Wunsch: Externalisieren von Dateipfad und Selektion

Hier kann über Nicht-Support-Themen gesprochen werden.

Moderator: SoftMaker Team

Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 588
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

Wunsch: Externalisieren von Dateipfad und Selektion

Beitragvon Michael Uplawski » 22.05.2016 12:09:18

Mahlzeit.

Edit: Das hier müsste in allen „Allgemein“ überschriebenen Foren gleichzeitig stehen. Darum stelle ich es nur einmal hier hin.

Im Zusammenhang mit benutzerdefinierten Schaltflächen wünsche ich mir, den Pfad der aktuell bearbeiteten Datei an Kommandos übergeben zu können. Das müsste bereits in gewisser Weise für die Funktion Datei|Versenden realisiert sein.

Genau so möchte ich gerne eine im aktuellen Inhalt vorgenommene Selektion (wenn das einfacher geht, auch über die Zwischenablage) an einen solchen Befehl übergeben. In anderen Programmen werden dafür Symbole definiert, z.B. %f für die aktuelle Datei, %F für mehrere (was aber hier nicht Thema ist). So könnte ein Symbol %s die Selektion bezeichnen.

Mir ist klar, dass ich damit die in FreeOffice bewusst vorgenommenen Einschränkungen umgeben kann. Wenn das der einzige Hinderungsgrund ist, kann ich es akzeptieren.
Mein problemloses Linux-System: Debian Stretch/Sid mit FluxBox/Rox Desktop.
Bild“People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.” (Howard Zinn)

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 11133
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Wunsch: Externalisieren von Dateipfad und Selektion

Beitragvon sven-l » 23.05.2016 10:40:44

Ich werde Ihre Wünsche an die Entwickler weiterleiten.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Dewes
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1819
Registriert: 06.02.2007 14:01:47

Re: Wunsch: Externalisieren von Dateipfad und Selektion

Beitragvon Dewes » 24.05.2016 10:24:36

wünsche ich mir, den Pfad der aktuell bearbeiteten Datei an Kommandos übergeben zu können.

Ich weiss nicht, ob bei FreeOffice BasicMaker dabei ist und ob du die Frage für Windows oder Linux stellst.

Im BasicMaker gibt es den Befehl

Code: Alles auswählen

 Den Namen des ersten Dokuments anzeigen
MsgBox tm.Application.Documents.Item(1).FullName

der dies anzeigt und wenn gewüscht kannst du die Information zur Weiterverarbeitung in die Zwischenablage übernehmen.

Genau so möchte ich gerne eine im aktuellen Inhalt vorgenommene Selektion (wenn das einfacher geht, auch über die Zwischenablage) an einen solchen Befehl übergeben.

Auch das geht mit BasicMaker
viewtopic.php?f=233&t=21469

Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 588
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

Re: Wunsch: Externalisieren von Dateipfad und Selektion

Beitragvon Michael Uplawski » 25.05.2016 09:19:44

Dewes hat geschrieben:
wünsche ich mir, den Pfad der aktuell bearbeiteten Datei an Kommandos übergeben zu können.

Ich weiss nicht, ob bei FreeOffice BasicMaker dabei ist und ob du die Frage für Windows oder Linux stellst.
I am sorry
Diese FAQ muss vielleicht mal groß und in rot über allen Foren prangen: OLE® (und COM®/OLE2®) ist Windows®. OLE® ist Microsoft®. VisualBasic® ist Microsoft®.

Es gibt zur Zeit kein Softmaker-Skripting für Linux, weil es überhaupt keine mit OLE vergleichbare Schnittstelle gibt, auch nicht anderswo. BasicMaker wäre ohne Funktion. LibreOffice und OpenOffice machen das anders.

Alle Skript-Lösungen für SoftMaker unter Linux, die auch nur vielleicht als solche durchgehen, laufen auf die Ausnutzung oder Bereitstellung externer Anwendungen hinaus. Meine Beiträge sind nur verstänglich, wenn diese Details klar sind.
Zuletzt geändert von Michael Uplawski am 26.05.2016 13:03:10, insgesamt 1-mal geändert.
Mein problemloses Linux-System: Debian Stretch/Sid mit FluxBox/Rox Desktop.
Bild“People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.” (Howard Zinn)

Dewes
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1819
Registriert: 06.02.2007 14:01:47

Re: Wunsch: Externalisieren von Dateipfad und Selektion

Beitragvon Dewes » 25.05.2016 17:41:14

das ist bekannt, deshalb ja auch meine Fragen.

LibreOffice und OpenOffice machen das anders.

Ja, ist aber auch nicht das Gelbe vom Ei, weil es proprietär ist.

Deshalb würde die Angabe ob die Frage für Windows oder Linux gilt die Sache erleichtern.

Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 588
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

Re: Wunsch: Externalisieren von Dateipfad und Selektion

Beitragvon Michael Uplawski » 26.05.2016 12:59:16

Mist!! Habe den alten Beitrag an dieser Stelle überschrieben #-o . Inhaltlich war das:

Für meinen Wunsch, zwei Strings an die Außenwelt zu kommunizieren, ist das Betriebssystem völlig egal!

Jetzt was ich eigentlich unten anhängen wollte :lava: (12. November 2016):

Da von Prioritäten die Rede war..,
wo steht denn ungefähr dieser Vorschlag? Ich bemerke immer wieder, welche enormen Kapriolen ich anstelle, um irgendwas mit den bearbeiteten Dateien zu machen.
Wer, außer mir, kann sich etwas besseres vorstellen als:
  1. TextMaker schließen,
  2. Dateiverwaltung (oder Konsole) aufmachen,
  3. Datei manipulieren,
  4. TextMaker wieder aufmachen und weiterarbeiten.

Edit: Oder PlanMaker
Mein problemloses Linux-System: Debian Stretch/Sid mit FluxBox/Rox Desktop.
Bild“People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.” (Howard Zinn)

Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 588
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

Re: Wunsch: Externalisieren von Dateipfad und Selektion

Beitragvon Michael Uplawski » 12.11.2016 09:55:11

Push up. (Siehe oben).
Mein problemloses Linux-System: Debian Stretch/Sid mit FluxBox/Rox Desktop.
Bild“People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.” (Howard Zinn)

Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 588
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

Re: Wunsch: Externalisieren von Dateipfad und Selektion

Beitragvon Michael Uplawski » 07.08.2017 23:33:30

Push up (Siehe Oben).
Mein problemloses Linux-System: Debian Stretch/Sid mit FluxBox/Rox Desktop.
Bild“People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.” (Howard Zinn)


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MFK und 3 Gäste