.doc Format nur lesbar = TextMaker Free ist unnütz

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu FreeOffice TextMaker 2018 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
pstein
Beiträge: 8
Registriert: 10.07.2015 08:39:30

.doc Format nur lesbar = TextMaker Free ist unnütz

Beitrag von pstein » 17.05.2018 06:13:00

Wie ich feststellen musste erlaubt die Free Variante des 2018 Releases für das .doc Format nur noch Lesen nicht aber das Schreiben.

Da ich Dokumente an andere Leute weiterreichen muss deren Textverarbeitungen des öfteren nur .doc verstehen ist TextMaker Free für mich damit nutzlos.

Es ist mir unverständlich wieso diese Einschränkung in die Free Version aufgenommen wurde.
Nur deswegen auf die Vollversion zu wechseln lehne ich ab.

Ich schlage den Entwicklern dringend vor diese Einschränkung iu nächsten Update aufzuheben.

Ansonsten muss ich wohl MS Office oder LibreOffice verwenden.

Schade, schade,....

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 4960
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: .doc Format nur lesbar = TextMaker Free ist unnütz

Beitrag von martin-k » 17.05.2018 09:25:33

Welche Textverarbeitung, die jünger als 10 Jahre ist, kann keine .docx-Dateien öffnen?
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

pefunk
Beiträge: 336
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Re: .doc Format nur lesbar = TextMaker Free ist unnütz

Beitrag von pefunk » 17.05.2018 10:33:26

pstein hat geschrieben:
17.05.2018 06:13:00
Wie ich feststellen musste erlaubt die Free Variante des 2018 Releases für das .doc Format nur noch Lesen nicht aber das Schreiben.

...

Ansonsten muss ich wohl MS Office oder LibreOffice verwenden.
...
Darauf wird auf der Homepage von Free Office deutlich hingewiesen - kann also kaum eine große Überraschung gewesen sein. Und wenns denn "free" sein muss, kann ja wohl MS Office keine Alternative sein. Nach meinen Erfahrungen ist Libre Office ein tolles Programm - allerdings nur solange man sich auf die Nativen ODF Formate beschränkt. Mit doc wird es unberechenbar.
Vielleicht ein Tipp an dieser Stelle: Im Handel gibts ein Softmaker Office 2018 Home and Business für 35 € (Pearl), dem gegenüber der Standard Version nur der Basicmaker und der etwas aufgemotzte Thunderbird fehlt.

pefunk
Beiträge: 336
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Re: .doc Format nur lesbar = TextMaker Free ist unnütz

Beitrag von pefunk » 17.05.2018 10:56:20

Zur Libre Office Problematik ein Post aus dem einschlägigen Forum:
libre.JPG
libre.JPG (58.76 KiB) 337 mal betrachtet

Gariniranus
Beiträge: 363
Registriert: 09.04.2009 15:22:53

Re: .doc Format nur lesbar = TextMaker Free ist unnütz

Beitrag von Gariniranus » 17.05.2018 15:07:27

Wenn ich beispielsweise die sog. spektakulären Übergänge der "neueren" PowerPoint-Versionen verwende, dann mit Sicherheit nicht mit LO und auch nicht mit SM, weil beide diese Features nicht implementiert haben. Prinzipiell empfehle ich Dateien nur mit dem Programm zu öffnen und weiterzubearbeiten, mit dem es auch erstellt wurde. Nicht das wortgewaltige Marketing ist für mich entscheidend, sondern der praktische Nutzen, den ich stets sicherstelle, durch das Vorhandensein mehrerer, meist aktueller Office-Programme auf meinem Desktop.

pefunk
Beiträge: 336
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Re: .doc Format nur lesbar = TextMaker Free ist unnütz

Beitrag von pefunk » 17.05.2018 16:04:46

Gariniranus hat geschrieben:
17.05.2018 15:07:27
...Nicht das wortgewaltige Marketing ist für mich entscheidend, sondern der praktische Nutzen, den ich stets sicherstelle, durch das Vorhandensein mehrerer, meist aktueller Office-Programme auf meinem Desktop.
100%ige Zustimmung, so halte ich es auch. Aber der OP wollte alles für "lau" und ich habe ihn lediglich auf eine passable Lösung für "fast lau" hingewiesen.

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12431
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: .doc Format nur lesbar = TextMaker Free ist unnütz

Beitrag von sven-l » 17.05.2018 16:12:05

Ich habe das Thema ins TextMaker-FreeOffice-2018-Forum verschoben, da es hier um FreeOffice geht.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Antworten

Zurück zu „FreeOffice TextMaker 2018 für Windows“