Unterstützung für ODF-Dokumente

Dieses Forum ist nur für Fragen, Anregungen und Fehlerberichte gedacht, die SoftMaker Office 2018 für Linux allgemein betreffen. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
linuxhippy
Beiträge: 1
Registriert: 11.08.2018 09:04:13

Unterstützung für ODF-Dokumente

Beitrag von linuxhippy » 11.08.2018 09:07:39

Hi,

Aufgrund der langanhaltenden Qualitäts-/Performanceprobleme von LibreOffice sehe ich mich aktuell nach Alternativen um.
Softmaker macht einen wirklich ausgereiften Eindruck, allerdings ist eine der für mich wichtigsten Fragen, wie es um die Unterstützung der ODF-Formate steht. Ich möchte meine Dokumente nicht nur konvertieren, sondern wenn möglich in dem Format belassen.

Danke im Voraus

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2635
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Unterstützung für ODF-Dokumente

Beitrag von Jossi » 11.08.2018 14:00:48

Zum einen wird nur *.odt unterstützt, die anderen ODF-Formate nicht.
Zum anderen kann TextMaker zwar ganz ordentlich mit *.odt-Dateien umgehen, aber für so gut, dass ich mit *.odt als Standardformat arbeiten würde, halte ich den Im-/Exportfilter nicht. Das wäre mir persönlich zu riskant.

McLion
Beiträge: 134
Registriert: 20.10.2015 20:10:01

Re: Unterstützung für ODF-Dokumente

Beitrag von McLion » 11.08.2018 21:36:57

Bei mir gab's immer Probleme mit SM und ODF, daher speichere ich alles als DOCX.

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2018 für Linux (Allgemein)“