Unterschiedliche Seitenränder in einem Dokument

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
OliverTW
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2016 19:37:45

Unterschiedliche Seitenränder in einem Dokument

Beitrag von OliverTW » 30.10.2016 09:12:57

Guten Morgen, ich möchte in einem Dokument (zunächst als Vorlage) für die erste Seite andere Seitenränder als für die Folgeseiten. Ich habe bereits experimentiert (Master, Seite einrichten etc.), jedoch keine Lösung gefunden. Die Seiten haben alle die gleichen Seitenränder. Auch wenn ich auf die Seite 2 gehe und dort die Seitenränder neu einstelle, bleiben diese Einstellungen dann wieder für alle Seiten gleich. Als ursprüngliche Vorlage (Basis) verwende ich die "Normal.tmv" und habe dann daraus eine neue Vorlage abgespeichert . . .

OS u. Software: Windwows 10 // SoftMaker 2016

Hat einer einen Vorschlag / Hinweis, wird sicher gehen - geht ja auch bei Word!

Vielen Dank und schönen Sonntag . . .

OliverTW
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2016 19:37:45

Re: Unterschiedliche Seitenränder in einem Dokument

Beitrag von OliverTW » 30.10.2016 09:20:47

>> HALLO << Ich denke, mit "Kapitel" wird das hier gehen . . . Bitte entschuldigt die vorschnelle Forums-Anfrage!
Werde das gleich mal probieren.

OliverTW
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2016 19:37:45

Re: Unterschiedliche Seitenränder in einem Dokument

Beitrag von OliverTW » 30.10.2016 09:34:20

Alles klar . . . Ist im Prinzip sehr einfach, wenn man weiß wie.
Die mitgelieferte Hilfe hat den Lösungsweg beschrieben, man muss halt nur mal danach suchen!

>> Gelöst !! <<

OliverTW
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2016 19:37:45

Re: Unterschiedliche Seitenränder in einem Dokument

Beitrag von OliverTW » 30.10.2016 10:41:51

!! Brauche doch Hilfe !!

Es geht leider doch noch nicht so wie ich es mir wünsche . . .

Ich möchte:

a.) Eine eigene Briefvorlage öffnen, hier ist zunächst immer die Seite "1" mit Kopf-/Fußzeile und den Adress-Textfeld / Ansprechpartner etc. zu sehen.
b.) Falls die 1. Seite vom Text etc. nicht ausreichend ist, folgt nach erreichen der letzten Zeile ein Seitenumbruch und es öffnet sich die 2. Seite.
c.) Ab der 2. Seite und auf allen Folgeseiten (Bspw. Kapitel 2) soll der Seitenrand "oben" anders als auf der 1. Seite sein.

Wie setze ich das um, hat jemand eine Beschreibung / Hilfestellung??

Vielen Dank!

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2516
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: Unterschiedliche Seitenränder in einem Dokument

Beitrag von Panosis » 30.10.2016 10:50:34

Grundsätzlich muss die Option ""Unterschiedliche erste Seite" unter Format / Kapitel angewählt sein.

Was soll denn bedeuten, der "Seitenrand oben" müsse anders sein?
Es gibt nur Seitenränder und einen oberen sowie einen unteren Rand. "Oberer Seitenrand" o. dgl. existiert nicht.

OliverTW
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2016 19:37:45

Re: Unterschiedliche Seitenränder in einem Dokument

Beitrag von OliverTW » 30.10.2016 11:40:49

Mit "oberen" meinte ich nur - Das ab einer / der 2. Seite automatisch NUR oder DER "obere" Seitenrand ggü. dem Format auf der 1. Seite
anders sein soll. Ist schon klar, dass es nur "oben, unten, links u. rechts" gibt. Ich hoffe, dass ich mich jetzt verständlicher ausgedrückt habe

Anbei eine Übersicht . . .

Es funktioniert nicht, immer wenn die 2. Seite dann simuliert wird, bleiben die Seitenränder wie sie waren und es erfolgt auch kein automatischer Sprung zu "Kapitel 2" wenn der Seitenumbruch von Seite 1 auf Seite 2 erfogt.

Da muss doch noch etwas fehlen . . .
Das Problem müssen doch viele user haben, welche einen mehrseitigen Brief benötigen.

Danke für (eure) Unterstützung!
Dateianhänge
TM-Vorlage.png
Ansicht der Einstellungen für Kapitel und Seite
TM-Vorlage.png (251.44 KiB) 3072 mal betrachtet

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2670
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Unterschiedliche Seitenränder in einem Dokument

Beitrag von Jossi » 30.10.2016 12:01:16

Ein Blatt hat vier Seiten; ich denke also, man kann den oberen und den unteren Rand ebenso als „Seitenrand“ bezeichnen wie den linken und den rechten Rand.
Richtig ist, dass unterschiedliche Ränder nur über einen Kapitelumbruch zu realisieren sind. Die Einstellung „Unterschiedliche erste Seite“ im Kapitelformat beeinflusst die Seitenränder nicht.
Dann tritt aber das Problem auf, dass man über einen Kapitelumbruch nicht hinwegschreiben kann. Man muss also eine andere Lösung finden; aber die gibt es. Es gibt für (fast) alles in TextMaker eine Lösung!
Oliver: Was genau willst du erreichen? Möchtest du auf der ersten Briefseite einen größeren Briefkopf haben und auf den Folgeseiten einen kleineren Kopf oder warum ist dir der unterschiedliche obere Rand so wichtig?
Zuletzt geändert von Jossi am 30.10.2016 20:26:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3343
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Unterschiedliche Seitenränder in einem Dokument

Beitrag von greifenklau » 30.10.2016 13:37:28

Ich habe eine Beispielsdatei eingestellt.
Dort auf der ersten Seite ist die Kopf- sowie die Fußzeile größer eingestellt, als auf der/den Folgeseiten.
Einstellung unter Seiteneinstellung / Kapitel: Unterschiedliche erste Seite

Mit dieser Einstellung kann man allerdings auf den Folgeseiten nicht auch die Seitenränder verändern. Dazu benötigt es Kapitelumbruch etc.
Skizziere hier mal bitte - wie es Jossi schon gesagt hat - was Du genau erreichen willst.
Unterschiedliche Seite 1 und Folgeseite.tmd
(12.24 KiB) 50-mal heruntergeladen
System
macOS Sierra Version 10.13.5 (17D102)
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

OliverTW
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2016 19:37:45

Re: Unterschiedliche Seitenränder in einem Dokument

Beitrag von OliverTW » 30.10.2016 16:00:51

Danke erstmal - ich werde das mal wie gewünscht aufzeigen und stelle das dann wieder hier ein. Mache ich am Abend . . . :)

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2016 für Windows“