Drucken

Dieses Forum ist nur für Fragen, Anregungen und Fehlerberichte gedacht, die SoftMaker Office HD für Android allgemein betreffen. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
TippFinger
Beiträge: 24
Registriert: 26.10.2012 13:05:03

Drucken

Beitrag von TippFinger » 03.12.2014 18:23:01

Hallo,

in den technischen Spedifikationen zum Office HD steht folgendes:
Drucken und Serienbriefdruck via Google Print und über die diversen Druckprogramme im Google Play Store
Jetzt würde mich interessieren, welches diese "diversen Druckprogramme" sind, bzw. woran ich sie erkennen kann? Oder sollen es alle sein, die selbst z. B. PDFs öffnen und drucken können, welche ich ja wiederum mit dem Office erzeugen kann.

Gruß,
TippFinger

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12731
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Drucken

Beitrag von sven-l » 04.12.2014 13:55:46

Getestet haben wir hier die Druckfunktion mit PrinterShare und PrintHand. Grundsätzlich sollte es aber mit allen gängigen Drucktools für Android laufen. Unsere Apps übergeben die Datei an das Drucktool und dieses steuert dann den Drucker an. Sie können natürlich auch eine PDF erzeugen und diese dann mittels PDF-Viewer ausdrucken.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

TippFinger
Beiträge: 24
Registriert: 26.10.2012 13:05:03

Re: Drucken

Beitrag von TippFinger » 04.12.2014 17:45:50

Danke für die schnelle Antwort!

Das heißt aber, dass das z. B. Word Dokument dann als Datei von der Druck App geöffnet und gerendert wird? Es kann also nur die Darstellung gedruckt werden, welche die Drucksoftware aus dem Dokument holt, nicht das was Textmaker eventuell darstellen könnte?

Anders gefragt, auch wenn Textmaker z. B. Grafiken in Rahmen darstellen kann muss das nicht heißen, dass diese auch ausgedruckt werden, weil die Drucksoftware diese eventuell nicht kennt. Oder wird eine Art "Bild" mit der von Textmaker erzeugten Darstellung an die Drucker Software übergeben?

Gruß,
TippFinger

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12731
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Drucken

Beitrag von sven-l » 05.12.2014 09:42:08

TextMaker übergibt die Datei intern als PDF-Datei (also genauso, wie TextMaker die Datei selbst als PDF-Datei exportieren würde). Damit ist sichergestellt, dass die Datei auch so beim Druckertool ankommt, wie sie in TextMaker dargestellt wird.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

TippFinger
Beiträge: 24
Registriert: 26.10.2012 13:05:03

Re: Drucken

Beitrag von TippFinger » 08.12.2014 09:09:55

Hallo und erneut dankeschön für die Antwort.

Ich habe das Wochenende genutzt um ein wenig mit der Druckfunktion herum zu spielen. In den meisten fällen scheint die Übergabe an das Druck Tool gut zu klappen auch wenn ich leider noch keines finden konnte das sauber mit meinem HP DeskJet 6940 zusammenarbeitet. Die scheitern irgenwie alle am Seitenvorschub und bringen den Drucker in einen Fehlermodus. Dass ist aber nicht das Problem von Softmaker.

Auf zwei Punkte bin ich allerdings gestoßen, welche an Textmaker HD verbessert werden könnten:
  1. Meine ersten versuche scheiterten daran, dass Textmaker die Datei für die Druckprovider nicht zur Verfügung gestellt hat. Beim folgen des Pfades aus einer der Fehlermeldungen stellte ich Fest, dass das Verzeichnis "export" im SoftMaker Verzeichnis nicht existierte. Nachdem ich dieses von Hand angelegt habe kam ich weiter.
    Textmaker sollte das Verzeichnis wenn es bei druckversuch fehlt selbst anlegen könnte oder wenigsten einen Fehler melden, wenn die zu druckende Datei nicht erstellt werden konnte.
  2. Das Tool "HP ePrint" hatte als einziges auch nach dem anlegen des Verzeichnisses noch Probleme damit die Datei zu öffnen. Ein paar experimente mit dem Tool deuten darauf hin, dass dies einzig und alleine daran liegt, das das Tool den Dateityp lediglich aus der Dateiendung ableiten kann. Benenne ich eine der *.tmp Dateien aus dem Export Verzeichnis im *.pdf um, kann auch dieses Tool die Datei öffnen. Zugegeben, das ist eine ziemlich schwache Leistung von HP ePrint, dennoch könnte Softmaker die Kompatibilität zu solchen Tools (wer weiß wie viele andere sich eben so dumm verhalten) erhöhen, wenn die Dateien mit der für das Format üblichen Endung angelegt würden. Man könnte z. B. "*.tmp.pdf" daraus machen, um sowohl auf den temporären Charakter der Datei hinzuweisen als auch die maximale Kompatibilität zu wahren.
Gruß,
TippFinger

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12731
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Drucken

Beitrag von sven-l » 08.12.2014 09:16:19

Ihre Verbesserungsvorschläge werde ich an die Entwickler weiterleiten. Vielen Dank!
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

jamalau
Beiträge: 3
Registriert: 18.02.2015 07:39:07

Re: Drucken

Beitrag von jamalau » 18.02.2015 07:45:23

Hallo, irgendwie klappt das mit dem Drucken mit Text Maker bei mir überhaupt nicht.Ich finde nirgendwo einen Druckdialog!

Installiert ist auf einem HTC One M8 und einem Nexus 9, Lollipop 5.0.1 inkl. CloudPrint, in der Cloud liegt dann mein eigentlicher Drucker HP Photosmart c410.

Aus allen anderen Apps kann ich problemlos drucken,wenn ich mir meine Datei mit Text Maker, als PDF speichere kann ich natürlich diese PDF mit einem entsprechenden PDF-Viewer auch drucken, aber aus Text Maker scheint es mir unmöglich direkt zu drucken !

Was mache ich falsch, oder geht das überhaupt nicht ?

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12731
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Drucken

Beitrag von sven-l » 18.02.2015 10:54:45

Einen Druckdialog finden sie unter Datei=>Drucken. Sie können aber auch mittels Datei=>Versenden=>"Als PDF" die Datei an eine Drucker-App (z.B. Printershare) senden und dann darüber ausdrucken. Ansonsten gibt es, Sie erwähnten es bereits, noch die Lösung des PDF-Exports und dann das Drucken aus dem PDF-Viewer.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

jamalau
Beiträge: 3
Registriert: 18.02.2015 07:39:07

Re: Drucken

Beitrag von jamalau » 18.02.2015 11:16:49

sven-l hat geschrieben:Einen Druckdialog finden sie unter Datei=>Drucken. Sie können aber auch mittels Datei=>Versenden=>"Als PDF" die Datei an eine Drucker-App (z.B. Printershare) senden und dann darüber ausdrucken. Ansonsten gibt es, Sie erwähnten es bereits, noch die Lösung des PDF-Exports und dann das Drucken aus dem PDF-Viewer.
Genau diesen Dialog habe ich nicht, und wenn ich Datei Versenden als PDF nutze, kann ich keinen Drucker auswählen, es erscheint keine DruckerApp in der Auswahl, wie beschrieben benutze die Google Cloud Funktion in Lollipop

Wie gesagt, dieses passiert nur im Text Maker, alle anderen Apps welche installiert sind , als Beispiel "Polaris Office, Adobe Reader", bieten den Druckdialog an, und da funktioniert dann auch das Drucken.

Und immer erst als PDF speichern, um dann die PDF-App zum drucken zu nutzen ist doch sehr lästig, dann werde ich lieber direkt aus einer Office-APP drucken welche das direkte Drucken beherscht.
Schade, an sich gefällt mir der Text Maker und die anderen SoftMaker-Apps ja ganz gut!

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12731
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Drucken

Beitrag von sven-l » 18.02.2015 11:26:33

Hmmm...kann es sein, dass Sie evtl. TextMaker Mobile für Android verwenden und nicht TextMaker HD? Bei erstgenanntem TextMaker gibt es tatsächlich kein Datei=>Drucken, bei TextMaker HD hingegen schon.

Bei TextMaker Mobile tippen Sie Menü, Datei, Versenden, PDF und wählen die Druckapp aus.

Die Druckerapp müssen Sie erst aus dem Playstore installieren. Von Haus aus ist selten eine Druckapp auf Android-Geräten installiert.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

jamalau
Beiträge: 3
Registriert: 18.02.2015 07:39:07

Re: Drucken

Beitrag von jamalau » 19.02.2015 06:22:47

Hallo auch mit der TextMaker HD App konnte ich mit den "Boardmitteln" von Lollipop nicht drucken, obwohl wie schon mehrfach erwähnt alle anderen Apps welche das Drucken unterstützen damit funktionieren.(Google Cloud Print)
Auch mit dem HP Druckdienst PlugIn funktioniert Ihre Office Suite nicht, weil dort auch über eine CloudPrint-Funktion gedruckt wird, erst mit der Installation der HP-eprint-App hatte ich die Möglichkeit zu Drucken, schade dass man mit Ihrer Suite ein zusätzliche App installieren muss, obwohl die "Bordmittel" von Lollipop normaler weise ausreichen würden.

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office HD für Android (Allgemein)“