Thunderbrid

Dieses Forum ist nur für Fragen, Anregungen und Fehlerberichte gedacht, die SoftMaker Office 2018 für Linux allgemein betreffen. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
andreas.j.penk
Beiträge: 1
Registriert: 09.08.2018 12:24:13

Thunderbrid

Beitrag von andreas.j.penk » 09.08.2018 12:33:18

Bitte nicht zürnen, falls Ihnen meine Frage etwas "doof" erscheint - ich bin ein ganz gewöhnlicher PC-Nutzer.

Bei der Installation von Softmaker-Office 2018 (Testversion) unter Windows wurde Thunderbird gesondert installiert (die vorher auf dem Rechner befindliche Version 60 wurde gelöscht). So etwas hatte ich unter Linux (Softmaker-Office 2018, gekauft und bezahlt) nicht erlebt. Wie kann ich sichergehen, daß auf meinem Rechner (Ubuntu 18.04 LTS) nun wirklich Thunderbird einschl. der Softmaker-Erweiterungen werkelt? Habe ich etwas übersehen? Muß ich noch etwas veranlassen?

Für etwas Hilfe wäre ich sehr dankbar.

raitis.veksejs
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 13
Registriert: 15.09.2017 01:24:39

Re: Thunderbrid

Beitrag von raitis.veksejs » 10.08.2018 12:32:12

Hallo,

wenn Sie während der Installation die Option Benutzerdefinierte Installation wählen, können Sie auswählen, welche Funktionen installiert werden sollen.

Um zu überprüfen, ob Sie unsere Add-ons installiert haben und sie laufen, wählen Sie in Thunderbird Tools>Add-ons und überprüfen Sie, ob unsere Erweiterungen installiert und aktiviert sind. Hier können Sie überprüfen, ob sie auch aktuell sind.

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2018 für Linux (Allgemein)“