Die Suche ergab 488 Treffer

von Michael Uplawski
13.04.2019 17:26:03
Forum: TextMaker 2018 für Linux
Thema: [ERLEDIGT] Abwärtskompatibilität und 'was über Tabellenköpfe
Antworten: 1
Zugriffe: 311

[ERLEDIGT] Abwärtskompatibilität und 'was über Tabellenköpfe

Kann ich in Rev. 960 nicht reproduzieren. Wurde aber sicher schon vorher behoben.
von Michael Uplawski
13.04.2019 09:44:15
Forum: SoftMaker Office 2018 für Linux (Allgemein)
Thema: Wunsch: Pfadvorgaben durch den Benutzer
Antworten: 0
Zugriffe: 34

Wunsch: Pfadvorgaben durch den Benutzer

Moin. Dort, wo ich in der Konfiguration einen Dateipfad eingebe und gleichzeitig eine Funktionsschaltfläche den Dateidialog öffnet, sollte die Benutzereingabe als Vorgabe dienen. Also nicht, wie in diesem Screen Shot : sc.png Auch /home/[benutzer] funktioniert natürlich ncht. Die Tilde ist ein ander...
von Michael Uplawski
13.04.2019 08:43:59
Forum: TextMaker 2018 für Linux
Thema: [Bleibt so]: ODT-Verarbeitung verwirrt
Antworten: 3
Zugriffe: 90

[Bleibt so]: ODT-Verarbeitung verwirrt

Ergänzung: Selbst wenn die <span/> Tags erhalten bleiben, produziert TextMaker Code, der dann nicht mehr meinen ursprünglichen Absichten entspricht. Da jedes Mal auch Style-Definitionen im Spiel sind, wird das viel zu kompliziert. Inkompatibilitäten und unerklärliche Formatierungen werden damit frei...
von Michael Uplawski
11.04.2019 23:47:14
Forum: TextMaker 2018 für Linux
Thema: [ERLEDIGT] Frz. Anführungszeichen
Antworten: 2
Zugriffe: 119

[ERLEDIGT] Frz. Anführungszeichen

Erledigt in Revision 960.
von Michael Uplawski
11.04.2019 23:43:00
Forum: TextMaker 2018 für Linux
Thema: [Bleibt so]: ODT-Verarbeitung verwirrt
Antworten: 3
Zugriffe: 90

Re: Frage: ODT-Verarbeitung verwirrt

Wir optimieren unsere ODT-Filter danach, dass LibreOffice die Dateien richtig darstellt. Wenn ich also ODT erzeuge, nach wem soll ich mich richten: Nach der Doku, nach TextMaker <style:header> <text:p text:style-name="P17"> <text:span text:style-name="T0">Test1</text:span> <text:tab /> <text:span t...
von Michael Uplawski
09.04.2019 20:13:13
Forum: TextMaker 2018 für Linux
Thema: [Bleibt so]: ODT-Verarbeitung verwirrt
Antworten: 3
Zugriffe: 90

[Bleibt so]: ODT-Verarbeitung verwirrt

Guten Abend Ich habe Schwierigkeiten, vorherzusehen, wie TextMaker ODT-Dokumente verarbeitet, weil ich zwar den XML-Code selbst schreibe, TextMaker aber Dinge anders interpretiert, als es der Dokumentation entspricht (zum Beispiel diese Dokumentation hier ). Frage : Hat es Sinn und besteht Hoffnung ...
von Michael Uplawski
07.04.2019 10:47:15
Forum: PlanMaker 2018 für Linux
Thema: [Einstweilen vergessen] Zeilenhöhe bei Zeilenumbruch
Antworten: 3
Zugriffe: 222

[Einstweilen vergessen] Zeilenhöhe bei Zeilenumbruch

Erst mal ignorieren. In Revision 946 kann ich das Phänomen nicht verlässlich reproduzieren.
Das ist zu esoterisch. Es wäre besser, wenn statt dessen einer der anderen Bugs behoben würde.
von Michael Uplawski
05.04.2019 08:57:43
Forum: PlanMaker 2018 für Linux
Thema: Zellbezüge beim Kopieren bzw. Verschieben von Zellen
Antworten: 4
Zugriffe: 357

Re: Zellbezüge beim Kopieren bzw. Verschieben von Zellen

Aber wer zwischen Planmaker, Libreoffice und Excel springen muss ... definiert alles andere als “ Eigenart ” ? Meine Rede. Wieso nur. Programmiert endlich in Ruby. Seht es ein. Allmächt na. Könnte man hier im Forum von SoftMaker Abstimmungen durchführen, würden Eigenarten ganz verschiedener Natur e...
von Michael Uplawski
30.03.2019 09:38:34
Forum: TextMaker 2018 für Linux
Thema: Erledigt: Fehler bei Datei Öffnen mit Kommandozeilenargument
Antworten: 6
Zugriffe: 161

Erledigt: Fehler bei Datei Öffnen mit Kommandozeilenargument

Kann den Fehler nicht mehr reproduzieren. Revision 946.
Das Öffnen mit Pfaden als Argument, wie textmaker18 /tmp/tést_fâll/truc.tmdx, funktioniert.
von Michael Uplawski
30.03.2019 07:38:45
Forum: TextMaker 2018 für Linux
Thema: Überschüssige Formatierungen
Antworten: 3
Zugriffe: 79

Re: Überschüssige Formatierungen

Aber, verstehe ich das richtig, dass das tmdx "Format" offen & dokumentiert ist? Ebent! Eines der Os in OOXML ist “Open”, das ist zwar “Open®” wie in Microoft®, wenn man aber von Microsoft®-Extensions gar nix weiß, wie ich, kann man nur den Teil von OOXML verwenden, der sowieso „nur einfach so“ “op...
von Michael Uplawski
28.03.2019 15:51:36
Forum: TextMaker 2018 für Linux
Thema: Überschüssige Formatierungen
Antworten: 3
Zugriffe: 79

Re: Überschüssige Formatierungen

Das könnte ich als P.S. an den vorigen Post anhängen, schübe diesen aber nicht nach oben. Will ich aber. :mrgreen: Donc. Jedes Mal, wenn ich OOXML generiere und bald auch ODT, frage ich mich, wie das auf das Publikum wirkt. Die Antworten, die ich im Linuxquestions.org Forum bekomme, behandeln mehr d...
von Michael Uplawski
23.03.2019 08:55:07
Forum: TextMaker 2018 für Linux
Thema: Überschüssige Formatierungen
Antworten: 3
Zugriffe: 79

Überschüssige Formatierungen

Moin. Zuerst ein Szenario . Aus einer document.xml wird ein TextMaker-Dokument erzeugt. Das Dokument präsentiert sich wie folgt ( der vertikale Strich ist bloß der blinkende Cursor vor « Date » ): sc_ex_template.png . Der für die Ansicht relevante Teil der document.xml formatiert den Spaltenkopf « D...
von Michael Uplawski
22.03.2019 17:02:14
Forum: TextMaker 2018 für Linux
Thema: Frage: XML-Fehler beim Öffnen von OOXML/ODT Dokumenten
Antworten: 2
Zugriffe: 85

Re: Frage: XML-Fehler beim Öffnen von OOXML/ODT Dokumenten

In der Zwischenzeit hat sich jemand dieselbe genommen (Zeit), um eine „ Validierungsumgebung ” zu beschreiben. Ich habe das ausprobiert und es funktioniert. Das heißt, wenn ich TextMaker-Dokumente im TMDX-Format selber generiere, kann ich den XML-Code sämtlicher beteiligter XML-Dateien gegen einen O...
von Michael Uplawski
16.03.2019 11:46:04
Forum: TextMaker 2018 für Linux
Thema: Frage: XML-Fehler beim Öffnen von OOXML/ODT Dokumenten
Antworten: 2
Zugriffe: 85

Frage: XML-Fehler beim Öffnen von OOXML/ODT Dokumenten

Siehe in diesem Zusammenhang auch: https://forum.softmaker.de/viewtopic.php?f=283&t=24964 Ich würde mich freuen, TextMaker zeigte eventuelle Fehler im OOXML-Code einer geöffneten Datei an. Eben habe ich erst nicht verstanden, wieso eine neu definierte Zell-Margin ( <w:tblCellMar> ) nicht angewendet ...

Zur erweiterten Suche