TM2016 hängt sich beim Dateiöffnen oft auf

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

anagel26
Beiträge: 33
Registriert: 02.11.2006 13:39:13

TM2016 hängt sich beim Dateiöffnen oft auf

Beitrag von anagel26 » 22.10.2015 12:19:24

Hallo!
Vorab: Leider kann ich keine Beispieldateien zur Verfügung stellen (dienstlich, nicht öffentlich). Daher insbesondere meine Frage: Bin ich allein mit den im Folgenden beschriebenen Fehlern?

TM2016 hängt sich bei mir sehr häufig beim Öffnen einer Datei auf.
Leider kann ich keine guten Angaben über die Bedingungen machen. Erst sah es aus, als wäre es ein Problem bei großen Dateien mit vielen Formatierungen, die mit TM2012 erstellt wurden. Dann passiert es aber auch mit kleinen von TM2106 erstellten Dateien. Hat man im Dokument "Fehler" wie eine fehlende Adressdatenbank, meldet TM2012, dass die Datenbank fehlt. TM2016 hingegen stellt die Arbeit ein. Ebenso schon mit Grafiken passiert.
Aktuell wollte ich eine kleine Formatvorlage nutzen, die unter TM2012 einwandfrei funktioniert, TM2016 stellt die Arbeit ein.
Kopieren von Texten aus anderen Programmen - TM2016 stellt die Arbeit ein.
Ich habe TM2016 auf 4 verschiedenen Rechnern getestet. Bestimmte Fehler tauchen immer auf. Andere nicht. Eine Datei konnte ich auf Rechner A öffnen, auf Rechner B nicht.
Ich bin sehr verwirrt. Derartig viele Probleme (auch mit PlanMaker, z. B. Verlust von Formatierungen) hatte ich mit SoftMaker und anderen Programmen (Corel, Adobe u. v. a.) bisher nicht. Betriebssystem: W7 mit aktuellen Updates.
MfG
A. Nagel
(TM User seit Version 1.2)

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3674
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: TM2016 hängt sich beim Dateiöffnen oft auf

Beitrag von greifenklau » 22.10.2015 18:40:51

"Dann passiert es aber auch mit kleinen von TM2106 erstellten Dateien"
Dann ist es doch nicht zuviel verlangt, eine eben solche kleine Beispielsdatei neu, mit unproblematischen Daten, zu erstellen und uns hier zu präsentieren.
Zuletzt geändert von greifenklau am 23.10.2015 14:37:48, insgesamt 1-mal geändert.
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

anagel26
Beiträge: 33
Registriert: 02.11.2006 13:39:13

Re: TM2016 hängt sich beim Dateiöffnen oft auf

Beitrag von anagel26 » 22.10.2015 21:50:50

Guten Abend!
Sobald ich eine Datei ohne sensible Daten habe, bei der ein Fehler auftritt, stelle ich die zur Verfügung. Aber provozieren konnte ich die Fehler bisher nicht. Und die Abstürze beim Einfügen, kann ich nicht schicken, ist ja keine Datei da.
MfG
A. Nagel
(TM User seit Version 1.2)

barak
Beiträge: 2
Registriert: 08.11.2015 18:30:53

Re: TM2016 hängt sich beim Dateiöffnen oft auf

Beitrag von barak » 08.11.2015 18:33:55

Sowohl beim Abspeichern einer - kleinen - Datei als auch beim Start braucht TM unendlich lang, jedenfalls deutlich länger als Word 2016. Das ist seltsam und entspricht auch nicht der Werbung. Ich habe zwei Installation auf zwei verschiedenen Rechnern mit Windows 10 versucht, aber beide Male dasselbe Ergebnis. Ab und zu zeigt sich beim Abspeichern auch die Meldung "keine Rückmeldung". Was mache ich falsch? Die neueste Version 2016 und das neueste Update sind installiert.

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2594
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: TM2016 hängt sich beim Dateiöffnen oft auf

Beitrag von Panosis » 08.11.2015 22:30:14

Die Meldung "keine Rückmeldung" stammt von Windows und kann viele verschiedene Ursachen haben, zum Beispiel:
- langsames Laufwerk (ohne Angaben, auf was für einem Laufwerk gespeichert oder gelesen wird, kann man dazu aber nichts weiter sagen)
- Laufwerk defekt/nicht erkannt
- Antivirensoftware prüft eine aufgerufene Datei und bremst dabei das System aus
- Kreuzreaktion mit einem anderen Programm
- Schadsoftware (also Virus, Wurm, Trojaner, ...)
- Fehler im Programm, das speichert bzw. öffnet
- Sicherheitsmechanismus von Windows, der den Vorgang bremst
- stark fragmentiertes Laufwerk
- wenig Speicherplatz oder wenig Arbeitsspeicher
Diese Aufzählung ist nicht vollständig, es gibt noch einige andere mögliche Gründe mehr.
Je nach Ursache hilft auch nur ein anderes Gegenmittel, zum Beispiel:
- Windows neu aufsetzen
- Anwendung neu installieren
- Laufwerk neu einbinden
- Laufwerk defragmentieren
- Windows anders konfigurieren (Sicherheitseinstellungen, Kompartimente, Rechteverwaltung u. dgl.)
- Antivirensoftware überprüfen, ggf. anders einstellen oder wenn nötig wechseln
- PC auf Schadsoftware prüfen und solche ggf. entfernen
- Speicherplatz auf Laufwerk freigeben
- zusätzlichen Arbeitsspeicher einbauen
- Updates für Betriebssystem, Anwendungsprogramm, Laufwerk-Treiber, Antivirensoftware installieren
Auch dafür gibt es noch einige andere mögliche Massnahmen.

Wenn jetzt wieder jemand sagt, dies sei keine hilfreiche und konstruktive Antwort, so entgegne ich darauf: Wie sollte eine Antwort hilfreich und konstruktiv sein, wenn ich so wenig über das Problem weiss und daher nur wild über dessen Ursache spekulieren kann? Gebt uns genauere Informationen, dann können wir womöglich auch wirklich helfen.

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1214
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: TM2016 hängt sich beim Dateiöffnen oft auf

Beitrag von FFF » 08.11.2015 23:21:40

Panosis hat geschrieben:Die Meldung "keine Rückmeldung" stammt von Windows und kann viele verschiedene Ursachen haben
Eine Sache, die man prüfen könnte: Was kommt als AV jeweils zum Einsatz? Ich stelle seit einiger Zeit fest, das das "erste" Öffnen von .doc(x) Dateien, die ich per Mail bekommen habe, "endlos" dauert. Festplatte/langsame Leitung scheidet aus, da einerseits SSD, andererseit, "schon da". Späteres Öffnen geht dann wieder fix wie gewohnt. Bei mir wurschtelt Windows Defender. Ein bißchen Verschwörungstheorie: Wenn der Devender kein MS Office entdeckt, prüft er "extra langsam"?
Mit freundlichem Gruß
Karl
emC 7 & SM 2016 rev766.0331 @ W8.1/64 /// SM 2018 rev. 972/1023/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276;
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6490.

anagel26
Beiträge: 33
Registriert: 02.11.2006 13:39:13

Re: TM2016 hängt sich beim Dateiöffnen oft auf

Beitrag von anagel26 » 09.11.2015 22:34:53

Hallo!
Jetzt habe ich eine Datei ohne sensible Daten, die bei mir Probleme macht. Ich habe sie angehängt.
Die Probleme gibt es auf vier verschiedenen Rechnern. Gemeinsam haben die Rechner das Betriebssystem W7. Ansonsten kann ich kaum Gemeinsamkeiten feststellen. Der Fehler ist verwirrend. Mal öffnet sich die Datei auf dem USB Stick, aber nicht auf der Festplatte. Bei der angehängten Datei war es umgedreht. Mal hilft der Start mit einem Doppelclick. Mal ist es besser erst TextMaker zu starten. Einmal hatte ich einen Aufhänger mit SoftMaker von der Festplatte. Es funktionierte aber mit TextMaker auf dem USB-Stick.
Eine ganze Reihe von Softwarepaketen läuft auf diesen Rechnern. CorelDraw, Photoshop, mObjects, SoftMaker Pro 2012, Avira (aber nur auf 2 privaten PC), Statistikmodule, Datenbank, Stundenplansoftware, Firefox, Totalcommander ...
Nur TM16 bereitet mir Probleme.
Ich arbeite mit einem PC seit IBM PC und mit SoftMaker seit (wenn ich mich richtig erinnere) 1988, gekauft zusammen mit einem Peacock-PC.
Die Zeiten, wo ich mich mit Buffers, Interrupts, Ram-Disks und anderem beschäftigt habe, sind vorbei. Software muss funktionieren. Wenn nur bei mir Probleme existieren, arbeite ich mit SM12Pro weiter. Ist auch okay.
Derzeit möchte ich noch nicht auf Windows 10 umsteigen, da ich ungern im Büro eine andere Umgebung als zuhause habe. Und im Büro kommt W10 noch nicht.
LG
Dateianhänge
Schulbrief Muster.tmd
(115 KiB) 102-mal heruntergeladen
MfG
A. Nagel
(TM User seit Version 1.2)

gnu
Beiträge: 16
Registriert: 26.10.2015 09:22:40

Re: TM2016 hängt sich beim Dateiöffnen oft auf

Beitrag von gnu » 10.11.2015 00:01:21

... wenn das zur Eingrenzung hilft:

Auf meinem Rechner (W7 64bit, SSD) öffnet die Testdatei (auf Forums-Website angeklickt) sekundenschnell, mein alter Laptop mit XP und SSD braucht vielleicht 3-4 Sekunden. Allerdings stelle ich schon bei W7 fest, dass das Datei-Öffnen mit Doppelklick im Explorer oder auf Mail-Anhang länger dauert, als das Öffnen via Dateimenü oder [strg]+o vom Textmaker aus. Bei XP war da kaum ein Unterschied. Die Zeiten sind im tolerablen Bereich.

Eine vermüllte oder schadhafte Festplatte würde ja das Öffnen jeglicher Dateitypen mit jeglicher Anwendung verzögern... das scheint mir unwahrscheinlich.

Eine andere Idee... allerdings erstmal auch nur Hypothese: vielleicht braucht das System lange, weil W7 die textmaker.exe nicht gleich am richtigen Ort sucht?

Hintergrund: Ich hatte zeitweise Probleme, weil die Zuordnung mancher Dateitypen via Systemsteuerung (genauso bei Einstellung via Textmaker über Weiteres/Einstellungen/System) nicht ordentlich zwischen früherer und aktueller TM-Version unterschied. Dem half ich ab, indem ich den Dateipfad der TM-2016.exe (meistens "C:\Program Files (x86)\SoftMaker Office 2016\TextMaker.exe") in die Zwischenablage kopierte und anschließend die Dateitypen-Zuordnung für *.tmd, *.doc, *.docx usw. in der Systemsteuerung (Standardprogramme/Dateityp) nicht per Mausklick auf Symbol bediente, sondern über Programm ändern (re oben) / durchsuchen (re unten) eben diesen Dateipfad hineinkopierte.

Außerdem vielleicht die Registry putzen (CCleaner ist ganz gut dafür, es gibt eine kostenlose Version).

Das auszuprobieren ginge jedenfalls schneller, als auf W10 umzusteigen und womöglich mit mancher alter Software nicht mehr zurecht zu kommen.

barak
Beiträge: 2
Registriert: 08.11.2015 18:30:53

Re: TM2016 hängt sich beim Dateiöffnen oft auf

Beitrag von barak » 10.11.2015 07:47:26

Die lange Liste von Dingen, die bei mir evtl. nicht in Ordnung sind, ist ja ganz interessant. Nichts davon trifft auf mich zu. Ich bin kein Anfänger. Ich habe ja betont, daß SM auf verschiedenenen Rechnern dieselben Startprobleme hat (auch biem Speichern der Datei). Ich speichere auf der - ausreichend bestückten - Festplatte, keine Dropbox etc. Wie gesagt: Word 2016 läuft deutlich schneller. Natürlich ist es schwierig, Ferndiagnosen zu stellen, aber dem Anwender zu "unterstellen", er habe da Dinge eingebaut, die SM lahmlegen, ist schon grenzwertig. Bitte sachlich bleiben. Allein die Zahl der Forumbeiträge zu diesem Thema zeigt, daß irgendetwas nicht stimmen kann. SM 2012 scheint ja glatt zu laufen - dann bräuchten Sie aber nicht für 2016 zu werben, sondern könnten es aus dem Verkehr ziehen. Antivirensoftware: Nun ja, wenn Avira das verursacht, dann hätte man das ja frühzeitig bei SM testen können, oder? Avira ist die bei weitem verbreitetste Software. Ergebnis: Weder in der Performance noch in der "Unterstützung" hier im Forum überzeugt SM. Vielleicht ist die neue Version zu schnell erschienen. Wer die Foren durchliest, bekommt den Eindruck, daß die Nutzer zu Beta-Testern degradiert werden. Bitte einen sachlicheren Ton hier seitens des Supports bzw. der Mitarbeiter!!

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2594
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: TM2016 hängt sich beim Dateiöffnen oft auf

Beitrag von Panosis » 10.11.2015 11:04:35

Mit der Datei von anagel26 kann ich bisher keinerlei Verzögerung oder Problem erkennen. Nun gut, das bedeutet streng genommen nicht, dass es nicht später noch kommen kann. Gibt es evtl. eine bestimmte Situation - z. B. eine bestimmte Methode des Öffnens (Doppelklick, aus dem Explorer o. dgl.) -, in der das Problem sich öfter zeigt? Dann könnten wir gezielt dieses Vorgehen testen.

Und zu barak nur dies: Ohne genauere Angaben können wir auch nichts sagen. Alle, die bisher hier zu antworten versucht haben, sind keine Mitarbeiter von SoftMaker, sondern stellen ihre Zeit freiwillig zur Verfügung, um anderen zu helfen. Doch wer in diesem Ton mit uns spricht, braucht sich nicht zu wundern, wenn ihm bald niemand mehr antworten wird.

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1615
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: TM2016 hängt sich beim Dateiöffnen oft auf

Beitrag von PeterQ » 10.11.2015 12:09:36

Mal ins Blaue vorgeschlagen, da ich auch mal Zeitverzögerungen hatte (unter WinXP, TM2012): In den Einstellungen die Sicherungskopien deaktivieren (automatische Wiederherstellung). Damit konnte ich wieder flüssig arbeiten.

Bei der Beispieldatei konnte ich keine Verzögerungen feststellen, weder in Win7, noch in Linux mittels Wine, noch mit der Beta unter Linux. Irgendein Prozess auf dem Rechner des TE scheint das ganze auszubremsen. (Bei mit bremst der Virenscan Anwendungen aus, aber er ist so eingestellt, dass er das nach Feierabend macht.)
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1214
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: TM2016 hängt sich beim Dateiöffnen oft auf

Beitrag von FFF » 10.11.2015 19:28:04

anagel26 hat geschrieben:Jetzt habe ich eine Datei ohne sensible Daten, die bei mir Probleme macht. Ich habe sie angehängt.
Klick hier auf die Datei, "Starten mit TM", TM ist < 1sec "on", es dauert aber eher 30 sec. bis die Datei angezeigt wird. TM abgeschossen, was anderes getan, damit der Cache anderweitig befüllt wird, dann von neuem - Start < 1 sec, Anzeige < 1 sec. Ich habe weiterhin mein AV in Verdacht ;). Allerdings ist die Theorie, das es an "doc" oder "docx" liegen könnte, damit vom Tisch. Eine Sache ist mir noch aufgefallen, ich glaube, alle Problemdateien hatten rel. große Grafiken im Bauch...
Mit freundlichem Gruß
Karl
emC 7 & SM 2016 rev766.0331 @ W8.1/64 /// SM 2018 rev. 972/1023/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276;
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6490.

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2630
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: TM2016 hängt sich beim Dateiöffnen oft auf

Beitrag von Kuno » 11.11.2015 11:46:02

@anagel26: Ich habe die oben eingestellte Datei jetzt dreimal geöffnet.

a) Win XP-SP3 von Festplatte
b) Win XP-SP3 in einer VirtualBox unter Linux
c) Mit Textmaker2016 Linux-Beta direkt unter Linux

Alle 3 mal wird die Datei sofort und ohne Verzögerung geöffnet. Wobei unter XP auch kein Virenscanner oder ähnliches im Hintergrund läuft.
Ich vermute daher mal, dass es zumindest nicht am Textmaker alleine liegt, sondern an der Kombination mit bestimmten Einstellungen im Betriebssystem.
Vielleicht nochmal mit "TextMaker.exe /debug" probieren...

PS: Ich weiß, dass dies jetzt nicht gerade hilfreich ist... :?
PPS: Bezüglich der Theorie von FFF wegen der Größe der eingebundenen Grafiken: Das sehe ich im Beispieldokument nicht - das Logo hat exportiert bei mir gerade mal 86kb und mit IrfanView geöffnet, 4,79Mb im RAM.
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Buster Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2594
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: TM2016 hängt sich beim Dateiöffnen oft auf

Beitrag von Panosis » 11.11.2015 15:47:57

Leider kann ich mit der Beispieldatei das Verhalten immer noch nicht nachstellen. Ich habe das aber unter Windows 8.1 versucht. Könnte es sein, dass das beschriebene Verhalten v. a. unter einer bestimmten Windows-Version auftritt, etwa unter Windows 7? Falls sich das Auftreten auf eine bestimmte Windows-Version eingrenzen liesse, käme man vielleicht der Ursache auf die Spur.
Am eingebetteten Bild darf es eigentlich nicht liegen, denn dieses hat eine zu geringe Grösse (als Datei und im Bildschirmspeicher), als dass dies auf die Performance wesentliche Auswirkungen haben dürfte.

gnu
Beiträge: 16
Registriert: 26.10.2015 09:22:40

Re: TM2016 hängt sich beim Dateiöffnen oft auf

Beitrag von gnu » 11.11.2015 17:19:02

... bei mir unter Windows 7 keinerlei Problem mit der Beispieldatei und auch sonst "nur" diverse andere Probleme (Konvertierungsfehler aus alten Dateiversionen, Fehler bei Listen, fehlende Möglichkeit der Auswahl nach Bedingung in Datenbank). Sogar mit Windows XP öffnet die Datei in überschaubarer Zeit. Zum Nachvollzug frage ich: öffnet die Datei genauso langsam, wenn Sie diese vom Textmaker aus (und nicht über den Explorer) öffnen?

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2016 für Windows“