:10
... Kann es sein, dass du mit TM2018 unterwegs bist?
Habe ich - gewissenhaft wie ich nun mal bin - oben angegeben.

(Windows 7 Professional 64Bit, SMO Professional 2018 rev 944; 32 Bit)


Viele Grüße
Trendpeiler

Benutzeravatar
berti halbhirn
Beiträge: 1200
Registriert: 05.01.2005 10:16:20

Re: [tm pro 2016 ver 768.215] Bereichsänderung/en ohne gleichzeitigen Seitenumbruch

Beitrag von berti halbhirn » 14.01.2019 22:19:40

tja, sorry, ich werd älter, grauer, dümmer und blöderweise nicht mal dünner, daher mea culpa. ich hatte mir's schon fast gedacht, dass das rüstzeug irgendwo stünde :o

nichtsdestotrotz (was für ne sprache das biodeutsch...) hab ich mir das funktionsfensterr BEREICH nun nochmal genauer angeschaut und festgestellt, dass wenn dau schon 3 bereiche eingerichtet hat, beim aufrufen des funktionsfensters BEREICH, das leider nicht gleich angezeigt wird, siehe in der vorschau (rot eingerahmt):
format bereich nur höhe von SEITE auf automatisch verändert.jpg
format bereich nur höhe von SEITE auf automatisch verändert.jpg (565.7 KiB) 704 mal betrachtet
wenn ich dann in der funktion ANWENDEN AUF von MARKIERTER TEXT auf MARKIERTE BEREICHE umschalte,
verändert sich das vorschaubild so
format bereich statt MARKIERTER TEXT nun MARKIERTE BEREICHEt.jpg
format bereich statt MARKIERTER TEXT nun MARKIERTE BEREICHEt.jpg (568.83 KiB) 704 mal betrachtet
es erscheinen vorschautechnisch die bereits bestehenden 3 bereiche.

und wenn ich nun wieder zurückschalte auf MARKIERTER TEXT, dann geschieht dies, nämlich nichts, weil mir richtiger weise, die bereits eingerichteten 3 bereiche vorschautechnisch richtig angezeigt werden
format bereich rückstellung von MARKIERTER BEREICH auf MARKIERTER TEXT.jpg
format bereich rückstellung von MARKIERTER BEREICH auf MARKIERTER TEXT.jpg (539.04 KiB) 704 mal betrachtet
ich als nutzer würde mir wünschen, dass schon beim ersten aufruf der funktion BEREICH VORSCHAU sofort angezeigt wird, welche bereiche auf der seite bereits bestehen, in der gerade die schreibmarke ruht.

ich habe es jetzt aus zeitgründen und faulheit nicht nachstellen wollen, aber vielleicht war es schon die heilende aura von trendpeiler, dass es nun geklappt hat, wie ich es wollte, ganz ohne einfügen meines textes in die superbeispieldatei von trendpeiler.

kurz: alles super - jedenfalls fast...

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2016 für Windows“