Auch bei der zweiten Beta: TM übernimmt nicht die korrekten DB-Werte

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Linux

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
katho steffen
Beiträge: 233
Registriert: 06.12.2003 11:50:19
Wohnort: Brande-Hörnerkirchen

Auch bei der zweiten Beta: TM übernimmt nicht die korrekten DB-Werte

Beitrag von katho steffen » 21.12.2017 12:51:03

Leider arbeitet TM immer noch nicht mit Nachkommastellen aus der Datenbank. :oops: :oops:

Was ich wirklich überhaupt nicht verstehe:
In den Windows-Versionen wurde das Problem gelöst, bei den Linuxversionen funktionnierte es bei SMO2016 bis ev. 757.0510, seidem nicht mehr, Problem wurde nicht gelöst. Unter SMO2018 Betatest1 gibt es das Problem noch, auch die zweite Betaversion zeigt nichts erfreuliches!!

Ich arbeite wirklich gerne mit Softmaker und bin ein langjähriger Kunde, aber dass dieses Problem nicht gelöst wird, ärgert mich wirklich!!
Viele Grüße Karen

Betriebssysteme: Win7 professional, Debian 8

Die Lösung ist immer einfach. Man muss sie nur finden.
(© Alexander Solschenizyn)

Readiness
Beiträge: 66
Registriert: 03.01.2010 19:23:32

Re: Auch bei der zweiten Beta: TM übernimmt nicht die korrekten DB-Werte

Beitrag von Readiness » 21.12.2017 13:32:16

Dem kann ich mich nur anschließen. Für mich ist dieser Umstand ein "No-Go" für ein Upgrade auf SMO2018 für Linux.

Bitte nicht falsch verstehen.
Ich arbeite seit SMO2010 für Linux gerne mit diesem Office-Paket, da es einfach (fast schon intuitiv) zu bedienen ist. Da ich fast ausschließlich mit Linux-Distributionen arbeite, ist es für mich nicht hinnehmbar mir SMO2018 für Windows unter Wine zu installieren.
Grüße Micha

Systeme:
Netbook Acer UB270, Intel Atom CPU N2600, 4GB RAM
OS: Ubuntu 16.04.3 32 Bit (aktueller 4.10 Kernel)
SM02016 (rev 767.1122) - Hotfix

Notebook DELL Latitude D830, Intel Core 2 Duo CPU T8100, 4GB RAM
OS: Ubuntu 16.04.3 64 Bit (aktueller 4.10 Kernel)
SM02016 (rev 767.1122) - Hotfix

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12007
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Auch bei der zweiten Beta: TM übernimmt nicht die korrekten DB-Werte

Beitrag von sven-l » 21.12.2017 13:36:13

Ich nehme an, es geht um dieses Problem hier:
viewtopic.php?f=241&t=22678&p=111182#p111182
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Readiness
Beiträge: 66
Registriert: 03.01.2010 19:23:32

Re: Auch bei der zweiten Beta: TM übernimmt nicht die korrekten DB-Werte

Beitrag von Readiness » 21.12.2017 13:48:26

Ja, das ist richtig. Es handelt sich hier um eine Regression, die wohl von SMO2016 für Linux übernommen wurde.
Grüße Micha

Systeme:
Netbook Acer UB270, Intel Atom CPU N2600, 4GB RAM
OS: Ubuntu 16.04.3 32 Bit (aktueller 4.10 Kernel)
SM02016 (rev 767.1122) - Hotfix

Notebook DELL Latitude D830, Intel Core 2 Duo CPU T8100, 4GB RAM
OS: Ubuntu 16.04.3 64 Bit (aktueller 4.10 Kernel)
SM02016 (rev 767.1122) - Hotfix

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12007
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Auch bei der zweiten Beta: TM übernimmt nicht die korrekten DB-Werte

Beitrag von sven-l » 21.12.2017 14:01:15

Das Problem kann ich bestätigen. Es wurde in Ticket 33930 schonmal behoben, aber da es wieder auftritt, habe ich das Ticket wieder eröffnet. Ich werde mich melden, sobald es eine Lösung gibt.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12007
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Auch bei der zweiten Beta: TM übernimmt nicht die korrekten DB-Werte

Beitrag von sven-l » 09.02.2018 13:21:53

Der Fehler wurde behoben und sollte in der finalen Version nun nicht mehr vorkommen.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Antworten

Zurück zu „Betatest: TextMaker 2018 für Linux“