Datenbankfelder angezeigt, nicht Feldinhalte

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
ifsoft
Beiträge: 76
Registriert: 10.11.2005 14:33:50

Datenbankfelder angezeigt, nicht Feldinhalte

Beitrag von ifsoft » 09.10.2017 15:18:29

Guten Tag,

ich habe eine TMV-Datei angelegt und mit einer Datenbank verbunden. Lege ich ein neues Dokument mit dieser Vorlage an wird mir die Datenbank angezeigt. Ich suche einen Datensatz und füge diesen ein. Textmaker zeigt mir ein unbenanntes Dokument mit den Feldname, nicht die Feldinhalte.

Das sieht dann ungefähr so aus:

{Anrede}
{Vorname} {Name}
....

Wie bekomme ich die Daten angezeigt?

Viele Grüße
Ingo
Viele Grüße

Ingo

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1604
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: Datenbankfelder angezeigt, nicht Feldinhalte

Beitrag von PeterQ » 09.10.2017 15:42:01

Ich weiß nicht, ob ich das Problem richtig verstanden habe, aber über das Einfügen der Symbolleiste "Serienbrief" kann man dann die Datensätze durchschauen.
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2506
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: Datenbankfelder angezeigt, nicht Feldinhalte

Beitrag von Panosis » 09.10.2017 15:45:50

Was steht denn unter Datei/Eigenschaften/Ansicht/Nur Feldnamen anzeigen?
Sollte dort ein Häkchen zu sehen sein, dieses bitte ausschalten.
Falls dort kein Häkchen gesetzt ist, liegt ein anderer Fehler vor.

ifsoft
Beiträge: 76
Registriert: 10.11.2005 14:33:50

Re: Datenbankfelder angezeigt, nicht Feldinhalte

Beitrag von ifsoft » 09.10.2017 16:18:25

Panosis hat geschrieben:Was steht denn unter Datei/Eigenschaften/Ansicht/Nur Feldnamen anzeigen?
Sollte dort ein Häkchen zu sehen sein, dieses bitte ausschalten.
Falls dort kein Häkchen gesetzt ist, liegt ein anderer Fehler vor.
Vielen Dank! Das war's.
Viele Grüße

Ingo

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2016 für Windows“