Frage als gelöst kennzeichnen

Hier kann über Nicht-Support-Themen gesprochen werden.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
katho steffen
Beiträge: 235
Registriert: 06.12.2003 11:50:19
Wohnort: Brande-Hörnerkirchen

Frage als gelöst kennzeichnen

Beitrag von katho steffen » 31.03.2016 14:34:40

Ist es eigentlich möglich, wenn ein Frage oder Problem geklärt wurde, diesen Eintrag als gelöst zu markieren oder zu kennzeichnen z.B. durch ein anderes Symbol oder so?
Wäre dann irgendwie übersichtlicher.
Viele Grüße Karen

Betriebssysteme: Win7 professional, Debian 8

Die Lösung ist immer einfach. Man muss sie nur finden.
(© Alexander Solschenizyn)

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2238
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Frage als gelöst kennzeichnen

Beitrag von Kuno » 31.03.2016 14:45:57

Ja, einfach den Eröffnungspost nochmal editieren und die Themenüberschrift entsprechend ändern. Kann aber nur der Threadstarter machen...
System
Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Dual Boot - Intel GM45 - Mesa 17.3.5-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 4.15.0-1-amd64
--------------------------------------------------------
Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa13.0.6-1+b2
Debian Stretch Openbox - Linux 4.15.0-1-amd64

Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 668
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

Re: Frage als gelöst kennzeichnen

Beitrag von Michael Uplawski » 31.03.2016 23:45:24

In anderen Foren kann inzwischen, -auch nur vom Thread-Starter-, ein Button geklickt werden, der dem Betreff der Diskussion einen Prefix voranstellt, in der Regel ist das [Solved].

Wenn wir hier gelegentlich „Erledigt“ schreiben, ist das aber besser und die Freiheit, zwischen „Erledigt“, „Gelöst“ und „Ignorieren“ selbst zu entscheiden, halte ich für erhaltenswert. Es ist ja auch kein großer Aufwand die Betreffzeile zu editieren. ;-)

... Apropos...

Nachgeschoben (Tach später): Für die Übersicht auf der Startseite des Forums wäre es notwendig, systematisch auch den letzten Beitrag im Thread zu markieren. Aber kein Stress, wir sind ja hier nicht bei der Wehrmacht.
Mein problemloses Linux-System: Debian Buster/Sid mit FluxBox/Rox Desktop.
Bild“People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.” (Howard Zinn)

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“