Wörterbücher; SoftMaker pro 2016.

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
WernerBruns
Beiträge: 132
Registriert: 15.10.2015 13:49:48
Wohnort: Ostrhauderfehn

Wörterbücher; SoftMaker pro 2016.

Beitrag von WernerBruns » 04.01.2019 17:45:16

Folgende Frage von meiner Seite.
Wäre es möglich, dass die Wörterbücher zentral auf einem Laufwerk liegen könnten? Ich arbeite zum einen mit meinem dicken PC und einem kleinen Netbook. Die Textdateien kopiere ich mir dann auf den jeweiigen Rechner. Nun ärgere ich mich immer wieder, dass bestimmte Begriffe nicht in beiden Wörterbüchern PC/Netbook vorhanden sind. Wo liegen diese Wörterbücher und kann ich sie wenigstens zusammen mit dem USB-Stick von einem Rechner zum anderen mitnehmen? Dann wäre mir eigentlich schon geholfen.

Gruß
Werner Ulrich

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2662
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Wörterbücher; SoftMaker pro 2016.

Beitrag von Jossi » 04.01.2019 19:40:23

Ich nehme an, du sprichst von deinen persönlichen Benutzerwörterbüchern, denn die anderen werden ja bei der Installation automatisch auf jedem Rechner angelegt.

Die Benutzerwörterbücher liegen im Dokumente-Ordner deines Benutzerordners, dort im Ordner "SoftMaker", Unterordner "Settings". Sie haben die Dateiendung *.udc. "rgerman.udc" ist das Benutzerwörterbuch für Deutsch (neue Rechtschreibung), "german.udc" für Deutsch (alte Rechtschreibung), "dswiss.udc" für schweizerisches Deutsch und so weiter.

Die Wörterbuchdateien kann man einfach von einem Rechner auf den anderen kopieren. Eine Funktion zur automatischen Synchronisation oder zur Einstellung eines anderen Pfads für die Wörterbücher, z. B. auf einem Netzlaufwerk, hat SMO allerdings nicht. Was du aber machen könntest: das komplette Office als portable Installation auf den USB-Stick ziehen. Dann wird der SoftMaker-Ordner mit den Settings und den Wörterbüchern nämlich nicht im Benutzerordner angelegt, sondern im Programmordner auf dem Stick, so dass die Benutzerwörterbücher immer zur Verfügung stehen, egal, auf welchem Rechner du gerade arbeitest. Wenn du sowieso schon den USB-Stick benutzt, um die Dokumente mitzunehmen, ist das wahrscheinlich die einfachste Lösung.

WernerBruns
Beiträge: 132
Registriert: 15.10.2015 13:49:48
Wohnort: Ostrhauderfehn

Re: Wörterbücher; SoftMaker pro 2016.

Beitrag von WernerBruns » 05.01.2019 13:46:04

Danke für die schnelle Reaktion. Dann werde ich mir mal eine USB-Version erstellen. Dann kann ich weiter sehen.
Danke für die Info
Gruß
Werner Ulrich

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2016 für Windows“