PDF in Grautönen exportieren

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

bentastic
Beiträge: 11
Registriert: 26.04.2018 10:35:15

Re: PDF in Grautönen exportieren

Beitrag von bentastic » 03.05.2018 11:23:33

Mit wem unterhalte ich mich hier? Natürlich kostet eine Farbseite einen Farbpreis, aber ich setze deswegen ja keine Elemente in Farbe, die auf anderen Seiten nicht farbig sind. Und Bilder vor einem Export neu aus einem Import-Ordner einzulesen ist lediglich eine Frage der Programmierung und der Notwendigkeit, den Sinn von Programmfunktionen in der Praxis und der Theorie zu verstehen. Hier geht es genau um ein solches Problem. Textmaker kann freie Import-Ordner implementieren, Farbnamen verwenden, Bilder automatisch in Graustufen umwandeln - all dies hat NOCH NICHTS mit dem Export nach PDF zu tun. Wenn die Programmierer der Software dazu keine Lust haben, den praktischen Nutzen nicht verstehen oder TM schlichtweg für eine andere Zielgruppe erstellt wird, dann heißt das noch lange nicht, dass ich mich mit unprofessionellen Methoden behelfen muss. Ich kann den Text auch als Markdown, HTML, in tex oder was auch immer schreiben, aber ich dachte, freeOffice ist offen für Anregungen aus dem Nutzerkreis und empfand Textmaker bisher als anregende Lösung. Stattdessen wird mir nahegelegt, mich auf mindere Mittel zu beschränken und damit gefälligst zufrieden zu sein.

Ich möchte dieses Thema jetzt gerne beenden.

Danke.

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2016 für Windows“