Speicherung von Dokumenten

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Linux

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
docx
Beiträge: 17
Registriert: 04.02.2018 12:36:17

Speicherung von Dokumenten

Beitrag von docx » 27.02.2018 17:11:28

Hallo
1. Folgendes ist mir mit TextMaker 2018 aufgefallen. Wenn ich ein Dokument öffne und als PDF speichere bzw. Exportiere werde ich nach Beendigung von TextMaker gefragt ob ich die Änderungen speichern möchte obwohl ich in dem Dokument nichts geändert habe. Wenn ich aber die Silbentrennung ändere und ein Dokument öffne wird eine andere Silbentrennung vorgenommen aber beim beendigen von Softmaker wird nicht nach einer Änderung gefragt. Wird das Dokument dann z. B. mit SoftMaker Free geöffnet habe ich wider die alte Silbentrennung.
2. Ist das so gewollt, das die Deaktivierung der Silbentrennung nach jedem Neustart von SoftMaker deaktiviert werden muß?

Mit freundlichen Grüßen

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12357
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Speicherung von Dokumenten

Beitrag von sven-l » 09.03.2018 11:19:16

docx hat geschrieben:
27.02.2018 17:11:28
1. Folgendes ist mir mit TextMaker 2018 aufgefallen. Wenn ich ein Dokument öffne und als PDF speichere bzw. Exportiere werde ich nach Beendigung von TextMaker gefragt ob ich die Änderungen speichern möchte obwohl ich in dem Dokument nichts geändert habe.
Das kann ich bestätigen. Ich werde das Problem an die Entwickler weiterleiten.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12357
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Speicherung von Dokumenten

Beitrag von sven-l » 09.03.2018 11:36:01

docx hat geschrieben:
27.02.2018 17:11:28
Wenn ich aber die Silbentrennung ändere und ein Dokument öffne wird eine andere Silbentrennung vorgenommen aber beim beendigen von Softmaker wird nicht nach einer Änderung gefragt. Wird das Dokument dann z. B. mit SoftMaker Free geöffnet habe ich wider die alte Silbentrennung.
2. Ist das so gewollt, das die Deaktivierung der Silbentrennung nach jedem Neustart von SoftMaker deaktiviert werden muß?

Mit freundlichen Grüßen
Die Silbentrennung kann für jeden Absatz eines Dokuments einzeln festgelegt werden (Format=>Absatz) und ist deshalb auch nicht Dokumentübergreifend festgelegt.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12357
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Speicherung von Dokumenten

Beitrag von sven-l » 22.03.2018 09:20:35

sven-l hat geschrieben:
09.03.2018 11:19:16
docx hat geschrieben:
27.02.2018 17:11:28
1. Folgendes ist mir mit TextMaker 2018 aufgefallen. Wenn ich ein Dokument öffne und als PDF speichere bzw. Exportiere werde ich nach Beendigung von TextMaker gefragt ob ich die Änderungen speichern möchte obwohl ich in dem Dokument nichts geändert habe.
Das kann ich bestätigen. Ich werde das Problem an die Entwickler weiterleiten.
Der Fehler wurde behoben und sollte mit dem nächsten Service Pack nicht mehr vorkommen.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Linux“