Zellenformierung

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu PlanMaker 2016 für Linux

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
detour
Beiträge: 2
Registriert: 18.04.2017 14:11:43

Zellenformierung

Beitrag von detour » 18.04.2017 14:17:19

Hallo,
habe mir Office Standard gekauft und stelle gerade um.

Merke jetzt, dass die Zellenformatierungen nicht korrekt sind, Siehe Screenshot. Ich kann keine Einstellungsfehler entdecken. Datei wird in LO korrekt dargestellt.

Wo könnte ich noch nach dem Fehler suchen?

Danke für die Hilfe.

LG
Dieter
Dateianhänge
Screenshot_20170418_140954.png
Screenshot_20170418_140954.png (168.59 KiB) 999 mal betrachtet

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3311
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Zellenformierung

Beitrag von greifenklau » 18.04.2017 19:55:48

Geht es etwas ausführlicher?
Welche Formatierung ist eingestellt, welche wird angezeigt? Wir gar nichts angezeigt .... usw.
System
macOS Sierra Version 10.13.4 (17D102)
iMac 27 mid 2011
RAM: 16 GB 1333 MHz DDR3
GraKa: AMD Radeon HD 6970M 1024 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

detour
Beiträge: 2
Registriert: 18.04.2017 14:11:43

Re: Zellenformierung

Beitrag von detour » 18.04.2017 20:52:50

Danke für die schnelle Antwort.
Die fehlerhafte Darstellung der Datums- und Zeitangaben in den Zellen konnte ich inzwischen selbst lösen.

Ursächlich war folgendes (Kubuntu 16.04):
Meine locale stand zwar auf de_DE.UTF-8, aber bei den Systemeinstellungen stand die Datums- und Zeiteinstellung auf "default". Das ergibt für den Befehl "locale" im Terminal ein "LC_TIME=C". Dies bedeutet ein Rückfall auf englisch bzw. Hieroglyphen. Datum- und Zeit muss für SO in den Systemeinstellungen wohl explizit auf "Deutschland de_DE" gestellt werden, "default" oder "Systemstandard" reicht nicht.

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3311
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Zellenformierung

Beitrag von greifenklau » 19.04.2017 09:08:13

Problem gelöst ist gut. :thumbsup: Ich werde aber mal bei meinem Antergos (Archlinux) das testen. Ich glaube, dass ich da nichts umgestellt habe. Melde mich wieder.
System
macOS Sierra Version 10.13.4 (17D102)
iMac 27 mid 2011
RAM: 16 GB 1333 MHz DDR3
GraKa: AMD Radeon HD 6970M 1024 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Antworten

Zurück zu „PlanMaker 2016 für Linux“