Vergrößerte Darstellung läßt sich nicht rückgängig machen

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu FreeOffice TextMaker 2018 für Linux

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Wolle
Beiträge: 1
Registriert: 19.05.2018 14:49:06

Vergrößerte Darstellung läßt sich nicht rückgängig machen

Beitrag von Wolle » 19.05.2018 15:02:46

Nachdem zu Testzwecken eine vergrößerte Darstellung der GUI im Textmaker auf dem 1920x1080 Monitor nicht mehr rückgängig zu machen war (das entsprechende Pulldown-Menü wird außerhalb der sichtbaren Monitorgrenzen "angezeigt"; das Fenster läßt sich nicht herunter in den sichtbaren Bereich ziehen), war die weitere Bedienung des Writers komplett blockiert. Das Programm ließ sich durch "Abschießen" im Task-Manager beenden. Man ist bei Neustart aber ab jetzt gezwungen, im vergrößerten Darstellungsmodus zu arbeiten. Eine Rückkehr nach "normal" ist nicht möglich (s.o.). Habe Free-Office für Linux daher wieder deinstalliert.
Kenne SoftMaker Office Professional 2016 für Windows und war damit bislang für meine Zwecke zufrieden. Trotzdem Danke für die kostenlose Linux-Version.
(Ubuntu Xenial Xerus 16.04.4 LTS)

Antworten

Zurück zu „FreeOffice TextMaker 2018 für Linux“