Epub-Export

Fragen und Antworten zu TextMaker 2016 für Windows
beiti
Beiträge: 501
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: Epub-Export

Beitrag von beiti » 03.03.2016 16:09:45

Anbei ein Blindtext mit mehreren Überschriften-Ebenen und einem Inhaltsverzeichnis am Anfang.
Beim EPUB-Export wird, wie gehabt, das Inhaltsverzeichnis 1:1 übernommen - was hässlich und komplett sinnlos ist (im EPUB gibt es ja keine festen Seitennummern).
Unabhängig davon wird aus den Überschriften ein korrektes EPUB-Inhaltsverzeichnis erzeugt - aber das war, wenn ich mich nicht sehr täusche, in früheren Revisionen auch schon der Fall.
Dateianhänge
test_fuer_inhaltsverzeichnis.zip
(7.75 KiB) 94-mal heruntergeladen
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü)
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM und Win10/64 Pro
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %)

Aladin
Beiträge: 18
Registriert: 29.02.2008 10:28:57

Re: Epub-Export

Beitrag von Aladin » 06.03.2016 13:04:42

Beiti, ich bewundere ja deine Hartnäckigkeit, aber bei den Jungs hier beisst Du auf Granit. Der Epub-Export ist in der Tat immer noch unbrauchbar, ein Trauerspiel... Ich mache das jetzt nach deinem Tipp mit Atlantis, damit klappt es wunderbar ...

beiti
Beiträge: 501
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: Epub-Export

Beitrag von beiti » 06.03.2016 17:15:20

Unbrauchbar würde ich nicht sagen. Für manche Zwecke ist die Funktion schon nutzbar. Aber für kommerzielle E-Books, die ich verkaufen möchte, würde ich sie noch nicht benutzen (zumindest nicht ohne vorherige Nachbearbeitung mit anderen Programmen).
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü)
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM und Win10/64 Pro
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %)

Trendpeiler
Beiträge: 484
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: Epub-Export

Beitrag von Trendpeiler » 07.03.2016 13:10:08

Aladin hat geschrieben: aber bei den Jungs hier beisst Du auf Granit.
Hallo.

Das denke ich nicht. Das erhaltene Ticket #2015030708000663 bezüglich meines Hinweises: ... ePub-Export und das Seitenzahlen-Handling im Inhaltsverzeichnis ... zeigt mir, dass eine dahingehende Funktionserweiterung (eben auch auf Basis eines Anwenderhinweises) von SoftMaker professionell erfasst und ernsthaft geprüft wird.
Und noch etwas: Soweit mir bekannt ist, wurde der ePub-Export in TextMaker 2016 Professional seit seiner Einführung ca. im Sommer 2015 dankender Weise mehrfach und auch spürbar verbessert! =D>
Ich kann damit recht gut arbeiten.


Viele Grüße
Trendpeiler

Jim-J
Beiträge: 714
Registriert: 04.04.2014 08:32:15

Re: Epub-Export

Beitrag von Jim-J » 07.03.2016 14:42:19

Hallo,

ich habe das Problem an die Entwicklung weitergeleitet.

Vielen Dank.
Jim J.
SoftMaker Software GmbH

pefunk
Beiträge: 505
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Re: Epub-Export

Beitrag von pefunk » 08.03.2016 17:55:34

Trendpeiler hat geschrieben:Soweit mir bekannt ist, wurde der ePub-Export in TextMaker 2016 Professional seit seiner Einführung ca. im Sommer 2015 dankender Weise mehrfach und auch spürbar verbessert! =D>
Ich kann damit recht gut arbeiten.
Dem möchte ich mich anschließen und nutze die Gelegenheit mich herzlich bei den Entwicklern und auch bei beiti für seine fachkundige Unterstützung des Verbesserungsprozesses zu bedanken. Das mit dem Inhaltsverzeichnis wird wohl auch noch klappen.

beiti
Beiträge: 501
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: Epub-Export

Beitrag von beiti » 08.03.2016 18:16:57

Schön wäre, wenn TextMaker generell die Fähigkeit bekommen würde, ein "verlinktes" Inhaltsverzeichnis zu erstellen. Das wäre ja nicht nur für EPUB, sondern auch für den HTML- und PDF-Export interessant.

Der Teufel steckt allerdings im Detail: Für gedruckte Bücher wünscht man sich ein Inhaltsverzeichnis nur mit Seitenzahlen; sowas kann TextMaker ja schon längst. Für EPUB/MOBI kann und sollte dieses Inhaltsverzeichnis wegfallen. Aber wenn man doch ein Inhaltsverzeichnis in den Textteil des EPUB einfügt (was im Hinblick auf Kindle sinnvoll sein kann), muss eine direkte Verlinkung auf die jeweiligen Überschriften erfolgen, und die Seitenzahlen müssen wegfallen.
Für PDF ist eine Kombi-Lösung am besten: Seitenzahlen (für den Fall, dass der Text ausgedruckt wird) sowie sowie direkte Links für die Nutzung der PDF am Bildschirm.

Wie und ob man das alles automatisch hinbekommt, so dass der Nutzer den Text vor dem jeweiligen Export nicht manuell ändern muss, weiß ich nicht. Ein PDF-Inhaltsverzeichnis, das sowohl Seitenzahlen als auch Links enthält, würde auch fürs normale Ausdrucken funktionieren - außer, man stört sich an den Unterstreichungen der Links. Für EPUB- und HTML-Export müsste dieses Inhaltsverzeichnis dann entweder ersatzlos weggelassen oder durch ein reines Link-Inhaltsverzeichnis ohne Seitennummern ersetzt werden; das wäre schon wieder etwas aufwendiger.

Also realistisch ist erst mal das Weglassen des Inhaltsverzeichnisses beim EPUB-Export. Das sollte für die Entwickler kein so großer Aufwand sein und würde schon mal viel nutzen.
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü)
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM und Win10/64 Pro
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %)

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1303
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: Epub-Export

Beitrag von PeterQ » 08.03.2016 18:48:48

Im Grunde müssten das Inhaltsverzeichnis mit Textmarke und Querverweis gekoppelt werden.
Alle Überschriften erhalten automatisch nach Order eine Textmarke und die Seitenzahl erhält dann den Querverweis als Ergänzung (für PDF) oder Ersatz (für epub).
Wie aufwändig die Umsetzung ist, kann ich nicht einschätzen.
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

Trendpeiler
Beiträge: 484
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: Epub-Export

Beitrag von Trendpeiler » 08.03.2016 19:47:29

beiti hat geschrieben: ... das Weglassen des Inhaltsverzeichnisses beim EPUB-Export.
... das optionale Weglassen können des Inhaltsverzeichnisses beim EPUB-Export. ...
(Natürlich ohne, dass es zuvor aus dem TextMaker-Dokument entfernt sein muss.)


Danke.


Viele Grüße
Trendpeiler

beiti
Beiträge: 501
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: Epub-Export

Beitrag von beiti » 08.03.2016 19:50:11

Trendpeiler hat geschrieben:... das optionale Weglassen können des Inhaltsverzeichnisses beim EPUB-Export. ..
Gibt es Fälle, wo Du das normale Inhaltsverzeichnis (mit Seitennummern) im EPUB drin haben willst? :?:
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü)
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM und Win10/64 Pro
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %)

Trendpeiler
Beiträge: 484
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: Epub-Export

Beitrag von Trendpeiler » 08.03.2016 20:03:18

beiti hat geschrieben:Gibt es Fälle, wo Du das normale Inhaltsverzeichnis (mit Seitennummern) im EPUB drin haben willst? :?:
Nein.
Ich rede hier bereits von der Möglichkeit, dass sich ein im TextMaker-Dokument befindliches Inhaltsverzeichnis beim ePub-Export für ePub-Belange 'wandelt'. Dazu gehört, dass es (zurzeit) keine Seitenzahlen ausgibt. Trotzdem soll das Inhaltsverzeichnis im TextMaker-Dokument natürlich die Seitenzahlen ausweisen. (Ja, und natürlich muss es verlinkt sein - nur das alles ist ja sicherlich bekannt.)


Viele Grüße
Trendpeiler

Jim-J
Beiträge: 714
Registriert: 04.04.2014 08:32:15

Re: Epub-Export

Beitrag von Jim-J » 09.03.2016 09:51:00

beiti hat geschrieben:Schön wäre, wenn TextMaker generell die Fähigkeit bekommen würde, ein "verlinktes" Inhaltsverzeichnis zu erstellen. Das wäre ja nicht nur für EPUB, sondern auch für den HTML- und PDF-Export interessant.

Der Teufel steckt allerdings im Detail: Für gedruckte Bücher wünscht man sich ein Inhaltsverzeichnis nur mit Seitenzahlen; sowas kann TextMaker ja schon längst. Für EPUB/MOBI kann und sollte dieses Inhaltsverzeichnis wegfallen. Aber wenn man doch ein Inhaltsverzeichnis in den Textteil des EPUB einfügt (was im Hinblick auf Kindle sinnvoll sein kann), muss eine direkte Verlinkung auf die jeweiligen Überschriften erfolgen, und die Seitenzahlen müssen wegfallen.
Für PDF ist eine Kombi-Lösung am besten: Seitenzahlen (für den Fall, dass der Text ausgedruckt wird) sowie sowie direkte Links für die Nutzung der PDF am Bildschirm.

Wie und ob man das alles automatisch hinbekommt, so dass der Nutzer den Text vor dem jeweiligen Export nicht manuell ändern muss, weiß ich nicht. Ein PDF-Inhaltsverzeichnis, das sowohl Seitenzahlen als auch Links enthält, würde auch fürs normale Ausdrucken funktionieren - außer, man stört sich an den Unterstreichungen der Links. Für EPUB- und HTML-Export müsste dieses Inhaltsverzeichnis dann entweder ersatzlos weggelassen oder durch ein reines Link-Inhaltsverzeichnis ohne Seitennummern ersetzt werden; das wäre schon wieder etwas aufwendiger.

Also realistisch ist erst mal das Weglassen des Inhaltsverzeichnisses beim EPUB-Export. Das sollte für die Entwickler kein so großer Aufwand sein und würde schon mal viel nutzen.
Ich habe Ihren Vorschlag an das Produktmanagement weitergeleitet.
Jim J.
SoftMaker Software GmbH

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 879
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: Epub-Export

Beitrag von miguel-c » 30.04.2020 13:56:53

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass in unserer nächsten Hauptversion die Inhaltsverzeichnisse nicht mehr mit Seitenzahlen ins EPUB-Dateien übertragen werden.

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2016 für Windows“