Japanische Texteingabe wird ignoriert

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Linux

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
yen-shock
Beiträge: 3
Registriert: 24.03.2018 07:19:46

Japanische Texteingabe wird ignoriert

Beitrag von yen-shock » 24.05.2018 10:33:23

Hallo,

seit der neuesten Revision (Textmaker 931.0518) wird die japanische Texteingabe (per fcitx-mozc) nicht mehr in das Dokument übernommen. Vor der Installation des Servicepacks (bzw. Aktualisierung über Zypper) ging es noch. Die Einstellung "Erweiterte Unterstützung für asiatische Schriften" ist gesetzt.

Version: Softmaker Office Standard für Linux 64 bit, Textmaker 931.0518
Betriebssystem: openSUSE Tumbleweed 20180521, KDE Plasma 5.12.5

Über eventuelle Hinweise wo der Fehler sitzt (möglicherweise vor dem Bildschirm?) wäre ich sehr dankbar.

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12357
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Japanische Texteingabe wird ignoriert

Beitrag von sven-l » 28.05.2018 14:14:34

Und die Eingabe per fcitx-mozc in anderen Programmen (z.B. LibreOffice Writer) funktioniert einwandfrei?
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

yen-shock
Beiträge: 3
Registriert: 24.03.2018 07:19:46

Re: Japanische Texteingabe wird ignoriert

Beitrag von yen-shock » 29.05.2018 09:27:22

Sehr geehrter Herr Leßmann,

Herzlichen Dank für Ihre Antwort.

Ja, LibreOffice Writer (auf welches ich derzeit ausgewichen bin) funktioniert einwandfrei.

Aber auch Chromium, Kmail, SimpleNote, Zotero und Dolphin (also alles Mögliche von Qt über GTK3 zu Electron usw.).

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12357
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Japanische Texteingabe wird ignoriert

Beitrag von sven-l » 06.06.2018 11:04:07

Den Fehler konnten wir hier reproduzieren. Wir werden das Problem an die Entwickler melden.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

yen-shock
Beiträge: 3
Registriert: 24.03.2018 07:19:46

Re: Japanische Texteingabe wird ignoriert

Beitrag von yen-shock » 08.06.2018 05:58:24

Herzlichen Dank!

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12357
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Japanische Texteingabe wird ignoriert

Beitrag von sven-l » 11.06.2018 13:20:03

Der Fehler wurde behoben und sollte mit dem nächsten Service Pack nicht mehr vorkommen.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Linux“