Die Suche ergab 400 Treffer

von Dewes
16.07.2018 11:17:15
Forum: PlanMaker 2018 für Windows
Thema: Teilergebnis berechnen
Antworten: 4
Zugriffe: 153

Re: Teilergebnis berechnen

Kannst du mal bitte ein konkretes Beispiel einstellen, kann ja mit getürkten Werten sein.

Ich habe bisher mit der Funktion noch keine Probleme gehabt. OK ich benutze sie nicht täglich, und wenn dann meistens mit Funrkions-Nummer 9.
von Dewes
02.07.2018 19:26:34
Forum: PlanMaker 2018 für Windows
Thema: Banale Frage zur Handhabung
Antworten: 15
Zugriffe: 235

Re: Banale Frage zur Handhabung

Besonders glücklich ist die Aufteilung nicht. Vor allem stört, dass bei den Angaben mit Gramm, das Zeichen "g" sich ohne Leerzeichen anschliesst, also z.B. 300g Mehl. Andernfalls wäre die Aufteilung über "Daten -> Text in Spalten" leicht zu bewerkstelligen. Noch Fragen Was ist überhaupt das Ziel der...
von Dewes
02.07.2018 16:43:57
Forum: PlanMaker 2018 für Windows
Thema: Banale Frage zur Handhabung
Antworten: 15
Zugriffe: 235

Re: Banale Frage zur Handhabung

Ich bin keine Experte für EXCEL, besitze nur den Starter 2010, weil der damals beim Kauf des PC's installiert war. Ein Test mit diesem EXCEL läuft genau so ab, mit dem Unterscheid, dass noch die vorab die Frage und der Hinweis kommt, ob der Inhalt überschrieben werden kann. Bei LibreOffice ist es au...
von Dewes
02.07.2018 15:48:59
Forum: PlanMaker 2018 für Windows
Thema: Banale Frage zur Handhabung
Antworten: 15
Zugriffe: 235

Re: Banale Frage zur Handhabung

Ich mache das so, am neuen Platz soviele Zeilen markiere, wie benötigt und dann mit STRG und + wird der Platz geschaffen. Selbstverständlich spielt es beim Markieren keine Rolle, ob die markierten Zeilen bereits belegt sind also schon Inhalt haben.
von Dewes
02.07.2018 15:41:22
Forum: PlanMaker 2018 für Windows
Thema: Banale Frage zur Handhabung
Antworten: 15
Zugriffe: 235

Re: Banale Frage zur Handhabung

Am neuen Platz leere Zeilen anlegen, je nach dem, wieviel Zeilen verschoben werden, dann die Zeilen verschieben.
von Dewes
20.05.2018 15:51:18
Forum: PlanMaker 2018 für Windows
Thema: Sortieren nach Datum
Antworten: 3
Zugriffe: 263

Re: Sortieren nach Datum

Das geht eigentlich nur mit einer Hilfsspalte z.B: mit der Formel

=MONAT(A1)*100+TAG(A1)

wenn Datum in der Spalte A steht.

Und danach die Hilfsspalte sortieren
von Dewes
19.01.2018 10:22:48
Forum: BasicMaker 2018 für Windows
Thema: Zelleninhalt der selektierten Zellen auslesen
Antworten: 24
Zugriffe: 2606

Re: Zelleninhalt der selektierten Zellen auslesen

Grundsätzlich eine gute Idee. Eine ähnliche Idee hatte ich auch schon, habe dann aber davon abgesehen. Meine Überlegung war wenn ich in einer größeren Tabelle, und davon kann man ja ausgehen, 100 Zellen selektiere und zusätzlich noch mit einem Merkmal versehen soll, ist das eine abendfüllende Beschä...
von Dewes
18.01.2018 18:38:34
Forum: BasicMaker 2018 für Windows
Thema: Zelleninhalt der selektierten Zellen auslesen
Antworten: 24
Zugriffe: 2606

Re: Zelleninhalt der selektierten Zellen auslesen

Übrigens es gibt keinen Grund wieso diese drei (oder beliebig viele) selektierten Zellen in einer Zeile oder in einer Rehe stehen sollten. Nein, den gibt es auch nicht, das war meiner eigenen Bequemlichkeit geschuldet. Trotzdem muss man dem Script den Weg vorgeben, den es gehen soll. Man kann eine ...
von Dewes
14.01.2018 10:04:11
Forum: BasicMaker 2018 für Windows
Thema: Zelleninhalt der selektierten Zellen auslesen
Antworten: 24
Zugriffe: 2606

Re: Zelleninhalt der selektierten Zellen auslesen

wenn die selektierten Zellen isoliert sind was verstehst du in diesem Zusammenhang unter "isoliert" Aufgrund fehlender Informationen bin ich davon ausgegangen, dass vertikal ausgelesen werden soll. Selbstversständlich geht das auch horizontal und auch in Sprüngen. Anbei ein neues Script, das die Ta...
von Dewes
11.01.2018 18:36:25
Forum: BasicMaker 2018 für Windows
Thema: Zelleninhalt der selektierten Zellen auslesen
Antworten: 24
Zugriffe: 2606

Re: Zelleninhalt der selektierten Zellen auslesen

Kleines Beispiel, habe in einer Tabelle die Zahl 1-10 eingegeben, hier das Script Dim pm as Object dim i as integer Set pm = CreateObject("PlanMaker.Application") ' Verbindung aufbauen pm.Application.Visible = True i = 1 DO while i < 10 print pm.ActiveSheet.Selection(i, 1).Value i = i + 1 loop hier ...
von Dewes
11.01.2018 09:30:25
Forum: BasicMaker 2018 für Windows
Thema: Zelleninhalt der selektierten Zellen auslesen
Antworten: 24
Zugriffe: 2606

Re: Zelleninhalt der selektierten Zellen auslesen

versuche es mal mit pm.ActiveSheet.Selection(1, 1).Value Damit wird der Inhalt der Zelle ausgelesen, in der der Cursor steht. Wenn du statt 1 eine Variable nimmst, die weiter zählt, können mehrere Zellen bis zu einer selbst festgelegten Grenze ausgelesen werden. Ein Befehl for each funktionert leide...
von Dewes
06.01.2018 10:40:46
Forum: SoftMaker Office 2018 für Windows (Allgemein)
Thema: Adressbücher einbinden
Antworten: 5
Zugriffe: 1023

Re: Adressbücher einbinden

Ja, das hätte ich auch schon vor einiger Zeit bemängelt. Wenn man das nicht täglich machen will, gibt es einen workaround. Bei Adressbuch Klick auf "gesammelte Adressen" dann im Menu auf "Extras" und dann "Exportieren" und dann bei Dateityp "csv" auswählen. Datei in Planmaker einlesen, evtl nictht b...
von Dewes
14.12.2017 17:06:22
Forum: PlanMaker 2018 für Windows
Thema: Markieren von zusammenhängenden Zellbereichen funktioniert nicht
Antworten: 5
Zugriffe: 879

Re: Markieren von zusammenhängenden Zellbereichen funktioniert nicht

Es tut mir leid. Ich habe jetzt mal mehrere Möglichkeiten getestet. Bei mir spielt es keine Rolle, wieviel Zeit nach dem Klick auf das Ausgangsfeld verstrichen ist und ob das Ausgangsfeld gefüllt war oder nicht. Was passiert denn, wenn du das Ausgangsfeld anklickst und dann mit SHIFT und Pfeil nach ...
von Dewes
07.12.2017 15:33:50
Forum: PlanMaker 2018 für Windows
Thema: Markieren von zusammenhängenden Zellbereichen funktioniert nicht
Antworten: 5
Zugriffe: 879

Re: Markieren von zusammenhängenden Zellbereichen funktioniert nicht

Meinst du wirklich zusammenhängenden Zellbereich. Das funktioniert wie schon wie in 2016, nur bei nicht zusammenhängenden Zellbereichen benötigt man die STRG-Taste.

Ich habe auch WIN 10 auf dem neuesten Stand und SMO 32 (wegen BASIC-Maker) im Einsatz.
von Dewes
04.12.2017 14:51:13
Forum: SoftMaker Office 2018 für Windows (Allgemein)
Thema: Klassische Benutzeroberfläche
Antworten: 14
Zugriffe: 1783

Re: Klassische Benutzeroberfläche

Wenn es schnell gehen muss, und ich finde auf Anhieb nicht das Icon bei Ribbon, dann gehe ich pragmatisch vor und klicke links oben auf das Hamburger Menu, also die drei Striche, und dann habe ich die alten Menupunkte ohne an den Einstellungen was zu ändern. Ich hoffe, dass Softmaker das länger beib...

Zur erweiterten Suche