Absatzlinien in docx-Dokumenten erscheinen an jedem unteren Seitenrand

Fragen und Antworten zu TextMaker 2016 für Windows
Antworten
VQB
Beiträge: 6
Registriert: 09.03.2016 10:52:36

Absatzlinien in docx-Dokumenten erscheinen an jedem unteren Seitenrand

Beitrag von VQB » 09.03.2016 11:36:23

Wird in einem docx-Dokument über "Format, Absatz, Umrandung" eine Linie eingefügt und werden anschließend oberhalb dieses Absatzes weitere Absätze oder nur Text eingefügt, so dass der Linienabsatz auf die zweite Seite verschoben wird, erscheint die Linie nicht nur auf der zweiten Seite, sondern auch – feststehend - am unteren Seitenrand der ersten Seite.

Das lässt sich durch Einfügen von weiteren Leerabsätzen oberhalb des Linienabsatzes auf jeder weiteren Seite wiederholen. Die unerwünschte(n) Linie(n) am unteren Seiteren Rand lassen sich manuell nicht löschen. Es geht nur, indem die oberhalb des Linienabsatzes eingefügten Absätze oder der eingefügte Text wieder entfernt wird, so dass die ursprüngliche Linie wieder auf der ersten Seite steht.

Besonders krass wird es dann, wenn es sich um größere Textdateien handelt. Dann ist es selbst mit dem Entfernen des Linienabsatzes nicht getan, sondern es werden automatisch bei Hinzufügen von Text am unteren Seitenrand neue Linien eingefügt, die nicht zu beseitigen sind. Die letzte Möglichkeit war nur noch, den gesamten Text zu kopieren und über "Bearbeiten, Inhalte einfügen, Einfügen als unformatierter Text" ein neues Dokument zu erstellen, dass dann mit der Hand komplett nachformatiert werden musste. - Ein Bug, der auch durch das Update auf die Revision 752 NICHT beseitigt wurde, aber gleichwohl sehr ärgerlich ist.

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1303
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: Absatzlinien in docx-Dokumenten erscheinen an jedem unteren Seitenrand

Beitrag von PeterQ » 09.03.2016 12:27:12

In der Tat stimmt da was nicht! Bei meinem ersten Versuch konnte ich es nicht nachstellen, wenn nur die Linie am Schluss des Textes eingefügt wurde und wie beschrieben vorher der Text ergänzt wurde bis es zum Seitenwechsel kommt. Da wird die Linie brav mitgenommen. Wenn aber die Linie innerhalb des Textes eingefügt wird, dann verschiebt sich die Linie zwar, aber eine Linie bleibt ganz unten an der Seite kleben.

Diese Linie wandert Absatz für Absatz nach oben, wenn über Menü, Format, Absatzvorlage, Umrandung die Umrandung abgewählt wird. Sie lässt sich aber nicht mehr löschen.
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

Jim-J
Beiträge: 714
Registriert: 04.04.2014 08:32:15

Re: Absatzlinien in docx-Dokumenten erscheinen an jedem unteren Seitenrand

Beitrag von Jim-J » 10.03.2016 11:49:58

Hallo,

ich kann das teilweise nachvollziehen. Wenn es zum Seitumbruch kommt (neue Seite), wird eine neue Line am unteren Rand der vorherigen Seite erzeugt. Das ist nicht korrekt. Das melde ich auch. Doch die Linie kann ich löschen.
Das andere konnte ich nicht nachvollziehen.
Ich benötige eine genaue Anleitung wie das genau erzeugt wurde, z.B welche Breite der Umrandung wurde im Dialog "Absatzumrandung" gewählt.
Ein Beispiel-Dokument wäre hilfreich.

Vielen Dank.
Jim J.
SoftMaker Software GmbH

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1303
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: Absatzlinien in docx-Dokumenten erscheinen an jedem unteren Seitenrand

Beitrag von PeterQ » 10.03.2016 15:26:56

Ich gebe Text ein. Dann gehe ich über das Menü "Format" auf Umrandung und wähle Umrandung unterhalb, Breite der Umrandung "Absatzränder", Abstand vom Text überall 3 pt, Linienstärke 1 pt einfache Linie.

Wenn ich den letzten Absatz damit liniere, dann schiebt sich die Linie brav über die Seite, wenn ich weitere Absätze davor einfüge, bis es zum Seitenwechsel kommt.

Füge ich irgendwo eine solche Linie ein, dann hängt die Linie am unteren Seitenrand, wenn der zugehörige Absatz die Seite wechselt und bleibt da auch. Wenn ich den zugehörigen Absatz markiere und dort die Linie abwähle, dann rutscht bei mir die Linie einen Absatz höher, verschwindet aber nicht. Auch durch Löschen des entsprechenden Absatzes bzw. mehrerer Absätze wird die Linie nicht mitgelöscht.

Anbei ein Beispiel.
Dateianhänge
text.tmd
(10.52 KiB) 79-mal heruntergeladen
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

Jim-J
Beiträge: 714
Registriert: 04.04.2014 08:32:15

Re: Absatzlinien in docx-Dokumenten erscheinen an jedem unteren Seitenrand

Beitrag von Jim-J » 11.03.2016 09:57:51

Danke,

ich gebe das weiter.
Jim J.
SoftMaker Software GmbH

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3601
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Absatzlinien in docx-Dokumenten erscheinen an jedem unteren Seitenrand

Beitrag von greifenklau » 11.03.2016 15:32:43

Ich habe das verhalten mit der Originaldatei nachvollziehen können.
Dann habe ich alles gelöscht und einen Testtext eingegeben.
Dann wie beschrieben die Absatzlinien eingegeben. Einfache, doppelte, über und unter Absatz, nur unter Absatz: das Verhalten konnte ich nunmehr nicht reproduzieren, auch konnte ich alle Linien wieder löschen.
text-Neu.tmd
(11.31 KiB) 68-mal heruntergeladen
System
macOS Catalina Version 10.15.3
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1303
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: Absatzlinien in docx-Dokumenten erscheinen an jedem unteren Seitenrand

Beitrag von PeterQ » 11.03.2016 16:02:12

Deine Linien sind nicht hängengeblieben. Dafür habe ich dir dann welche hineingezaubert, die hängenbleiben.
Dateianhänge
text-Neu mit Linien.tmd
(15.96 KiB) 77-mal heruntergeladen
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3601
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Absatzlinien in docx-Dokumenten erscheinen an jedem unteren Seitenrand

Beitrag von greifenklau » 11.03.2016 16:08:05

Super! :shock:
Habe es nun nachvollziehen können.
Da klemmt was.
System
macOS Catalina Version 10.15.3
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5278
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Absatzlinien in docx-Dokumenten erscheinen an jedem unteren Seitenrand

Beitrag von martin-k » 11.03.2016 17:06:46

Ich habe jetzt nicht jede Beispieldatei dieser Diskussion ausprobiert, sondern bin nur der Beschreibung der Ausgangsmeldung gefolgt.

Bei dieser kann ich keinen Fehler feststellen. Tipp: Was TextMaker macht, wird vielleicht klarer, wenn man nicht nur eine Linie unterhalb anwählt, sondern den kompletten Absatz umranden lässt. Denn die Linie unterhalb sorgt dafür, dass diese Box am Seitenende auch wieder zugemacht wird.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1303
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: Absatzlinien in docx-Dokumenten erscheinen an jedem unteren Seitenrand

Beitrag von PeterQ » 11.03.2016 17:43:59

Herr Kotulla, da müssen Sie noch etwas üben :wink:

Am besten geht das schon nur mit einer unteren Linie. Obere dazugehörige Linien verzerren nur das Problem.

Die Seite mit Absätze füllen. Irgendwo unten dann eine untere Linie einfügen. Weitere Absätze einfügen, bis Linie über die Seite springt und sich verdoppelt. Eine bleibt halt hängen. Wenn es nicht gleich klappt, dann nochmal versuchen.

Bei vollständiger Umrandung wird die Umrandung bei Seitenumbruch verdoppelt wenn der umrandete Teil über den Seitenumbruch hinausgeht. Ein Teil bleibt auf der ersten Seite, der andere auf der zweiten. Es gibt dazwischen keine offene Verbindung. Vielleicht denkt das Programm bei einfacher unterer Linie, dass oben noch etwas wäre - eine obere Linie, aber es nicht findet.

Jedenfalls sollten auch untere Linien solo normal funktionieren.
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

Jim-J
Beiträge: 714
Registriert: 04.04.2014 08:32:15

Re: Absatzlinien in docx-Dokumenten erscheinen an jedem unteren Seitenrand

Beitrag von Jim-J » 14.03.2016 11:08:08

Hallo,

nun melde ich mich zurück nachdem ich Antwort direkt von der Entwicklung erhielt. Es handelt sich hier um KEINEN Fehler. TextMaker funktioniert hier korrekt. Die Formatierung wird mit zur neuen Seite genommen, wie man es erwarten sollte. Verwirrend ist, dass es sich es um einen Rahmen handelt, bei dem nur der untere Rand geschwärzt ist. Dennoch ist es ein Rahmen.

Deutlicher wird es, wenn man einen Rahmen nimmt, bei dem alle Ränder schwarzgefärbt sind. Ich habe eine Datei erstellt, um das zu demonstrieren. Wie man im Bild "paragraph_line_1.png" sieht, ist ein Rahmen um den Text gezogen. Der Cursor ist zwischen die beiden Wörtern gesetzt.
Tippe ich nun einmal auf die Enter-Taste, wird dann ein weiterer Rahmen auf der zweiten Seite erstellt. Der obere Rahmen bleibt natürlich (Screenshot "paragraph_line_2.png").
Dateianhänge
paragraph_line_2.png
paragraph_line_2.png (145.48 KiB) 4442 mal betrachtet
paragraph_line.docx
(7.64 KiB) 71-mal heruntergeladen
paragraph_line_1.png
paragraph_line_1.png (106.07 KiB) 4442 mal betrachtet
Jim J.
SoftMaker Software GmbH

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1303
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: Absatzlinien in docx-Dokumenten erscheinen an jedem unteren Seitenrand

Beitrag von PeterQ » 14.03.2016 11:46:21

Soweit habe ich es jetzt verstanden. Bei der Einfügung einer unteren Linie wird zwar eine sichtbare Linie unten eingefügt, gleichzeitig wird aber ein gesamter Rahmen (Umrandung) gesetzt, wobei dann die anderen 3 Linien nicht sichtbar sind.
Wird dann bei dem Absatz der unteren Linie ein neuer Absatz eingefügt, vergrößert sich das Umrahmungsfeld mit dem entsprechenden Absatz. Dies kann man allerdings nicht erkennen und man hat nun den Eindruck, dass eine Linie am Seitenrand hängenbleibt. Dabei ist diese nur die Teilungslinie der Umrandung. Die bleibt so lange hängen, bis der gesamte Rahmen über die Seite sich schiebt.
Um diese Irritation zu vermeiden, wäre es eventuell hilfreich, die nicht eingefügten Linien der Umrandung visuell deutlich zu machen, z.B. durch einen grauen Strich, oder Kennzeichnen der Ecken.
Dateianhänge
Umrandung.png
Umrandung.png (2.14 KiB) 4438 mal betrachtet
Umrandungecken.png
Umrandungecken.png (3.32 KiB) 4438 mal betrachtet
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3601
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Absatzlinien in docx-Dokumenten erscheinen an jedem unteren Seitenrand

Beitrag von greifenklau » 14.03.2016 14:20:10

PeterQ hat geschrieben:.....
Um diese Irritation zu vermeiden, wäre es eventuell hilfreich, die nicht eingefügten Linien der Umrandung visuell deutlich zu machen, z.B. durch einen grauen Strich, oder Kennzeichnen der Ecken.
Das möchte ich auch unterstützen. =D>
System
macOS Catalina Version 10.15.3
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Jim-J
Beiträge: 714
Registriert: 04.04.2014 08:32:15

Re: Absatzlinien in docx-Dokumenten erscheinen an jedem unteren Seitenrand

Beitrag von Jim-J » 17.03.2016 10:19:49

Den Vorschlag gebe ich mal weiter.
Jim J.
SoftMaker Software GmbH

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2016 für Windows“