Funktionen für PM selbst schreiben

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu BasicMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Gerhard272
Beiträge: 4
Registriert: 17.05.2017 14:36:03

Funktionen für PM selbst schreiben

Beitragvon Gerhard272 » 17.05.2017 15:46:00

Hallo,

in Excel habe ich mir einige Funktionen selbst erstellt, die ich dann in den diversen Tabellenblätter angewandt habe, wie z. B.

Code: Alles auswählen

Public Function CountLines(CellText As String) As Long

    Dim lngI As Long
    Dim lngGL As Long
    Dim bolOK As Boolean
   
    lngI = 1
   
    Do Until bolOK
        If InStr(lngI, CellText, vbLf) <> 0 Then
            lngGL = lngGL + 1
            lngI = InStr(lngI, CellText, vbLf) + 1
        Else
            bolOK = True
        End If
    Loop
   
    CountLines = lngGL + 1
   
End Function
 

(Diese Funktion zählt nur die Zeilenschaltungen innerhalb einer Zelle)

Ich würde gerne in PM meine Funktionen mit übernehmen, weiß aber nicht, wie ich daß anstellen kann. Gibt es da eine Globale BASIC-Datei, die alle Funktionen enthält? Muß ich für jedes File eine Verbindung zu einer BASIC-Datei erstellen? Kann ich überhaupt Funktionen selbst programmieren?

lg

Gerhard

Dewes
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1819
Registriert: 06.02.2007 14:01:47

Re: Funktionen für PM selbst schreiben

Beitragvon Dewes » 17.05.2017 17:46:24

Gibt es da eine Globale BASIC-Datei, die alle Funktionen enthält?

Nein, jedes Script ist i.d.R. eine eigene Datei. Ich habe mir dafür unter User/Name/Dokumente/Softmaker ein eigenes Verzeichnis erstelllt.
Muß ich für jedes File eine Verbindung zu einer BASIC-Datei erstellen

Nein, bei PM und TM gibt es unter dem Menupunkt "Weiteres" den Punkt "Script starten" oder man startet direkt aus BasicMaker raus das Script, so mache ich das in der Regel. Also die Scripte haben keine direkte Verbindung zu einem Dokument, damit ist man sehr flexibel.
Kann ich überhaupt Funktionen selbst programmieren?

Das hängt vom Einzelfall ab, aber grundsätzlich würde ich sagen ja.Ich muss z.B.in PM jedoch das Script aufrufen, kann also nicht einen Eintrag in einer Zelle mit "=funktion()" machen, insoweit ist es also keine echte Funktion.
Zuletzt geändert von Dewes am 17.05.2017 17:53:30, insgesamt 1-mal geändert.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 4422
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Funktionen für PM selbst schreiben

Beitragvon martin-k » 17.05.2017 17:53:13

Sie können Funktionen in Scripts eintragen und diese manuell aufrufen. Sie können aber PlanMakers Rechenfunktionen nicht durch solche ergänzen, die mit BasicMaker geschrieben wurden.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Gerhard272
Beiträge: 4
Registriert: 17.05.2017 14:36:03

Re: Funktionen für PM selbst schreiben

Beitragvon Gerhard272 » 17.05.2017 17:56:10

Heißt das, daß ich, wenn ich eine Funktion programmiert habe (eben so wie in meinem Beispiel beschrieben), ich diese immer händisch starten muß, also über "Script starten"? Oder kann ich eine Funktion so programmieren, daß sie sich wie z. B. =SUMME verhält, also beim Berechnen des Tabellenblattes aktualisiert wird?
Und wenn ja, wo gibt's dazu ein Beispiel? Im Handbuch für BasicMaker hab ich dazu leider nix gefunden (oder ich hab nicht richtig gesucht) .....

lg & vielen Dank!

Gerhard

Dewes
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1819
Registriert: 06.02.2007 14:01:47

Re: Funktionen für PM selbst schreiben

Beitragvon Dewes » 17.05.2017 18:41:10

Heißt das, daß ich, wenn ich eine Funktion programmiert habe (eben so wie in meinem Beispiel beschrieben), ich diese immer händisch starten muß, also über "Script starten"?

Das ist nur eine von mehreren Möglichkeiten. Wenn es sich um ein oder wenige Scripte handelt, kannst du sie auch mit einem Symbol in die Symbolleiste legen und mit einem Klick starten., Details im Handbuch.
Oder kann ich eine Funktion so programmieren, daß sie sich wie z. B. =SUMME verhält, also beim Berechnen des Tabellenblattes aktualisiert wird?

Wie bereits in meinem Beitrag und dem von Herrn Kotulla erläutert, geht das nicht.

Gerhard272
Beiträge: 4
Registriert: 17.05.2017 14:36:03

Re: Funktionen für PM selbst schreiben

Beitragvon Gerhard272 » 17.05.2017 19:01:04

Ok, hab verstanden. Dann würde ich gerne einen Vorschlag machen für eine zukünftige Entwicklung für den BasicMaker:
--> Einführung eines "globalen" Scripts.
Darin sollten alle programmierten Scripts/Funktionen eingebettet werden um diese auf verschiedenen Tabellenblätter/Dokumente anwenden zu können
--> Möglichkeit mit selbstgeschriebenen Funktionen in Formeln zu rechnen.
Damit man in Dokumenten/Tabellenblätter auch mit den selbst geschriebenen Funktionen rechnen kann.

Wenn diese 2 Ideen umgesetz werden können, wäre das ein weiterer Pluspunkt für das Office-Paket. Damit würde der Abstand zu Excel/Word/Powerpoint immens verringert werden

lg

Gerhard

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 11159
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Funktionen für PM selbst schreiben

Beitragvon sven-l » 18.05.2017 08:24:52

Ich werde Ihre Vorschläge an das Produktmanagement weiterleiten.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH


Zurück zu „BasicMaker 2016 für Windows“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast