Einfügen von Screenshots im Textmaker

Fragen und Antworten zu TextMaker 2016 für Windows
Antworten
Alfred
Beiträge: 24
Registriert: 13.12.2016 21:00:47

Einfügen von Screenshots im Textmaker

Beitrag von Alfred » 27.12.2019 16:08:38

Hallo,

mitunter füge ich Bilder, die ich aus dem Internet per Screenshot kopiert und mit Paint zugeschnitten habe, in Textmaker ein.

In Textmaker lege ich die Größe des Bildes dann über die Objekteigenschaften fest und speichere die Datei.

Das Problem ist, dass die festgelegte Größe des Bildes beim neuerlichen Öffnen der Datei nicht erhalten bleibt. Das Objekt ist oftmals sehr viel kleiner als ursprünglich vorgegeben, manchmal auch gar nicht mehr vorhanden.

Was muss ich tun, um dieses Problem zu vermeiden?

Danke!

Alfred

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1270
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Einfügen von Screenshots im Textmaker

Beitrag von FFF » 27.12.2019 17:18:40

Alfred hat geschrieben:
27.12.2019 16:08:38
Hallo,
mitunter füge ich Bilder, die ich aus dem Internet per Screenshot kopiert und mit Paint zugeschnitten habe, in Textmaker ein.
In Textmaker lege ich die Größe des Bildes dann über die Objekteigenschaften fest und speichere die Datei.
Das Problem ist, dass die festgelegte Größe des Bildes beim neuerlichen Öffnen der Datei nicht erhalten bleibt. Das Objekt ist oftmals sehr viel kleiner als ursprünglich vorgegeben, manchmal auch gar nicht mehr vorhanden.
Was muss ich tun, um dieses Problem zu vermeiden?
* Uns mit einem besseren Bugbericht versehen?
* Betriebssystem, TM-Version
* "füge ein" - wie genau? Grafikrahmen oder Grafik?
* "oftmals" - irgend eine Schema erkennbar?
* Beispielbild
* Beispieldatei

Wenn das ein allgemeines, "echtes", Problem wäre, wäre das Forum voll davon. Suche bemüht, ob jemand seit 2016 davon geschrieben hat?
Mit freundlichem Gruß
Karl
emC 7 & SM 2016 rev766.0331 @ W8.1/64 /Deutsch/Deutsch /// SM 2018 rev. 972/1023/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276;
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6490.

Alfred
Beiträge: 24
Registriert: 13.12.2016 21:00:47

Re: Einfügen von Screenshots im Textmaker

Beitrag von Alfred » 03.01.2020 12:04:13

Hallo Karl,

hier die Antworten:

* Betriebssystem, TM-Version
Windows 10, Textmaker 2016, rev 768.1215

* "füge ein" - wie genau? Grafikrahmen oder Grafik?
Screenshot wird in Paint eingefügt, dort das Bild/Grafik ausgeschnitten und dann mit Copy/Paste in die TextMaker-Datei an der gewählten Stelle eingefügt. Einstellung der Größe über OLE-Objekt: Eigenschaften/Format.

* "oftmals" - irgend eine Schema erkennbar?
Nein, in den meisten Fällen ist die eingefügte Grafik beim erneuten Öffnen der Datei deutlich kleiner als ursprünglich eingestellt.

* Beispieldatei
Beispiel.docx
(1.95 MiB) 10-mal heruntergeladen

Beispiel mit insgesamt 4 Grafiken im Text, die dort in der oben beschriebenen Weise eingefügt wurden. Alle Grafiken sind deutlich kleiner als in der Ursprungsversion der Datei.

„Wenn das ein allgemeines, "echtes", Problem wäre, wäre das Forum voll davon. Suche bemüht, ob jemand seit 2016 davon geschrieben hat?“

Ja, habe ich, aber nichts gefunden. Für mich ist das ein „echtes“ Problem!

Freundliche Grüße
Alfred

weisi14
Beiträge: 351
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Einfügen von Screenshots im Textmaker

Beitrag von weisi14 » 03.01.2020 12:23:15

Wozu denn der Umweg über OLE wenn die Grafik ohnehin als Datei vorliegt?

Die Grafik einfach über den direkten Weg über Objekt > neue Grafik bzw. Grafikrahmen in das Dokument einfügen, dann ist die Grafik direkt im Dokument enthalten bzw. verlinkt, und damit über die entsprechenden TM-Funktionen in den "Grafikeigenschaften" zu bearbeiten.

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2016 für Windows“